Das KULA Programm

Juni 2009

Fr /
Party
19.06.
(soul`n`funk)
mit DJ King Dynamite

Dj King Dynamite presents Berlins No 1 Rare Soul & Funk Party: The legendary Soul Explosion! Zum zweiten Mal kommt die legendäre Erfolgsparty aus Berlin und Stuttgart wieder an den Bodensee. A night of superheavy Funky Soul aus den Jahren 1966 - 74.

> Mehr Infos


Di /
Konzert
23.06.
(ska / Fin)
support: The China Shop Bulls (ska / Konstanz)

Ska against rasicm! Blaster Master kommen aus Finnland und trotzen mit einer enormen Lebenslust den kalten und langen Wintern in ihrer Heimatstadt

> Mehr Infos


Sa /
Kleinkunst
27.06.
(Kleinkunst)

Eine Kulturnacht auf höchstem Niveau. Veranstaltet vom Arbeitskreis KUK (KulturUniKonstanz)

> Mehr Infos


Juli 2009

Sa /
Party
04.07.
(Rock Party)
DJ Pink

tanzbares aus Indie, Alternative, Rock & Pop

> Mehr Infos


Fr /
Konzert
17.07.
(industrial rock / slo)

Die Gruppe zitiert aus dem Fundus der Klassik, des Rock, des Heavy Metal, der Popmusik bis hin zum Techno und des Elektro-Industrial und verschmelzen diese Stile zu einer neuen Einheit.

> Mehr Infos


Sa /
Konzert
18.07.
(Festival)
K-Rings Brothers (Soul Reggae / D)

Kulturladen Konstanz, Neues Konstanz & musiclounge-bw präsentieren das Open Minded Festival. Live dabei K-Rings Brothers, Vis-a-Vis, Alpha Beta Crew, Bodensee United, Phong Bak & Durchdacht, DJ Dymon, Simon & Patch

> Mehr Infos


Mi /
Konzert
22.07.
(Rock, Blues / Fin)

Die Musik von 22 PISTEPIRKKO kombiniert auf einzigartige, berührende Weise die Aura eines finnischen Kartoffelfeldes mit ihrer universellen Adaption populärer Musik, von John Lee Hooker zu Buddy Holly, von Velvet Underground zu Beck.

> Mehr Infos


Sa /
Konzert, Live
25.07.
(Drum`n`Bass)
LIVE: AzumaProjecT, Ookami, RDG&Akasha

mit der Veranstaltung 'Kontra:Bass' kommt eine gepflegte Drum & Bass Party nach Konstanz, welche sogar die letzte Eule aus dem Astloch holen wird.

> Mehr Infos


Do /
Konzert
30.07.
(Punk`n`Folk / Can)
Support: Across the Border (Folk Punk / D)

Real McKenzies gehören seit 15 Jahren zu den wohl Wichtigsten Vertreter des Folk-Punk-Genrers. Doch von Altersschwäche ist hier noch lange nicht die Rede. Würdig Unterstützt werden sie von Across the Border.

> Mehr Infos


August 2009

Fr /
Konzert, Party
28.08.
(Rock Party)
Modern Day Heros (Rock/CH), Aimee Cares (Rock/CH)

Die Warm Up Sause zu dem Open Air Festival in Konstanz. Live dabei, zwei vielversprechende junge Bands aus der Schweiz: Modern Day Heros und Aimee Cares. Im Anschluss feiern Starsky und Hutch mit einer Tanzbaren Mixture aus Rock und Electro eine After Show Party die es in sich hat. Der Eintritt ist fr alle mit RaS Festival Tcket / Eintrittsband frei.

> Mehr Infos


September 2009

Mi /
Konzert
02.09.
(ska,rock,latin/mex)
After Show Party mit Esperanza Sound Sistema

mit einer heissen Fusion aus Ska, Rock und Latin, einer ausgeflippten Bhnenshow und ca 2,5h Spielzeit wird dieses Konzert die nchsten Saune besuche ersparen.

> Mehr Infos


Sa /
Party
05.09.
(rock, electro & riot disco)
DJs Ryan Riot (CH) & Neonritter.lichtgewitter (AT)

tanzbares aus Indie, Alternative, Rock & Pop. Dieses Mal mit den Indietronic DJs Ryan Riot & Neonritter.Lichtgewitter

> Mehr Infos


Do /
Konzert
10.09.
(Rock / USA)

Die markante und unverwechselbar dstere Stimme von Keith Caputo verhalf 1993 seiner Band "Life of Agony" mit ihrem Debtalbum "River Runs Red" zum Durchbruch. Mittlerweile beschreitet der damalige Snger der Band eigene Pfade, auf denen er seine Zuhrer in eine schwermtige und betrbte Welt entfhrt. Begleitet wird Keith von seiner Liveband - The Sad Eyed Ladies -

> Mehr Infos


So /
Konzert
13.09.
(rock, punk / SE)

Der Schwedenvierer PSYCHOPUNCH ist auf seine Weise schon ein Phnomen. Elf Jahre ist man nun schon da drauen unterwegs in Sachen Punk Rock und man sollte langsam annehmen, da kommt nichts mehr. Irrtum!

> Mehr Infos


Do /
Kino
24.09.
(Film/D2002)
Vorprogramm zum Konzert mit den 17 Hippies - im Zebra Kino

Im Vorprogramm zum Konzert mit den 17 Hippies, zeigt das Zebra Kino (Joseph Belli Weg 5), den Film HALBE TREPPE mit dem Soundtrack der 17 Hippies. Beginn: 18Uhr

> Mehr Infos


Do /
Konzert
24.09.
(Weltmusik / D)

Guten Tag to the World! Genre-Bezeichnungen wie Weltmusik reichen hier nicht aus, um zu definieren, welche Entwicklung die 17 HIPPIES in ihrem 14jhrigen Bestehen durchlaufen haben. Klar ist, die Band gehrt zu den Innovativsten, was es derzeit in der Musiklandschaft gibt; sowohl live als auch in ihren Aufnahmen.

> Mehr Infos


Fr /
Konzert
25.09.
(Experimentelle Musik / D)

Station 17 ist ebenso wie 17rec. ein Teil von barner 16 (alsterarbeit gGmbH), einem von Initiator Kai Boysen geleiteten knstlerischen Netzwerk von Projekten, in denen Menschen mit und ohne Handicap im Bereich Musik, Film, Tanz und Kunst miteinander arbeiten und produzieren.

> Mehr Infos


Oktober 2009

Do /
Konzert
01.10.
(Rock, Metal/ D)

Der Metal Hammer umschreibt ihre letzte Platte mit: Eine Mischung aus- Wutanflle mit romantischem Augenaufschlag, brbeiige Riff-Ungeheuer mit harmonischen Saitenklngen, gnadenlose Bass-Schlagzeug-Tornados mit wohlig sanften Grooves. Das klingt schizophren, zugegeben -, ergibt aber eine wirklich beeindruckende Platte. Tja, besser htte ich es nicht ausdrcken knnen. Mit im Gepck die brandneue Platte Phoenix, welche sie auf dieser Tour erstmals vorstellen werden.

> Mehr Infos


Sa /
Party
03.10.
(indie party)
VDV feat. TOKYO SEXWHALE (of Relaxed Clubbing-Fame)

wie jeden ersten Samstag im Monat heisst es im KULA: tanzbares aus indie, alternative, rock&pop. Dieses Mal: Schleraustausch mal anders. Gigolo Kuyt und die romantische Hlfte von Krausnik vs. Oriwaldo im Kampf ums Hit-Huren-Schild. Erotisch aufgeladenes Klickerklacker, analog und digital. Indieschmacht bis Elektrobrett. Mit Bass. Und Diskokugel.

> Mehr Infos


Mi /
Konzert
07.10.
(electro indie/D)
support: thomas mahmoud & mahmoud boombastik Riot Disco AfterShow Party mit Strobokopp (indietronic/CH)

Sie haben sich in unsere Herzen genlt. MT klingt wie: Deichkind liefert die Pizza, MTV spielt die Beastie Boys, zwei unattraktive Jungs vermbeln die Sportfreunde Stiller. Pop, ausgefuchst und abgefuckt, Konsumkritik meets Videowalls, zwei Nerds mit dicker Hose. Das rockt? Verdammt, ja!

> Mehr Infos


Fr /
Konzert, Party
09.10.
(balkan beatz)
LIVE: TUMMEL (balkan beatz,klezmer/DK) & esperanza sound sistema (latinska, balkan beatz/KN)

Wer in letzter Zeit bei Shows von Shantel oder Russkaja abgefeiert hat, wird auch diese Party und ihr Liveact lieben. Stilistisch durch zustzliche Wurzeln im Klezmer etwas anders ausgerichtet bietet sie aber definitiv das selbe Ma an Balkan-Party-Power.

> Mehr Infos


Mi /
Konzert
14.10.
(indie rock / D)
Support: Subliminals Buzzers (garage indie rock/KN)

Nachholkonzert. Was soll man von einer Band halten ber die die Szene Hamburg in einer Konzert-Review schreibt: schon jetzt besser als Mando Diao und die Visions: Tanzbar, clever, auf den Punkt, dynamisch. Jung und frisch und undeutsch, wenn man das nicht diffamierend, sondern als Kompliment meint.

> Mehr Infos


Do /
Konzert
15.10.
(reggae/D)

Reggae aus deutschen Landen gehrt im 21. Jahrhundert schon lange nicht mehr in die Exoten-Abteilung: Auch hierzulande beherrscht man mittlerweile die Vibes und Grooves Jamaikas ganz ordentlich. Dass die Fachpresse aber ausgerechnet einen jungen Deutschen zum "neuen Gesicht des Rootsreggae" hochjubelt ist nicht alltglich.

> Mehr Infos


Sa /
Konzert
17.10.
()
mit: Fear My Thoughts (D), May the silence fail (D)

Fear my Thoughts : Leider musste die Show am Samstag aufgrund Krankheit verschoben werden. Ersatz Termin wird noch bekannt gegeben. Karten behalten erstmal ihre gltigkeit. KKnnen aber auch an der KULA Bar oder an der jeweiligen Vvk Stelle zurck gegeben werden. Wir bitten um verstndnis.

> Mehr Infos


Di /
Party
20.10.
(party)
DJTeam Man&machine (frankfurt) / eintritt frei!!!

Actiongeladen, abgefahren und noch oben drauf fr UMME! so beginnt das neue Semester traditionell, feuchtfrhlich im KULA. An den Plattenteller stehen die Meister der guten Laune und trashigen Feiereien. Das DJ Kollektiv Man&Machine

> Mehr Infos


Mi /
Konzert
21.10.
(Punk Rock/D)
support: Poolstar (punk rock / D)

Punk-Legende Frank Z. kommt mit einer Allstar Supergroup-Besetzung (rzte, H-Blockx, BossHoss) in den Kula. Abwrts sind eine DER legendren Bands, die Anfang der 80er Jahre den Boden fr die Neue Deutsche Welle und damit fr praktisch alles gelegt haben, was in der Folgezeit an innovativer Musik in Deutschland entstanden ist.

> Mehr Infos


Sa /
Party
24.10.
(electro)
DJ KRM (electro/chronique fatigue/KN)

Es gilt die Booties zu shaken, die Turnschuhsohlen zum glhen zu bringen und Freie Sicht auf unrasierte Achseln zu gewhren: Clap your hands to tha beat! Und wer knnte den besser liefern als chronique fatigue head krm.

> Mehr Infos


So /
Konzert
25.10.
(power metal/UK)
The New Black (Metal Rock)

Rckkehr der Metal-Gtter DragonForce Schneller, hrter und besser Perfekte Mischung aus Technik und Melodie. Und eines der 12 Konzerte findet im KULA statt.

> Mehr Infos


Mo /
Konzert
26.10.
(indie rock, pop/swe)
support: this is the third day of our freedom (alternative/swe)

Wir greifen tief ins Archive und lassen nocheinmal ein KULA Baby der Vergangenheit aufleben, welches leider aus finanzierungstechnischen Grnden nicht mehr kontinuierlich mglich war. Der sagenumwobene Cheap Monday - value for money - klasse Bands zum kleinen Preis.

> Mehr Infos


Fr /
Konzert
30.10.
(ska-punk/D)
support: the fall through (Punk /UK)

Hauptfcher: Gute Laune bis zum umfallen, deutsche Texte mit Humor und eingngige Blsermelodien. Und weil es immer was zu lernen gibt, macht sich das rollende Ska-Punk Klassenzimmer der Sondaschule auf nach Konstanz.

> Mehr Infos


Sa /
Party
31.10.
(party)
mit TIGERESS _ DJ Picky Bitch & Nina Hawaii

LESSTALK - MOREROCK! Dster in Kerzenlicht und Gruselatmosphre. Hier gibts actiongeladenes, Trash, Pop, Rock KlickerKlacker. Wir sagen Dress up or Fuck off! Zum Einheitzen eingeladen, die beiden Mdels des Dj Kollektiv -Tigeress-

> Mehr Infos


November 2009

Do /
Konzert
05.11.
(dub reggae / arg)
After Show Party mit Esperanza Sound Sistema (KN)

UN KUARTITO aus Buenos Aires, mit ihrem erfrischenden Musik Coctail aus- Latin-Ska-Reggae-Punk-Rock-HipHop-Raggamuffin-Jazz-Folk-Fusion zhlen zu den besten Live-Bands berhaupt. Mitsingen, Mitgrhlen, Mittanzen!

> Mehr Infos


Fr /
Party
06.11.
(Film/Party)
Filmpremiere des neusten Snowboard Film von Ze Crue

Die deutsch/schweizer Snowboardcrew Ze Cr prsentiert ihr neustes Filmprojekt. Und die Stuttgarter Djs Mind the Gapp & Agent Dan bringen mit Hip Hop 2.0, Funk und Electro das Kula zu kochen. Neben der Videopremiere und der Party gibt es eine Verlosung bei der man ua. ein Snowboard und vieles mehr gewinnen kann.

> Mehr Infos


Sa /
Party
07.11.
(indie party)
mit Starsky&Hutch (konstanz)

tanzbares aus Indie, Alternative, Rock & Pop. Dieses Mal mit STARSKY&HUTCH aus Konstanz- und das bedeutet tanzbare garage, 60s, indie rock sause.

> Mehr Infos


Mo /
Konzert
09.11.
(Rock/UK)
Support: Ricky Warwick (Akustik Rock / UK)

Es gibt nicht viele Bands im Bereich Alternative Rock, die sich ber so viele Jahre halten konnten wie eben Therapy? Nun feiert das KULA ihre Helden der Jugend. Doch egal wie alt man ist, diese Band sollte jedem ein Begriff sein.

> Mehr Infos


Di /
Konzert
10.11.
(ska, rock, circus/F)
Support: My new Zoo (rock/D)

Die 10-kpfige Gruppe um Babylon Circus zelebriert seit 1995, auf den Spuren von Manu Chao, Mano Negra und Tryo eine Melange aus Ska, Reggae, Jazz, Punk und franzsischem Chanson. Ihre artistisch-chaotische Liveperformance sorgt fr jede Menge Spa und macht sie zu einer sehr sympathischen Gruppe. Aber bei all dem Spa und der Leichtigkeit, die Babylon Circus versprhen, geraten ihre ernsten und kritischen Texte jedoch nie in Vergessenheit.

> Mehr Infos


Mi /
Konzert
11.11.
(blues/UK)

Mit "Fleetwood Mac" verkaufte er 1969 mehr Platten als die Beatles. Peter Green gilt neben Jimi Hendrix, Eric Clapton und Jimi Page als einer der besten Gitarristen der Welt. Auerdem singt er mit seiner klagenden Stimme den Blues authentischer als jeder andere Weie. Aus seiner Feder stammt "Black Magic Woman", ein bedrohlich swingender Blues, mit dem spter Carlos Santana Furore machte

> Mehr Infos


Do /
Konzert
12.11.
(indie,alternative/swe)
Support: Lena Malmborg & William The Contractor

Bei Friska Viljor wird trotz der melancholischen Texte einfach eine Party vom Zaun brechen. Bei diesem Konzert, trifft ein kindlicher Klangkosmos auf Rockgitarren und dieser MIx wird durch eine skurrile Instrumentierung Glockenspiele und Falsettchre noch untersttzt. Ihre Musik schafft es, helles Licht genau an die Stelle der musikalischen Seele zu strahlen, wo die gute Laune wohnt und verspricht, die Last von unseren Schultern zu nehmen.

> Mehr Infos


Fr /
Party
13.11.
(Drum`n`Bass)
Task Horizon (CH) Eclipse / DJ Gregseen /D.Sign (KN)

Kontra:Bass steht fr einen Abend voll tiefer Bsse, schneller Breaks und energiegeladener Rhythmen, abseits des Mainstream und ganz nach unserem Motto "Strictly Drum & Bass".

> Mehr Infos


Di /
Konzert
17.11.
(black metal/D)
Support: Alight (Gothic, Metal, industrial / IT)

Dreizehn Jahre sine eine lange Zeit. Vorallem fr eine Band, die von den einen verflucht, von den anderen vergttert wird und obendrein mit beinahe jeden Album streifzge durch musikalisches Neulad wagt. Keine Frage, eine Band wie Samsas Traum feiert ihren 13 Gebrutstag mit einer Tour und einen dynamischen Album das mit der Realitt abzurechnen scheint. Der Silberling mit dem provokanten Namen 13 Jahre lang dagegen Anti bis zum Tod gewhrt tiefe Einblicke in die geistige Vielschichtigkeit der unangenehmsten Band Deutschlands. Die Gruppe gilt nicht zu unrecht als eine der bemerkenswertesten Formationen der internationalen Gothic- und Black Metal-Szene. seit 1993 aggressiv und kompromisslos.

> Mehr Infos


Fr /
Party
20.11.
(soul`n`funk)
DJ King Dynamite

Dj King Dynamite presents Berlins No 1 Rare Soul & Funk Party: The legendary Soul Explosion! Zum dritten Mal kommt die legendre Erfolgsparty aus Berlin und Stuttgart wieder an den Bodensee. A night of superheavy Funky Soul aus den Jahren 1966 - 74.

> Mehr Infos


Sa /
Konzert
21.11.
(klezmer, folk / USA)

Die New Yorker Band zhlt, mit ihren zahlreichen musikalischen Einflssen von Jazz bis Ska und Rock, zu den erfolgreichsten Interpreten jdischer Populrmusik. Auch einen GRAMMY als bestes zeitgenssisches Weltmusik-Album konnte die Band fr sich gewinnen.

> Mehr Infos


Sa /
Party
28.11.
(Drum`n`Bass)
MC Coppa (UK) / Freemerge / Massl und Rizla / d.sign / Proktah

An den Plattentellern stehen Freemerge (Club Alpha und Radio Sthoerfunk / Schwbisch-Hall), Massl und Rizla (beide The Concussion / Karlsruhe), Proktah (Shadybrain / Ulm, Konstanz), d.sign (kontra:bass / KN) und als besonderes Special konnten wir den bekannten MC buchen: Coppa (ICE TRAXX / Subdivision / UK).

> Mehr Infos


Dezember 2009

Fr /
Konzert
04.12.
(deutsch-Rock / D)
Support: Pacmen (indie rock/KN)

NACHHOLTERMIN! ''Hallo Angst, Du Arschloch!'' Na bitte, endlich sagt's mal wer. Endlich mal eine ehrliche Ansage, die man direkt versteht. Und genau so klingt Jupiter Jones auch musikalisch. Ehrlich und Direkt! Endlich ROCK!

> Mehr Infos


Sa /
Konzert
05.12.
(liedermacher/D)

Mehr als 2 Jahre sind seit der Auflsung seiner wegweisenden Band BLUMFELD vergangen. Und nun ist der Blumfeld Frontmann auf Solopfaden unterwegs und macht auch im KULA halt. Mit dabei, sein neues Album. Mit Blumfeld, die mit ihm als Kopf, Snger und Gitarrist Musikgeschichte geschrieben hat, prgte er eine ganze Generation von Bands und Knstlern.

> Mehr Infos


Sa /
Party
05.12.
(indie party)
mit NINA HAWAII aka AC CASEY (berlin/muenchen)

Sie ist wieder da! Nachdem sie mit ihrem bunten Wahnsinn das Kula an Halloween und zu Tanz in den Mai in Grund und Boden rockte, kommen wir an diesen Samstag wieder in den Genuss ihrer glamoursen DJ Performance. Mit viel Konfetti und TamTam, lsst sie ein musikalisches Feuerwerk aus Indie, All-Time Classics, Rock, Trash und viel tanzbaren und durchaus rockbaren Pop auf uns los. Ausgelassen - loslassen!

> Mehr Infos


Di /
Konzert
08.12.
(:::AUSVERKAUFT:::)

Nachdem der DISCO PARTZANI zuletzt im Mai, an einem mden Sonntag, halb Konstanz in einem tumultartigen Tanzaufruhr versetzte und das Schwimmbecken des KULAs in ein sintflutartiges Meer an guter Laune trnkte, heisst es nun erneut: Hier kommt der Sound des neuen Europa.

> Mehr Infos


Mi /
Party
09.12.
(party)
Fachschaft Soziologie und Patrick Star feiern Schwarz-Gelb

Und wieder steht eine groe, groe Party mit einer Meeeenge Phantasie an. Am 09.12.2009 ldt die Fachschaft Soziologie zusammen mit dem einugigen Patrick Star und seinen blinden Freunden ein, um im Krossen-Kula eine Feier zu Ehren der neuen Koalition zu begehen...

> Mehr Infos


Sa /
Konzert, Party
19.12.
(metal / D)
Powerwolf (power Metal / RO) & Grantig ( Metal /D)

Mit voller Wucht schlgt die vierte Auflage des Metal Festival in die festliche Zeit. Mit dabei Powerwolf aus Rumnien und Grantig aus Mnchen

> Mehr Infos


Fr /
Special
25.12.
(ComingHomeParty)

ab 18Uhr verkaufen wir exklusiv an der KULA BAR die Tickets fr die Coming Home Party. Dazu gibts Drinks und gute Musik in gewohnt entspannter KULA Atmosphre. Special: Caipis gibts fr 4,- und das Becks fr 2,-

> Mehr Infos


Sa /
Konzert, Party
26.12.
(KN Kult Party/since 1996)
Live: MESS (Punkrock/KN) After Show: MAN&MACHINE

Alle Jahre wieder... nein, wir feiern hier nicht noch am zweiten Tag die besinnliche Zeit. Es wird Zeit uns alle selbst zu feiern! Seit vielen Jahren Untopbar: Die sagenumwobene, legendre und alljhrliche- Coming Home Party. Das Original. Hier steht an: unsere Wiedersehensparty fr alle Heimkehrer und Daheimgebliebene. Denn Wiedersehen macht ja bekanntlich Freude. Und das soll auch so bleiben. LIVE dabei, die LOKALMATADORE: MESS

> Mehr Infos


Januar 2010

Sa /
Lesung
09.01.
(Lesung/D)
liest: Nennt mich Gott - Beste Texte aus 50 Jahren

Das Best of-Programm des Ex-Titanic-Chefredakteurs. Gsella ist vor allem als Verfasser von komischer Lyrik hervorgetreten und steht fr vllige Qualitt und hchsten Quatsch. 2004 wurde er von Robert Gernhardt mit dem Nachwuchspreis zum Joachim-Ringelnatz-Preis ausgezeichnet.

> Mehr Infos


Sa /
Party
16.01.
(indie, rock, pop)
tanzbares aus indie, alternative, rock & pop

Zum Rocken geladen: TONY LA ROCCA! Und weil wir den Neujahrkater nur zu gut nachvollziehen knnen, heit es nun mit leichter Versptung erst zur Monatsmitte,- tanzbares aus Indie, Alternative, Rock & Pop. Doch wie gewohnt, jagen hierbei unsere Resident Djs die grten Kracher der Gitarren Musik. Alltime Classics sagen Guten Tag zum neusten Shit. :::bis 23Uhr seit ihr zum halben Preis dabei:::

> Mehr Infos


Sa /
Konzert
23.01.
(Local Festival)
mit dabei ACOUSTICAL SOUTH & AMUKE & ICON

Das QLT-MAGAZIN, der Konstanzer Plattenladen STUDIO 1 und Musik Club -TOM Kreuzlingen prsentieren: Ein Abend mit ACOUSTICAL SOUTH aus Singen AMUKE aus Kreuzlingen und ICON aus Radolfzell.

> Mehr Infos


Mi /
Konzert
27.01.
(solo,indie/D)

Man kann nicht sagen, er sei ein Sptberufener. Man knnte eher sagen, Olli Schulz hat seine Hausaufgaben gemacht und vor der eigenen Musikerkarriere die der wirklich Groen studiert. Vor und hinter der Bhne, im Bus und am Backstageeingang. Mit auf Reisen, seine neue Solo Platte:

> Mehr Infos


Do /
Konzert
28.01.
(ska/D)

Es ist schon eine gute Tradition: pnktlich zum Jahresbeginn kommt Deutschlands beste Ska-Formation THE BUSTERS auf Tour, um mit ihrem mitreienden Two Tone-Sound die Nachwirkungen des Neujahrskaters zu vertreiben. Der Sound von Band und Blsern entwickelt dabei eine Energie, die Tote wieder aufwecken knnte.

> Mehr Infos


Februar 2010

Fr /
Konzert
05.02.
(HipHop/d)
support: Extra Large (HipHop/D)

Es ist mal wieder soweit: PRINZ PI packt seine Computer, die Videoschirme, Synthesizer und Lichtkanonen ein und zieht aus, um die Bhnen in Deutschland, sterreich und der Schweiz zu zerrocken. Die TEENAGE MUTANT HORROR TOUR kommt in deine Stadt und PRINZ PI beweist mit seinen Mannen, warum er einzigartig in der deutschen Musikszene ist. Auch im Gepck sind natrlich die Songs von seinem neuen Album. Kommt und staunt!

> Mehr Infos


Sa /
Konzert
06.02.
(prog.metal/D)
special Guest: IRA (post-rock/Konstanz)

Das Abschiedskonzert! Fear My Thoughts ist eine deutsche Melodic-Death-Metal-Band mit Metalcore-Wurzeln, die 1998 in Rheinfelden, Baden gegrndet wurde. Mittlerweile hat sich die Band dem Progressive Metal zugewandt. Als special Guests haben sie ihr fr Abschiedskonzert, Freunde aus Konstanz eingeladen. IRA aus Konstanz - An der Schnittstelle von Traum und Wirklichkeit, Poesie und Wut gelingt es IRA, die ganz groe Rock-Geste mit der lakonischen Desillusionierung des Post-Punk zu verbinden. Black Sabbath trifft auf Ian Curtis Welten implodieren.

> Mehr Infos


Sa /
Party
06.02.
(Geburtstags spezial)
DJ Team Man&Machine (Frankfurt)

1983, das Licht der Welt erblickt, feiert der | die | das KULA seinen 27. Geburtstag. Und das sollte man sich besser nicht entgehen lassen. Zwei hochkartige Bands mit hochexplosiven Rock, zwei Djs mit tanzbaren Mix aus Indie, alternativ, Rock&Pop laden zum feiern ein.

> Mehr Infos


Mi /
Konzert
17.02.
(Ska Festival)
mit dabei: the Butlers (ska-punk/berlin)

Keep On Skanking! Stay Rude, Stay Rebell! An alle Feierwtigen da draussen, zum Ende der Fastnacht feiern wir den Off Beat. Und wer knnte den hierzulande besser abliefern als die Berliner Ska Combo: THE BUTLERS. Den Sie sind zurck! Die Reunion der letzten Jahre. Ein hitziges Ska Feuerwerk steht uns bevor.Shake your booties!

> Mehr Infos


Fr /
Konzert
19.02.
(Ausverkauft!)

:::Ausverkauft:::: Fr manche ist es Bayerischer Gypsy Brass, fr andere wiederum Balkan Funk Brass oder noch viel besser Alpen Jazz Techno. Fr LA BRASS BANDA ist es Musik, die aus ihnen raus will.

> Mehr Infos


Fr /
Konzert
26.02.
(folk,balkan beatz/no)

Die Musik von KATZENJAMMER wurde bereits als Folk / Country / Balkan / Zigeuner / Klapper-Rock-Pop beschrieben. Merkwrdigerweise, hrt es sich in Wirklichkeit nicht so durcheinander an, wie das jetzt klingen mag. Eins ist garantiert: Dieses Frauenquartett bricht Live einfach eine Party vom Zaun. Ihr derzeitiger Erfolg ist kaum Vergleichbar und ihre Konzerte stets ein Erlebnis.

> Mehr Infos


Sa /
Lesung
27.02.
(Lesung/D)
Die "Letzte Instanz" liest: DAS WEISSE BUCH DES JADEFALKEN

Das Weisse Buch des Jadefalken eine musikalische Lesung mit Cello, Saxophon und Gesang. Gott und Allah, Berge und Tler, Berlin und İstanbul, Laura und ingiz. Liebe. Das sei der Inhalt einer Geschichte aus der Feder des Letzte Instanz- Frontmannes Holly Loose, der durch seinen Aufenthalt in İstanbul hautnah Ein- und Ausblicke in das Leben zwischen zwei Religionen erhalten konnte.

> Mehr Infos


Maerz 2010

Mi Mi, /
Start Online Voting Open See
03.03. -10.03
(Open See)

Ab dem 3 Mrz, knnt ihr mit entscheiden, wer bei der Vorausscheidung zum Open See Festival teilnehmen darf. :::: Nach der Bewerbung ber Myspace fhrt der Weg zum Open See Festival ber zwei Vorausscheidungen vor Publikum im Kulturladen Konstanz. Diese werden stattfinden am: Fr., dem 9.04.1010 und am Sa., dem 10.04.20 Pro Abend treten jeweils vier Bands auf, die vom Kulturladen Team (3 Bands pro Abend) und einem Online Voting auf www.opensee.de (1 Band pro Abend) ausgewhlt werden.::: Das Online Voting ist vom 03.03.2010 bis zum 10.03.2010 geschaltet.

> Mehr Infos


Do /
Konzert
04.03.
(Beat-Punk,indie-garage/USA)
support: Adrian P. & The Cool Gang (indie/kn)

"Hart auf den Fersen der fabulsen Fondas und noch einen Lidstrich schrfer." Titelte das Rolling Stone Magazin und schreibt weiter: "Eine elegant krachende Band!" und "man (knnte) tatschlich glauben ..., dass in diesen zrtlich hingerotzten Songs die Essenz des Rock'n'Roll versteckt ist,.... Das Intro Magazin weis zu berichten: "berzeugt auch Skeptiker....wer sein Retro-Ding mit so viel Liebe und Verstand durchzieht, ist sowieso im positivsten Sinne verloren " Der Musikexpress bringt das ganz gut aus den Punkt: "Groartiges US-Trio"

> Mehr Infos


Sa /
Party
06.03.
(indie party)
mit Starsky&Hutch (konstanz)

Wir schreiben das Jahr 1974, Ort: Bay City. Das DJ Team Starsky & Hutch (Residents im Konstanzer Klimperkasten), jagen im tiefer gelegten 1974er Ford Torino, durch die Nacht. Bewaffnet mit Vinyl und einer heien Mischung aus Beat, Sixties, Brit Pop und Indie Rock, sagen Sie mit alltime classics Guten Tag zum neusten shit.

> Mehr Infos


Do /
Konzert
11.03.
(HipHop/d)

Lingua Loca steht fr treibende Grooves, einen alles niederwalzenden Blsersatz und fette Reime. Fr elf Musiker, die auf der Bhne eine hypnotisierende Einheit bilden. Fr Spa an der Musik. Ekstatische Gigs. Nassgeschwitzte Menschen auf und vor der Bhne. Lingua Loca steht fr Hip Hop.

> Mehr Infos


Sa /
Konzert
20.03.
(indie pop/swe)

Mit Klavier, Gitarre und Akkordeon treten die Schwestern zumeist auf und erschaffen ganz einfach wunderbare Songs, die einem stets das Gefhl geben, selbst ein Teil dieser engen Beziehung zu sein.

> Mehr Infos


Mi /
Konzert
24.03.
(ska punk/D)
support: Los cuerpos Skavernosos (ska-punk/KN)

Das ist Ska-Punk-Core und noch etwas "more" mit viel Tuten und Blasen. Diese Musik ist hart, aber herzlich. Und sie bewegt sich wie es ein unabhngiger Fan mal ausgedrckt hat irgendwo zwischen MADNESS und IRON MAIDEN. Wem das zu weit auseinander liegt, der kann auch gerne SUBLIME und die TOY DOLLS als Referenzbands hernehmen. Ist aber der dampfende Ska-Zug erst einmal abgefahren, treffen harte Brettgitarren auf schmetternde Blserstze.

> Mehr Infos


Do /
Konzert
25.03.
(blues/D)

Henrik Freischlader hat sich in 3 Jahren mit ber 500 Konzerten und 3 erfolgreichen CDs seinen Platz an der Spitze der Bluesszene erobert. Von einigen Musikkritikern schon zu Beginn seiner Kariere prophezeit, ist Henrik heute genau da, wo er immer sein wollte! Unter den ganz groen der Bluesszene. HF ist jung, frisch und ganz schn (blues)rockig!

> Mehr Infos


Fr /
Konzert
26.03.
(Indie Pop/At)
support: HANS UNSTERN (experimentel/D)

Gestatten: Ja, Panik. Eine aus dem sterreichischen Burgenland in die Metropole der gehobenen Brgerlichkeit gezogene, junge, wilde, vertrackte, psychedelisch-lyrische Beat- Band: nach Wien. Von dort aus nun Umzug in die hsslich-schne Krisenmetropole Berlin. Davor: zwei Alben in Rekordzeit, mit dem Mitteilungsbedrfnis von mindestens hundert Bands gleichzeitig. Und den Dichterqualitten von Bob Dylan und Falco in einer Person: Andreas Spechtl. Nach dem Kritikererfolg The Taste and The Money (Platz 3 der SPEX-Jahrescharts 2008) kommt nun der Nachfolger in einer dem Geld zugewandten Chronologie mit dem Titel The Angst And The Money. Produzent Moses Schneider (Beatsteaks, Tococtronic) hat mit dieser Produktion den Beweis angetreten, dass es sich bei Ja, Panik tatschlich um die Band der Stunde handelt. Nun, wre The Angst And The Money ein Roman, so wrde man schon jetzt von der ganz groen neuen Sensation am Literaturhimmel sprechen. Ja, Panik aber ist eine Band, und so bleibt uns immerhin die Gewissheit, das diese Band es sein wird, die jene abgebrannten Fackeln der Hamburger Schule, der Wiener Hochstapelei und der genialen Berliner Dilettanten neu entflammen werden!

> Mehr Infos


April 2010

Sa /
Konzert
03.04.
(Indie Pop/it)
support: HEAT OUT SUN (rock,indie/kn)

Die "Bologna Geek Dance Party" ist wieder unterwegs. Wahnsinnige Live Show, wahnsinnige Band. Und jetzt endlich mit ihrem ersten offiziell in GAS verffentlichtem Album. Eine Band, die wenn sie nicht selber ber die Bhne hpft, kriecht, rennt ber einen riesigen mittig ausgerichteten Synthesizer/Trash-Maschinenpark gebeugt ist, Geige und Trompete spielt als gebe es kein Morgen und dazu den Bass, die Gitarre und einen Haufen weiterer Klangerzeuger fliegen lsst. Und einen Dancefloor Kracher nach dem Anderen raus haut: Schlage vor, Sie hren sich das mal an.

> Mehr Infos


Sa /
Party
03.04.
(indie party)
mit: REBELZSOUNDSISTEM (indie, rock, alternative/Augsburg)

Die Rock&Indie Djs Mr.Oggman und Tony La Rocca versprechen: die Partynacht, nach der Ihr euch fragen werdet, was eigentlich passiert ist und wieso sie so schnell vorbei war... Auf die Plattenteller kommt alles tanzabre aus indie, alternative, rock & pop. Hier sagen alltime classics, guten Tag zum neusten Shit.

> Mehr Infos


Fr /
Band Contest
09.04.
(Contest)
mit: Hearts&Knives / Gaptones / AnnieOne / Lo Fat Orchestra

Das erste der beiden Vorausscheidungen zum Open See Festival. An zwei Abenden, treten jeweils 4 Bands an und nur jeweils 2 Bands kommen in die Gunst am Open See Festival (umsonst&draussen) im Stadtgarten Konstanz aufzutreten. Wer dabei sein darf, bestimmt ihr. Besucht die Vorausscheidungen und untersttzt so, eure Lokalfavoriten und eure lokale Musiklandschaft.

> Mehr Infos


Sa /
Band Contest
10.04.
(Contest)
mit: Adrian P.& The Cool Gang / The Skogs / Achtung Rakete / Better than Chocolate

Das zweite der beiden Vorausscheidungen zum Open See Festival. An zwei Abenden, treten jeweils 4 Bands an und nur jeweils 2 Bands kommen in die Gunst am Open See Festival (umsonst&draussen) im Stadtgarten Konstanz aufzutreten. Wer dabei sein darf, bestimmt ihr. Besucht die Vorausscheidungen und untersttzt so, eure Lokalfavoriten und eure lokale Musiklandschaft.

> Mehr Infos


Di /
eintritt frei !!!
13.04.
(party)
mit MAN & MACHINE (Frankfurt)

Actiongeladen, abgefahren und noch oben drauf fr UMME! so beginnt das neue Semester traditionell, feuchtfrhlich im KULA. An den Plattenteller stehen die Meister der guten Laune und trashigen Feiereien. Das DJ Kollektiv Man&Machine sind geladen und im Gepck haben sie eine feine Mischung aus Rockkrachern, tanzbaren Indieclassics und actiongeladene Indietronic/Rock Remix Beats.

> Mehr Infos


Mi /
Konzert
14.04.
(pop, funmetal/swe)
support: NIEMANDSROSE (indie/KN)

Das Gegenteil von ohrenbetubendem Heavy-Sperrfeuer ist gaaanz entspannte Lounge Music. Die Entdeckung der Langsamkeit im Metal offenbart viele Reize, lssig schweben die Songs ihrem Chorus entgegen, angenehmerweise erffnet das dem Hrer die Mglichkeit, die oft anspruchsvollen Texte klar und deutlich zu verstehen. Wie knnte man sonst hart und hrter noch toppen? Inzwischen ist das Hrteste und Mutigste im Metal, sanft zu spielen

> Mehr Infos


Do /
Konzert
15.04.
(electro pop/D)
support: Dance Affair (electro/CH)

Grossstadtgeflster ist irgendwie der schizophrenen Vorstellung verfallen, man knne glasklaren Pop und sperrige Nervmusik fr Freaks in ein- und demselben Song verbraten. Die spektakulren Live-Shows mit einem Mix aus Elektronik, Schmutz, BlingBling sind inzwischen eine Art Familienausflugsziel fr Sinnsucher, Querdenker und Nichtfunktionswillige. Nachdem Grossstadtgeflster auf den ersten beiden Alben mit Songs wie Ich muss garnix Haufenweise Scheisse und "Lebenslauf" seinen geistigen Zndstoff als Konfetti getarnt in die Menge geworfen hat, kommen die drei Berliner jetzt mit ihrem dritten Album konsequenter, eigenwilliger und bunter daher als je zuvor. "Alles muss man selber machen" ist Elektropoppunkpartydingsbums-Musik, die die Frage nach der Schubladenzugehrigkeit dem Hrer berlsst. Hauptsache, er ist danach ein bisschen glcklicher...

> Mehr Infos


Sa /
Konzert
17.04.
(post punk/d)

Alias Caylon haben seit ihrer V von "Follow The Feeder" im Februar 2009 zurecht hohe Aufmerksamkeit genossen. Der Zweitling markierte doch eine Zsur gegenber dem Debt. Gelungene Ausflge in Disco und Pop gepaart mit kraftvollen Songs mit Ausbruch, die ihre Wurzeln im Punk/PostHC strker denn je unter Beweis stellten.

> Mehr Infos


Mi /
Lesung der Kultur Uni Konstanz
21.04.
(Eine extrabrutale Lesung)

Literatur auf die Fresse: Kultur Uni Konstanz demonstriert einen Verdrngungskampf. Alt gegen neu, neu gegen alt. Prsentiert werden Texte ber Frauen, Geld, Krieg, Religion, Essen, Kunst, Freundschaft, Ehre, Sport, Gentrifizierung, Krieg, Business, Liebe und Tod. Im Ring stehen sich Knstler und Kanaken gegenber. Aber: Wer ist wer?

> Mehr Infos


Do /
Konzert
22.04.
(reggae/D)
support: Sara Lugo (soul reggae/D)

Jamaram sind immer und berall unterwegs, und sie rufen ihre Leidenschaft vom jedem Hausdach. Ihre Message? Spa. Lebensfreude. Positive Energie.

> Mehr Infos


Sa /
Party
24.04.
(Drum`n`Bass)
DJ Maddog / Proktah / Freemerge / Massl & Rizla

Im Kulturladen Konstanz steigt am Samstag, 24. April 2010, unsere zweite Party nach der Winterpause. Auf die Ohren gibt es satten Drum and Bass, den man mit Worten nicht beschreiben kann. An den Plattentellern stehen Freemerge (Club Alpha und Radio Sthoerfunk / Freiburg), Massl und Rizla (beide The Concussion / Karlsruhe), Proktah (Shadybrain / Ulm, Konstanz) und DJ Maddog (The Last Kamikaze / Culture Riddim / Ulm). Fr ein besonderes Ambiente sorgt Jakob Klug mit seinen Live Visuals.

> Mehr Infos


Do /
Konzert
29.04.
(fun, pop punk /D)
support: Tasben (akustisch folk rock/KN)

Es wechseln sich eine bretternde Gitarre und eine bouncende Tuba als Rhythmusgeber ab, und nur drei Minuten spter geben sich die Red Hot Chili Peppers und eine blubbernde Acid-Line wie selbstverstndlich die Klinke in die Hand. Und dieser Spa wiederholt sich quasi im Dreiviertel-Wechsel: Western-Maultrommel trifft auf alpines Akkordeon trifft auf Beatbox trifft auf Jodeleinlage. Alles geht, alles muss.

> Mehr Infos


Fr /
Party
30.04.
(indie party)
mit: TIGERESS (berlin)

Dressed up Djanes slaying music history! Less talk more Rock! Der bunte Wahnsinn mit TIGERESS ist wieder zu Gast an den KULA Plattenteller. Mit viel Konfetti und TamTam, lassen die Mdels ein musikalisches Feuerwerk aus Indie, All-Time Classics, Rock, Trash und viel tanzbaren und durchaus rockbaren Pop auf uns los. IT'S A NEW BEGINNING, BE AWARE..

> Mehr Infos


Mai 2010

Sa /
:::knarz fieps:::
01.05.
(electro pop/D)
support: Raketenkind (electro pop/Konstanz) Aftershow: Krm & F/X (Chronique Fatigue)

Eine neue Reihe hlt Einzug in den KULA. Welcome the fabulous :::knarz fieps::: als Live Act geladen: JEANS TEAM! Untersttzt werden die Berliner Botschafter fr elektronische tanzbare Popmusik mit deutschen Texten, von den Konstanzer Electropophelden RAKETENKIND. Zur Aftershow blasen Chronique Fatigues Krm und F/X Visuals. Ein rundes Ding aus Electro klickerKlacker, Bleeps & Squeaks. Und auch die wunderbare Peaches wusste schon einen groen Jeans Team Hit fr sich zu gewinnen und singt: "Wir singen keine Melodien; Wir singen 1,2,3,4"

> Mehr Infos


Do So, /
3-Tages Ticket
06.05. -09.05
(Angebot)
Das 3 Tages Ticket zum Festival!

Das KULA prsentiert an drei Abende, deutsches und internationales Liedermacher-Feuerwerk auf unserer Bhne. Es geht nicht um die ganz groe Show, sondern um Musik und ihre Texte. Auf kleinem Raum wird groes geboten. Singer/Songwriter und Acoustic Bands aus verschiedensten Stilrichtungen, sorgen durchweg fr ein gemtliches und doch spannendes, aber auch energiegeladenes und vor allem unterhaltsames Abendprogramm. Unser Angebot: Das 3 Tages Ticket zum Festival!

> Mehr Infos


Do /
Singer Songwriter Festival
06.05.
(D)

breaking news: Leider musste uns TOM LIWA sein Konzert beim Singer Songwriter Festival aus privaten Grnden absagen. Wir bitten um euer Verstndnis. Wir bemhen uns um einen adquaten Ersatz kurzfristig zufinden. Erffnet wird das Festival mit einem sehr erfahrenen deutschen Liedermachern. Bernd Begemann. Die Presse betitelte BEGEMANN als Robbie Williams der deutschen Musik Szene. Nun, vor allem durch seinen eigenen Humor und der Tiefgrndigkeit seiner Musik ist Begemann, zumindest ein Aushngeschild der deutschen Pop Nation.

> Mehr Infos


Fr /
Singer Songwriter Festival
07.05.
(Robin Proper-Sheppard/Solo/Akustik/UK)
Support: Agnes Milewski (Liedermacher/AT)

Am zweiten Tag des Singer Songwriter Festivals, bringen wir internationales Songwriter Flair auf unsere Bhne. At Home With SOPHIA. Der Frontman der englischen Band SOPHIA, Robin Proper-Sheppard wird Solo&Akustik wunderschn traurige und intime Songs darbieten. Untersttzt wird er im Vorprogramm von der sterreichischen Newcomer Singer Songwriterin Agnes Milewski. Die Gewinnerin des Austrian Newcomer Awards, verfhrt mit melancholisch angehauchten und gefhlvollen Songs auf eine Reise, auf hohe See, und in die Untiefen der menschlichen Seele.

> Mehr Infos


Do /
Konzert
13.05.
(dark rock,gothic/D)
support: TONI HOFFMANN

Man merkt an jedem Riff, nach jedem Durchlauf: LACRIMAS PROFUNDERE sind neu, heavy und mit dem besten Album ihrer Karriere in der Hinterhand bereit-auch fr den ganz groen Durchbruch! Das aktuelle Album klingt, als wollten Sisters of mercy Blutsbrder von Typo o neagtive, HIM oder den GunsnRoses werden. Nach ihren Headlinertouren und Gigs in Mexiko, Frankreich, Deutschland, sterreich, Trkei, Belgien, Holland, England, Irland, Schottland, Spanien, Estland, Griechenland und der Schweiz, sowie den Schlangen an Autogrammjgern und Fans, ist die Truppe auf ihrem bisherigen Hhepunkt der Karriere angelangt!

> Mehr Infos


Sa /
Party
15.05.
(indie party)
mit: TONY LA ROCCA & MR OGGMAN (indie, rock, alternative/Augsburg)

Auf die Plattenteller kommt alles tanzbare aus indie, alternative, rock & pop. Hier sagen alltime classics, guten Tag zum neusten Shit. Also raus aus der stickigen Bude! Los auf,- Rein ins rockend, tobende KULA. Hier verlocken krachende Gitarren, schmetternde Beats und wummernde Bsse bis die Anlage kocht oder dein Kopf. Egal. Eh nix fr dich, du Sensibelchen! Oder doch?! Ja dann, auf! los tanz!

> Mehr Infos


Do /
Konzert
20.05.
(hc, metal / NL)
Support: Curse of Society (hardcore metal/D)

:::Nachholtermin::: Hier schlgt ein,- die volle Ladung an lauter Musik. Born from Pain! Seit ber 12Jahren zelebriert diese Band eine Mischung aus Metal und Hardcore und gelten in diesem Genre eindeutig als Pioniere. Macht euch bereit fr die Stunde des Chaos!

> Mehr Infos


Fr /
Doppel CD - Release Party
21.05.
(Punk Rock/KN)
support: GRAnnysmith (punk-rock/ch)

Eine wahre Aufbruchstimmung in der Punk Rock Szene am Bodensee. Gleich zwei Bands verffentlichen ihre neusten Songs auf CD und haben sich das KULA rausgesucht um ihre Release Party zu feiern. Mess, die junge und sympathische Band aus Konstanz, hat nach nun schon fast 10 Jahren Punkrock mit deutschen Texten, nichts von ihrer Frische und Spielfreude verloren, sondern versprhen anno 2010 mehr Aufbruchstimmung den je. Mit melodisch-treibendem Punkrocksound spielten sich die drei Jungs von 3 Alias Te, aus Uhldingen am Bodensee, letztes Jahr durch die Nation. Mit neuen Songs und einem Musikvideo im Gepck, ist die Motivation der Band hher denn je, das ganze Land mit ihrer Musik zu beschallen und zum Tanzen zu bringen! Als Support werden GRANNYSMITH aus der Schweiz einheitzen. Und zur After Show Party AL BARESEL die Plattenteller drehen.

> Mehr Infos


Sa /
Konzert
22.05.
(reggae, hip hop/D)
Support: PENSEN (pop/D)

Weil sich die Ohrbooten in keiner der vorhandenen Musik-Schubladen wohl gefhlt haben, haben sie sich selber eine erfunden und aufgezogen Gyp Hop.Von Bob Marley bis Slipknot, steckt quasi alles im Gyp Hop, singt Frontmann Ben und erklrt damit so gut es mit Worten eben geht, wo der Sound der Ohrbooten zu verorten ist.

> Mehr Infos


Juni 2010

Do /
GLOBAL RIDDIM`FUSION - balkan bucovina party
03.06.
(balkan pop / D)

Hier kommt der Sound des neuen Europas- mit SHANTEL als DJ und einer heissen Balkan Party. Shantel, der ungekrnte Knig des Balkanpop, ist erneut zu Gast im KULA. Doch an diesem Tag wird er ganz alleine und an den Plattentellern das KULA zerlegen. Shantel fhrt schon seit lngerem zweigleisig: Und so heizt er im Sommer mit seinen DJ Sets ein, um dann im Herbst und Winter die Clubs mit seinem berchtigten Bucovina Club Orkestar aufzumischen.

> Mehr Infos


Sa /
:::Umsonst & Draussen:::
05.06.
(Festival im Stadtgarten KN)
mit: HEARTS AND KNIVES (Indie), ACHTUNG RAKETE (surf), BETTER THAN CHOCOLATE (rock), ANNIEONE (pop)

Zum neunten Mal findet in diesem Jahr wieder das beliebte Open Air Regio Festival statt. Hierbei bekommen regionale Bands die Mglichkeit ein Konzert im Stadtgarten Konstanz unter professionellen Bedingungen zugeben.

> Mehr Infos


Sa /
::: eintritt frei :::
05.06.
(indie rock pop)
mit: MAN & MACHINE (indie & rock/Frankfurt)

Ab 23Uhr geht es vom Stadtgarten ins KULA zur OPEN SEE AFTERSHOW. MAN&MACHINE begeistern an den Plattentellern mit actiongeladenen Rockgeballer, Mash Up Krachern und Alltime Classics. Vom besten zum lautesten der Gitarrenmusik bis der Boden brennt und der Nachbar nervt. Und das beste: :::EINTRITT FREI::: Buslinien, ab Konzilstrasse: 2 ; 3 und 12.

> Mehr Infos


Juli 2010

Sa /
Party
03.07.
(indie party)
mit Starsky&Hutch (konstanz)

Wir schreiben das Jahr 1974, Ort: Bay City. Das DJ Team Starsky & Hutch (Residents im Konstanzer Klimperkasten), jagen im tiefer gelegten 1974er Ford Torino, durch die Nacht. Bewaffnet mit Vinyl und einer heien Mischung aus Beat, Sixties, Brit Pop und Indie Rock, sagen Sie mit alltime classics Guten Tag zum neusten shit.

> Mehr Infos


Mi /
KULA WM BAR - public viewing @ kulabar
07.07.
(ab 18Uhr)

HALBFINALE!!! Noch ein Spiel bis zum groen Finale. Die WM in gewohnt entspannter Atmosphre bei khlen Drinks und kleinen Snacks in der :::KULAbar::: erleben. Direkt von der BAR auf Groleinwand im Raucherbereich. Grobildschirm und Sofas im Nichtraucherbereich. Bei schnen Wetter auf der TERRASSE mit Retro Glotze.

> Mehr Infos


Do /
Konzert
08.07.
(latin ska/URU)

ABUELA COCA sind absolute Profis an ihren Instrumenten und stehen in Uruguay neben LA VELA PUERCA und NO TE VA GUSTAR zu recht an der Speerspitze der heimischen Musiklandschaft. Live bieten sie ihrem Publikum, ob vor Tausenden oder im kleinen Club, immer mit viel Spass an der Sache und Liebe zum Detail ihre bunt gemixten Songs, die mal ihren Schwerpunkt im Reggae, mal im Rock oder gern auch im HipHop haben.

> Mehr Infos


Di /
Konzert
20.07.
(hc metal/USA)
support: A Black Waterfront (metalcore/D)

Alex Good nennt sich der Wutbrummer, der bei der amerikanischen Nachwuchs-Entdeckung Texas in July ins Mikro grunzt und rhrt - und dabei so evil klingt, als htte er den Leibhaftigen im Hals. Das ist widersinnig? N, denn Kontraste sind das groe Ding dieser Metalcore-Brigade aus Pennsylvania, welche wie die momentan schwer angesagten August Burns Red vom CI-Label kommen. Texas in July klingt einerseits wie eine Rhino-Stampede auf Speed, ist aber andererseits mit fragil-verschnrkelten Mathcore-Leads und betrenden Melodiene durchsetzt - was unterm Strich auch noch ein wie durch ein Wunder ein stimmiges Bild ergibt. Kaum zu glauben, dass die aktuelle Platte "I Am" erst das Debt dieser grandiosen Truppe ist!

> Mehr Infos


Fr /
Konzert
23.07.
(hard rock/CH)
support: Rat Salad (classic rock/KN)

Erfolgreiche und bewegte Zeiten, so knnte man die letzten Monate bei den Berner Hardrockern Shakra betiteln. Erfolgreich, weil das aktuelle Studioalbum Everest bis auf Platz 4 der Schweizer Longplaycharts geklettert ist, und bewegt, weil die Truppe im Herbst 09 ihren Sngern ausgewechselt hat und neu mit dem indischstmmigen Schweizer John Prakesh rockt. Prakesh hatte seine Premiere bei einem TV Auftritt (Die grssten Schweizer Hits) im Schweizer Fernsehen. :::Nachholtermin- bereits gekaufte Tickets bleiben gltig:::

> Mehr Infos


Mi /
Konzert
28.07.
(cumbiapunkreggaeparty/arg)

Neben Desorden Pblico, Los Fabulosos Cadillacs und Panten Rococ zhlen sie zu den bekanntesten lateinamerikanischen Vertretern ihres Genres. Dabei gehen Rock, Noise, Ska und Reggae auf der einen Seite, Cumbia, Rumba und Salsa auf der anderen, eine durchaus organische Synthese ein. Selbstverstndlich ist so etwas nicht. Denn oft flammen Latin-Elemente selbst in Latin-Bands lediglich als folkloristisches Kolorit auf.

> Mehr Infos


Sa /
:::Umsonst & Draussen:::
31.07.
(Festival)
mit dabei: GUADALAJARA (punk rock/AT) / The Kerstin (Akustisch/D) / Godot (Akustisch/D)

Raus aus dem Keller! Uns zieht es zum feiern an das Tageslicht. Rund um unser Cherisy Gebude gibt es khle Drinks und heisse Musik. Gefeiert wird der Sommer, beim KULA SOMMERFEST. Im Kula Backyard heisst es Grilln und Chilln neben einer kleinen Bhne mit feiner akustischen Musik zweier junger Knstler. Zur spter Stunde geht es wieder zurck in den Club mit der heiesten Fun- Punk Band dieses Sommers. Und das beste...: :::EINTRITT FREI:::

> Mehr Infos


August 2010

Fr /
Konzert, Party
27.08.
(festival)
SIM SIN (action Rock) & SUPER MUG (Punk Rock)

Die Warm Up Sause zu dem Open Air Festival in Konstanz. Live dabei: zwei viel versprechende junge Rock Bands: SIM SIN (Ex- LADYMEN) & SUPER MUG. Im Anschluss an die Konzerte gibt es eine actiongeladene Rockparty zum Vorfeiern. Der Eintritt ist fr alle mit RaS Festival Ticket / Eintrittsband frei.

> Mehr Infos


September 2010

Mi /
Konzert
01.09.
(chanson,balkan,akustisch/FR)

Geradezu spielerisch fusionieren die 4 Internationalisten Balkan-Afro-Dub-Chanson-Mestizo und PunkRock zu ihrem eigenen und unverwechselbaren Stil. Ihre CDs sind schon ein wahrer Hrgenuss, LIVE sind sie musikalisch und auch visuell, angesichts ihres Bhneninterieurs, eine Wucht. Gesungen wird auf franzsisch, englisch, rumnisch, creolisch und spanisch. In ihren Texten hinterfragt die Band kritisch die gesellschaftlichen Verhltnisse auf der ganzen (globalisierten) Welt, verliert jedoch dabei nie ihren Humor. Ihr Optimismus und ihre positive Ausstrahlung sind ansteckend und ist an dieser Stelle verdient, ein KULA-Konzerttipp.

> Mehr Infos


Do /
Konzert ::: TIPP :::
02.09.
(Rock,Psychedelic/USA)

Unglaublich... Eine der aufregendsten Live Bands dieses Planeten macht halt im KULA. Mit ihren energiegeladenen und leidenschaftlichen Auftritten hat die Band unleugbaren Respekt und Bekanntheit erlangt und sind hiermit als ein absolutes MUSS fr alle Rock Fans anzukndigen. Intensiv, leidenschaftlich und unkaputtbar. Sie gehren seit nunmehr 20 Jahren unbestritten zu den energischsten und besten Live Acts seit... ?ihrer Grndung?. 2 Jahre nach ihrem letzten Studioalbum Follow the trail haben sie gerade die Arbeiten an dem hei ersehnten, noch unbetiteltem Nachfolger abgeschlossen. Wir freuen uns sehr, dass MOTHER TONGUE im Sommer 2010 fr eine ausgiebige Clubtour nach Deutschland kommen, um uns sowohl ihre groen Klassiker, als auch ihre neuen Songs live vorzustellen.

> Mehr Infos


Fr /
Konzert
10.09.
(Rock, Indie/Lux)
neuer Termin wird noch bekannt gegeben.

Luxemburg istwahrlich nicht als Keimzelle fr Rockbands von internationalem Format bekannt. ETERNAL TANGO aus Dudelange sind so eine rare Spezies, die sich dank unermdlichen Tourens ziemlich rasant vom Geheimtipp zum etablierten Act entwickelt und ihr hchst energetisches Rock-Spektakel dabei stetig verfeinert hat. Allein in den vergangenen zwei Jahren haben die fnf Musikernahezu 300 Konzerte gespielt, darunter begeisternde Shows bei der WDR Rocknacht, dem VISIONS-Anniversary-Festival oder zuletzt mit Biffy Clyro.

> Mehr Infos


Do /
Konzert - Ausverkauft
16.09.
(Ausverkauft!)
::: AUSVERKAUFT :::

Der Kaiser sattelt das Pferd Ein berdimensionierter Hase wird von einer maskierten Reporterin gejagt. Ein Mann mit Melone grillt mit einem Bunsenbrenner Wiener Wrstchen, die von einer Stripperin im Almdirndl gehalten werden. Ein Zwerg mit einem berdimensionierten Plastikhummer als Fliege glotzt manisch vom Rand der Bhne ins Publikum. Eine weibliche Person, die an eine Replikantin aus Bladerunner erinnert, beit in einen Wilhelm Tellschen Apfel um danach einem halbnackten, schnurrbrtigen Stripper auf dem Discokugelkopf zu streicheln. Neben dem Tnzer steht eine Feuerspuckerin und setzt an zur ersten Fontaine. Nein, das beschreibt keine Details aus einem neuen Terry Gilliam-Filmdreh, sondern ist eine Szene aus einem Konzert des Internationalen Party-Batallions mit Namen...

> Mehr Infos


So /
Konzert
26.09.
(dark rock/D)

Was lange wrt wird endlich gut?! Die Auflsung der Band Dreadful Shadows fhrte zu einem neuen Projekt, der Band Zeraphine. Die Mischung aus Dark Rock, Alternative Rock und der Einfluss einiger elektronischer Kompositionen, fhrt seitdem zu dem unverkennbaren Klang von Zeraphine. Auch wenn sich ihr Stil ber die Jahre verndert hat und etwas hrter geworden ist, bleibt ihr eigener Klang bestehen. Diverse Konzerte halfen der Band ihre Performance zu perfektionieren. Das Fazit also, eine Band die man nicht verpassen sollte!

> Mehr Infos


Oktober 2010

Sa /
Party
02.10.
(indie party)
mit: MAN&MACHINE (indie, rock, alternative/Frankfurt)

Special: Bis 23Uhr zum halben Preis! Auf gehts in die KULA Party Saison. Auf die Plattenteller kommt alles tanzbare aus indie, alternative, rock & pop. Hier sagen alltime classics, guten Tag zum neusten Shit. Also raus aus der stickigen Bude! Los auf,- Rein ins rockend, tobende KULA. Hier verlocken krachende Gitarren, schmetternde Beats und wummernde Bsse bis die Anlage kocht oder dein Kopf. Egal. Eh nix fr dich, du Sensibelchen! Oder doch?! Ja dann, auf! los tanz!

> Mehr Infos


Fr /
Party
08.10.
(kdler party)
mit: DiZZtorted KidZ (nu disco,electro/stuttgart)

Irgendwas zwischen Deichkind und Justice ", so und noch grber knnte man beschreiben, was an diesem Abend aus den Boxen kommt. Weniger Harmonie, mehr "ZZ$%" und "Grrt5ZZ". Etwas Minimal, ein groer Klacks Maximal - Optimal! Das gab es noch nie! Ok, doch "KDigital" war das Motto einer Feier des Studiengangs Kommunikationsdesign im April letzten Jahres und das war gut so. So gut, dass man sich dachte, das machen wir noch mal! Lauter und mehr davon. Untersttzt von Band kann man nicht sagen Typen trifft's ganz gut, also untersttzt von so stuttgarter Typen Namens "DiZZtorted KidZ", die selbst produzierte Elektrobretter mit buntem Allerlei aus Nu Disco und Electronica verschrauben. Aber was sagen einem schon diese ganzen Genre-Fach-Schubladen-Vokabeln. Google mal auf Youtube. Ab 22:Uhr wird's laut und fr 5 Euro gibt's live Eleggo, Visuals und Tinitus. "SOUNDZ LIKE A GREAT FRIDAY"

> Mehr Infos


Sa /
Konzert
16.10.
(indie rock/Aus)
Support: Smoutos (rock/konstanz)

Zwischen griffigem Indie-Rock und angesagtem Elektro-Pop erobern Dukes Of Windsor ihr Publikum in Windeseile. Noch bevor 2006 ihre erste Platte "The Others" auf den Markt gebracht ist, wandert die gleichnamige Single durch smtliche Clubs ihrer Heimat Australien. Das wundert niemanden, der den unvergleichlichen Sound ihrer Musik kennt. 2009 beschlossen sie einen Tapetenwechsel und zogen nach Berlin. Jene pulsierende Metropole an der Spree, die augenblicklich weltweit als kreativer Schmelztiegel unter Musikern ohne Scheuklappen in der Gunst ganz oben steht.

> Mehr Infos


Di /
::: eintritt frei :::
19.10.
(party)
mit: REBELZ SOUNDSYSTEM (Augsburg)

Actiongeladen, abgefahren und noch oben drauf fr UMME! so beginnt das neue Semester traditionell, feuchtfrhlich im KULA. An den Plattentellern stehen das REBELZ SOUNDSYSTEM aus Augsburg. Nach etlichen Club Partys ist es jetzt besttigt: ihr Sound ROCKT nicht nur wie bld, sondern macht auch glcklich. Rockakrobaten, Indieheads und alle die sich fr abgefahren genug fhlen seien hiermit aufgerufen.

> Mehr Infos


Do /
Konzert
21.10.
(akustisch, folk/UK)

Es gibt noch Musik, die mich wirklich erreicht, mich direkt anspricht, mir das erzhlt, was ich gerade fhle. Ganz so, als ob der Song speziell fr mich oder sogar ber mich geschrieben ist. Genau das ist die Musik von EZIO - tiefe, ehrliche, emotionale und virtuos gespielte Songs, die es immer wieder schaffen, alle Oberflchen zu durchdringen. EZIO - das sind immer zwei Gesichter, egal wie man es betrachtet.

> Mehr Infos


Fr /
Konzert
22.10.
(HipHop/d)
Support: KODEX (HipHop/D)

Franky Kubrick (vormals Karibik Frank) zog es mit jungen 18 Jahren nach Stuttgart, um seine Rap-Skills in der dortigen Szene zu verbessern. Dort war er erst bei Kopfnicker, dann bei Four Music unter Vertrag. Nach einigen Jahren als eher unbekannter Musiker gelang ihm 2003 mit einer Parodie auf Snoop Doggs Beautiful (Du blutest voll) der Durchbruch. Durch seinen besten Freund Deam, einen Untergrundrapper aus Hessen, der Kontakte zu der ganzen deutschen Rapszene pflegt, lernte er Kool Savas und dessen Optik Crew kennen, bei welchem er heute unter Vertrag ist.

> Mehr Infos


Sa /
Ein Nachwuchsbandcontest der Stadt Konstanz
23.10.
(bandcontest)
KODEX (HipHop) / NIEMANDSROSE (akustisch) / ROBOTS OF NEXT TUESDAY (ROCK)

Drei Bands spielen um Finaleinzug Beim Musikwettbewerb fr Nachwuchsbands der erfolgreichen Reihe Sound of Konstanz Nur wenige Monate nach Erscheinen der CD Sound of Konstanz" startet die Stadt Konstanz die nchste Musik-Offensive. In Kooperation mit dem Kulturladen und dem K9 ruft die Verwaltung einen grenzberschreitenden Musik-Wettbewerb fr Nachwuchsknstler und -bands aus Konstanz und Kreuzlingen ins Leben.

> Mehr Infos


Do /
Konzert ::: TIPP :::
28.10.
(prog.rock,alternative/UK)
Support: Vessels (experimental / UK)

Neben den ebenfalls aus England kommenden Porcupine Tree (mit denen man auch schon zusammen getourt ist) gehren Oceansize mit zu den angesagten Bands der aktuellen Prog-Rock-Szene, wobei Oceansize auch etliche Fans im Indie-Rock-Lager haben. Der Name weckt Assoziationen. Weite, Tiefe und Unfassbarkeit sind unmittelbar damit konnotiert. Und in der Tat: Selten harmonierten Subjekt und Objekt, Bandname und musikalisches Schaffen so perfekt miteinander wie im Fall Oceansize. Addiert man zu den Begriffen noch Progressivitt, Emotionalitt und Virtuositt hinzu, ergibt das die ontologische Quintessenz einer der innovativsten und zugleich meistunterschtzten Formationen unserer Tage.

> Mehr Infos


Fr /
Konzert- :::Ausverkauft:::
29.10.
(Konzert -AUSVERKAUFT)
:::Ausverkauft:::

Die Zeit ist reif, zwei der strksten Pferde aus dem Audiolith-Stall gegeneinander antreten zu lassen. Eine geballte Ladung Elektropunk brettert von der KULA Bhne auf euch nieder und kennt nur ein Motto: Schlaf wird berschtzt. FRITTENBUDE. Elektropunk. Schlau, stylisch, und anstrengend. EGOTRONIC holen das Beste aus aktuellen Strmungen fr sich, fr uns, fr alle heraus. Egotronic raven gegen Deutschland. Egal wie verfeiert du bist, jetzt ist es an der Zeit den Arsch hochzukriegen. Du kannst dich also gern herausgefordert fhlen. Aber genug des Vorgeplnkels, los gehts!

> Mehr Infos


Sa /
Konzert ::: TIPP :::
30.10.
(Irish Folk,Pop/IRL)
support: AIDAN (folk rock/IRL)

Gerne wird Wallis Bird mit Liedermacherinnen wie Ani DiFranco, Janis Joplin, Eva Cassidy oder KT Tunstall verglichen. Ihre facettenreiche, von der Akustikgitarre getragene Musik ist geprgt vom Rock, Pop und dem Irish Folk und zeichnet sich mit unprtentisem Songwriting und kraftvollem Gesang aus. Ruhige Solo-Akustik-Songs hat sie ebenso im Gepck wie dicht arrangierte, aufbegehrende Rocknummern. Wer Wallis einmal live gesehen hat, wei, hier ist eine leidenschaftliche Performerin am Werk. Keine Saite ist vor ihr sicher, kein blutiger Finger hlt sie davon ab, ihrem Publikum eine Wahnsinnsshow zu bieten.

> Mehr Infos


So /
Party
31.10.
(party)
mit: TIGERESS (Berlin) _ DJ Picky Bitch & Nina Hawaii

LESSTALK - MOREROCK! Dster in Kerzenlicht und Gruselatmosphre. Hier gibts actiongeladenes, Trash, Pop, Rock KlickerKlacker. Wir sagen Dress up or Fuck off! Zum Einheitzen eingeladen, der bunte Wahnsinn um die beiden Mdels des Dj Kollektiv -Tigeress-

> Mehr Infos


November 2010

Mi /
Konzert
03.11.
(cumbia reggae rock/CL)

In ihrer chilenischen Heimat gehren sie zu den erfolgreichsten Bands und sind dort regelmig als Support von Manu Chao unterwegs. Das passt, wie beim sdamerikanischen bervater stimmt auch bei Santo Barro der Mix aus Stimmung und politischer Botschaft! Das haben sie auch 2009 im KULA unter Beweis gestellt. Vor ausverkauften Haus, begeisterten sie mit ihrem Ska Reggae Mix weit ber zwei Stunden bis dann beide, Konzertbesucher und Band vor Erschpfung nicht mehr fr Zugaben zu haben waren.

> Mehr Infos


Do /
clubben
04.11.
(clubben an jedem Donnerstag)
zwischen schwarz und Weiss und dem ganzen bunt dazwischen.

Ab jetzt knnen wir den Freitag getrost in die Tonne kicken. Der Donnerstag bekommt ein update. An jedem Donnerstag laden wir zum alldonnerstglichen Wahnsinn. Es ist die Wahl, zwischen schwarz und Weiss und dem ganzen bunt dazwischen. Clubben, Feiern,Chilln... Das KULA mal ganz anders. Neues Ambiente, neue Partyreihe. Stilrichtung? Es gibt viel gute Musik. Die Grenzen sind sowieso lange flieend. Deshalb werden an diesem neuen Clubabend auch alle Schubladen aufgerissen: Das Hauptthema ist Club, in allen seinen Spielarten und Facetten.

> Mehr Infos


Sa /
Kula`s kleine Punk-Rock Nacht
06.11.
(Punk Rock/D)
Support: the oxnard montalvo band

Klar knnte man ber MONTREAL zum Beispiel erzhlen, dass sie seit der Bandgrndung innerhalb von 4 Jahren knapp 400 Konzerte gespielt, dabei als Deutschsprachige Band 17 Lnder bereist und unter anderem Gren wie die BLOODHOUND GANG, FALL OUT BOY, IGNITE oder SAMIAM begleitet haben. Man knnte erwhnen, dass MONTREAL auf MTV und VIVA zu sehen waren, dass sie auf Platz 4 der Alternative Charts geschossen sind und sogar in Moskau das Publikum ihre deutschen Texte lauthals mitsingt, dass Ihr Schlagzeuger Max Power eine Punklegende ist und dass sie zum Aufsteiger des Jahres gewhlt wurden. Doch das wrden die drei bescheidenen Hamburger sicher gar nicht gerne hren dick auftragen gehrt von Haus aus nicht zu ihren Tugenden. Das beste Bild von MONTREAL bekommt man nicht von all den Fakten, die man bei Wikipedia oder sonst wo findet ihr msst sie live erleben, erst dann wisst Ihr wirklich bescheid!

> Mehr Infos


Mo /
Konzert - Ausverkauft
08.11.
(Ausverkauft!)
::: AUSVERKAUFT :::

Aufgrund der groen Nachfrage, haben wir sie ein weiteres Mal eingeladen das KULA zum kochen zu bringen. Fr manche ist es Bayerischer Gypsy Brass, fr andere wiederum Balkan Funk Brass oder noch viel besser Alpen Jazz Techno. Fr LA BRASS BANDA ist es Musik, die aus ihnen raus will.

> Mehr Infos


Mi /
Konzert
10.11.
(hardcore,metal/USA)
support: MY CITY BURNING (NL) & RESISTANCE (BE)

Aggressiv, akkurat, leidenschaftlich, rechtschaffend - all diese Merkmale kennzeichnen die Grundzge der Metal/Hardcore Pioniere PRO-PAIN. Seit ihr fr den NAIRD Award nominiertes Debtalbum Foul Taste Of Freedom 1992 wie eine Bombe einschlug, zhlen Verffentlichungen von PRO-PAIN fr Metal-Fans weltweit zum Pflichtstoff.

> Mehr Infos


Do /
zwischen schwarz und Weiss und dem ganzen bunt dazwischen.
11.11.
(clubben an jedem Donnerstag)
electronisches klicker klack, mit Rockattitde und clubflair!

Ab jetzt knnen wir den Freitag getrost in die Tonne kicken. Der Donnerstag bekommt ein update. An jedem Donnerstag laden wir zum alldonnerstglichen Wahnsinn. Es ist die Wahl, zwischen schwarz und Weiss und dem ganzen bunt dazwischen. Clubben, Feiern,Chilln... Das KULA mal ganz anders. Neues Ambiente, neue Partyreihe. Stilrichtung? Es gibt viel gute Musik. Die Grenzen sind sowieso lange flieend. Deshalb werden an diesem neuen Clubabend auch alle Schubladen aufgerissen: Das Hauptthema ist Club, in allen seinen Spielarten und Facetten.

> Mehr Infos


Fr /
Party
12.11.
(indie party)
mit: TONY LA ROCCA (indie, rock, alternative/Augsburg)

:::OBACHT::: Hier kommt Vernderung! Die Kula Club Party, dieses Mal nicht zu Monatsbeginn und so mal gar nicht an einem Samstag. An alle die bei soviel Vernderung durchdrehen, seien hiermit gewarnt! Die Club Party ist wohl nix fr dich. Hier verlocken krachende Gitarren, schmetternde Beats und wummernde Bsse bis die Anlage kocht oder dein Kopf. Egal. Eh nix fr dich, du Sensibelchen! Oder doch?! Ja dann, auf! los tanz! Special: Bis 23Uhr zum halben Preis!

> Mehr Infos


Sa /
Konzert - !!!Aufgrund Krankheit verschoben!!!
13.11.
(indie pop/swe)
Support: Kolkhorst (indie/D)

Aufgrund Krankheit - verschoben. leider erreicht uns eben die Neuigkeit, das das Konzert mit HELLSONGS kommenden Samstag (und die komplette November Tour) aufgrund Krankheit verschoben werden musste. Weitere Infos auf www.hellsongs.com Tickets behalten ihre Gltigkeit. Nachholtermin wird demnchst bekannt gegeben.

> Mehr Infos


Di /
Konzert
16.11.
(HipHop/d)
support: Lass UNLIMITED (Hip Hop/D)

Olli Banjos Release-Rhythmus ist bekanntlich so verlsslich wie ein Uhrwerk. Seit dem Debut 2003 vergeht kein Jahr, ohne neue Musik des bekennenden Workaholics. Nach dem erfolgreichen Banjo & Jonesmann Kollabo-Album Vier Fuste fr ein Halleluja letztes Jahr, dem dritten Platz als bester deutscher MC Alltime in der reprsentativen Umfrage der JUICE und dem perfekten Start in 2010 mit seinen zahlreichen Beitrgen auf der JOHN BELLO STORY III von Kool Savas, ist es Zeit fr das inzwischen vierte Solo-Album von Olli Banjo. Und die Betonung liegt dabei diesmal mehr denn je auf Solo tiefe Einblicke in seinen Gedankenkosmos zu gewhren und dabei trotzdem unterhaltsam zu bleiben war ja schon immer eine Strke des Herrn Otubanjo, und das funktioniert immer am besten, wenn man seiner Kreativitt ohne Rcksicht auf etwaige Feature-Partner ohne Kompromisse ausleben kann. Und jetzt hater, der es ja bekanntlich kann, sich dem eigenen Anspruch an Intelligenz, Humor, Punchlines und gute Musik gestellt und sich am Ende dabei vielleicht sogar selber bertroffen.

> Mehr Infos


Do /
clubben
18.11.
(clubben an jedem Donnerstag)
electronisches klicker klack, mit Rockattitde und clubflair!

Ab jetzt knnen wir den Freitag getrost in die Tonne kicken. Der Donnerstag bekommt ein update. An jedem Donnerstag laden wir zum alldonnerstglichen Wahnsinn. Es ist die Wahl, zwischen schwarz und Weiss und dem ganzen bunt dazwischen. Clubben, Feiern,Chilln... Das KULA mal ganz anders. Neues Ambiente, neue Partyreihe. Stilrichtung? Es gibt viel gute Musik. Die Grenzen sind sowieso lange flieend. Deshalb werden an diesem neuen Clubabend auch alle Schubladen aufgerissen: Das Hauptthema ist Club, in allen seinen Spielarten und Facetten.

> Mehr Infos


Sa /
Party
20.11.
(Drum`n`Bass)
Freemerge (Freiburg) / Massl und Rizla (Karlsruhe) / Xsist (Stuttgart)

Sphrt den Bass! Fhlt den Beat! Schwingt euer Glied! Im Kulturladen Konstanz steigt am Samstag, 20. November 2010, unsere dritte Party. Auf die Ohren gibt es satten Drum and Bass, den man mit Worten nicht beschreiben kann. An den Plattentellern stehen Freemerge (Club Alpha und Radio Sthoerfunk / Freiburg), Massl und Rizla (beide The Concussion / Karlsruhe) und Xsist (Radio Sthoerfunk, Upload / Stuttgart). Eine Veranstaltung von outofmainstream.de

> Mehr Infos


Mi /
eine Party der Fachschaft Politik und Verwaltung
24.11.
(party)

Am 24.10.2010 ist es endlich wieder soweit: Nach dem groen Erfolg im letzten Jahr steigt auch diesen Herbst wieder eine Party der Fachschaft Politik und Verwaltung. Motto: Mrchen Lasst euch verzaubern! Wer gern zu mixed music feiert und sich bei der Wahl der Abendgarderobe kreativ austoben mchte sollte diesen Event nicht verpassen! Eintritt: 4 , mit Kostm: 3

> Mehr Infos


Do /
clubben
25.11.
(clubben an jedem Donnerstag)
electronisches klicker klack, mit Rockattitde und clubflair!

Ab jetzt knnen wir den Freitag getrost in die Tonne kicken. Der Donnerstag bekommt ein update. An jedem Donnerstag laden wir zum alldonnerstglichen Wahnsinn. Es ist die Wahl, zwischen schwarz und Weiss und dem ganzen bunt dazwischen. Clubben, Feiern,Chilln... Das KULA mal ganz anders. Neues Ambiente, neue Partyreihe. Stilrichtung? Es gibt viel gute Musik. Die Grenzen sind sowieso lange flieend. Deshalb werden an diesem neuen Clubabend auch alle Schubladen aufgerissen: Das Hauptthema ist Club, in allen seinen Spielarten und Facetten.

> Mehr Infos


Di /
Konzert - Ausverkauft
30.11.
(balkan pop / D)

Was kann man ber unseren Stammgast und Deutschlands Live- Party Gott noch schreiben? 3 Mal ausverkauftes Kula- schwitzende Menschenmassen- tanzend und tobend im Kula Schwimmbecken... Die tighteste Band aus dem Herzen Europas nimmt ihre Aufgabe ernst: Ihr wollt Anarchie und Romantik, euch aus der Umlaufbahn des Hier und Jetzt mit all seinen Problemen und Nten herauskatapultieren? Wir auch, wir nehmen euch gerne in eine neue Dimension mit.

> Mehr Infos


Dezember 2010

Mi /
Fachschaft Soziologie ldt zur
01.12.
(fs party)

Die Fachschaft Soziologie ldt zur Tea-Party mit den American Gayhaters - Muskelbepackte Mnner und Mnnerinnen, knappe Bodysuits mit dem Sternenbanner, schweitreibende Action in verschiedenen Disziplinen... - wer erinnert sich nicht gerne an die American Gladiators, den feuchten amerikanischen Traum der Fernsehunterhaltung?...

> Mehr Infos


Do /
clubben
02.12.
(clubben an jedem Donnerstag)
Funk / Soul / 60s mit Mntl Vigor & Tough Chicken

Ab jetzt knnen wir den Freitag getrost in die Tonne kicken. Der Donnerstag bekommt ein update. An jedem Donnerstag laden wir zum alldonnerstglichen Wahnsinn. Es ist die Wahl, zwischen schwarz und Weiss und dem ganzen bunt dazwischen. Clubben, Feiern,Chilln... Das KULA mal ganz anders. Neues Ambiente, neue Partyreihe. Stilrichtung? Es gibt viel gute Musik. Die Grenzen sind sowieso lange flieend. Deshalb werden an diesem neuen Clubabend auch alle Schubladen aufgerissen: Das Hauptthema ist Club, in allen seinen Spielarten und Facetten.

> Mehr Infos


Sa /
Party
04.12.
(indie&rock)
mit BENSEN (garage, 60ies, indie / KN)

Eine KULA CLUB PARTY der besonderen Klasse. Bensen ist geladen und der Mann ist bewaffnet. Bewaffnet mit Vinyl und einer heien Mischung aus Beat, Garage, Sixties, Brit Pop und Indie Rock. Alltime Clasics treffen auf den neusten Shit. Garantiert nicht besinnlich in den zweiten Advent.

> Mehr Infos


Mi /
Konzert ::: TIPP :::
08.12.
(acapella, beatbox spektakel/AT)
ACHTUNG: Termin verschoben auf 08.12.

DUB,ELECTRO,DRUM`N`BASS SOUND alles aus dem BAUCH heraus. Wir prsentieren die musikalische Revolution des neuen Jahrtausends- BAUCHKLANG, die frischgebackenen AMADEUS AWARD Gewinner, die sich in der Kategorie BEST LIVE ACT durchsetzen konnten. Die Vocal Groove Combo - nicht nur lt. Kurier eine der besten weltweit - kommt nach kurzem Zwischenstopp in Asien dieses Jahr auch ins KULA, um ihre Buche zum Klingen zu bringen. Die Straen von St. Plten dienen als Inspirationsquelle fr sechs junge, sympathische Vokal-Knstler. Bei ihnen zhlen keine Gesichter, die sich verkaufen knnen mssen. Sie setzen nicht auf hitparadeverdchtige Trends. Das Wort "Kommerz" kommt einem nicht mal ansatzweise in den Sinn. Eher schon Attribute wie sensationell, beispiellos oder unfassbar. Und immer wieder die Frage: Wie kann Mann solche Klnge ohne Instrumente erzeugen?

> Mehr Infos


Do /
Konzert, Party
09.12.
(electro indie-pop/D)

Mit exzentrisch-elektronischem Soundgefrickel und einer berzeugenden Mixtur aus Gesang und Rap wird das Letzte aus eurer fanatischen Feierbereitschaft herausgeholt. Neben Egotronic und Frittenbude sind sie gerade wohl eines der aktuellsten audiolith-Versprechen des Jahres und werden wohl allen, die auf der Stelle vertikal abheben wollen, ausreichend Starthilfe bieten. Guten Flug!

> Mehr Infos


Do /
clubben
09.12.
(clubben an jedem Donnerstag)
electronisches klicker klack, mit Rockattitde und clubflair!

Ab jetzt knnen wir den Freitag getrost in die Tonne kicken. Der Donnerstag bekommt ein update. An jedem Donnerstag laden wir zum alldonnerstglichen Wahnsinn. Es ist die Wahl, zwischen schwarz und Weiss und dem ganzen bunt dazwischen. Clubben, Feiern,Chilln... Das KULA mal ganz anders. Neues Ambiente, neue Partyreihe. Stilrichtung? Es gibt viel gute Musik. Die Grenzen sind sowieso lange flieend. Deshalb werden an diesem neuen Clubabend auch alle Schubladen aufgerissen: Das Hauptthema ist Club, in allen seinen Spielarten und Facetten.

> Mehr Infos


Fr /
kultur
10.12.
(kunst&kultur)

Ein bunter Abend auf hchstem Niveau. Ein vielfltiges Programm aus halsbrecherischen, poetischen, tnzerischen und musikalischen Darbietungen. Der Abend gibt jungen Knstlern die Chance, ihr Talent auf der Bhne unter Beweis zu stellen. Die Darbietungen reichen dabei von Jonglage ber Tanz und Gesang bis hin zu Spoken Word und Improvisationstheater. Nach den Auftritten der Knstler wird der Abend mit einer der legendren Kulturnacht-Parties abgerundet. Die Kulturnacht wird veranstaltet vom Arbeitskreis KUK (KulturUniKonstanz)

> Mehr Infos


Fr /
Konzert
17.12.
(balkan polka, russen disko/AT)

Russkaja ist das erklrte Gegenteil von Easy Listening, Russkaja ist der Schrecken aller russischen Heimatmusikvereine, Russkaja sind fette Polka-Beats aus sterreich. Zusammengesetzt aus einer Reihe hchst verdienstvoller alpenlndischer Musiker mit bunt gewrfelten kulturellen Backgrounds verarbeiten Russkaja heute europaweit ihre postmoderne Version russischer Folklore. Und die ist schweitreibend und brllt jedem ins Ohr: Tanz Tanz Tanz! Hier prallt Trash Metal auf Worldjazz und Funky Stuff auf Frank Zappa-Rock. Das alles sagt uns: es wird ernst!

> Mehr Infos


Sa /
Sickness Weihnachtsclubbing
25.12.
(cocoon/pokerflat)

Sickness Weihnachtsclubbing erstmals im Kultclub KULA. Als ganz besonderes Geschenk beschert uns die Sickness Crew gleich 2 Top DJs MARKUS FIX & ALEX FLATNER die zuhause sind auf Labels wie COCOON, POKERFLAT, CECILLE, BELOW und CIRCLEMUSIC. Line Up: MARKUS FIX (Cocoon, Cecille, Below) ALEX FLATNER (Pokerflat, Cocoon, Circle Music) SASCHA SONIDO (Plasticcity, Circle Music) warm up: SCHNEIDERS (Sickness) vj: MODULAR VISUALS

> Mehr Infos


So /
kn kult party / since 1996
26.12.
(party)
Live: CIRQUE ROYAL (space pop/KN) /// AfterShow: Various DJS

Alle Jahre wieder... nein, wir feiern hier nicht noch am zweiten Tag die besinnliche Zeit. Es wird Zeit uns alle selbst zu feiern! Seit vielen Jahren Untopbar: Die sagenumwobene, legendre und alljhrliche- Coming Home Party. Das Original. Hier steht an: unsere Wiedersehensparty fr alle Heimkehrer und Daheimgebliebene. Denn Wiedersehen macht ja bekanntlich Freude. Und das soll auch so bleiben. LIVE dabei, immer der derzeit in der Regio Bandszene angesagte Knller. Der Preis 2010 geht an: CIRQUE ROYAL

> Mehr Infos


Mi /
Konzert
29.12.
(ska-punk/uk)
Support: The Mellers (Ska/D)

Eine Ska Legende, ein Urgestein und eine Urgewalt der Skamusik. Mark Foggos Ska ist schnell, kompromisslos, humorvoll, ohne Wechsel im Rhythmus und extrem tanzbar. Der Englnder, von seinen treuen Fans "Mr. Bean des Ska" oder "Ska Clown" genannt, ist ein Musiker mit hoher Bhnenprsenz und einer der bekanntesten Namen im Ska-Bereich. Seit ber 30 Jahren rockt er die Bhnen der Welt und lsst nach seinen Auftritten ein breit grinsendes Publikum zurck.

> Mehr Infos


Januar 2011

Sa /
Konzert
15.01.
(3 regio Bands)
BACKSEAT RHYTHM (Rock/CH) / OFF & INIT (Hard Rock/D) / ROBIN TOM RINK (Songwriter/D)

Nach dem Erfolg des ersten ROCK FROM THE REGION im Januar 2010 gibt es am 15.1.2011 die zweite Ausgabe dieser noch jungen lokal-berregionalen Veranstaltung. Auch diesmal prsentieren sich auf der KULA-Bhne drei hochinteressante Bands, die alle kreative und sehr intensive Musik machen. Auch dieses Konzert wird wie das erste privat organisiert. Untersttzt wird es vom Konstanzer Plattenladen STUDIO EINS, dem Kreuzlinger Club TEMPLE OF MUSIC und dem neuen Rockmagazin READY2ROCK, das bundesweit erscheint. Es ist ratsam, rechtzeitig zu erscheinen, da es wiederum etwas frher los geht als sonst im Kulturladen blich.

> Mehr Infos


So /
Konzert
16.01.
(brass / D)

Was sich bei einem Konzert der Blassportgruppe abspielt klingt so, als ob ein Bus gefllt mit Jazz in ein Auto mit Punk und eines mit Blasmusik kracht: ein Auffahrunfall mit ungewohnt frhlichen Folgen. Die Blassportgruppe fhrt Dixieland und Marschmusik ad absurdum und bringt dabei Johannes Brahms und John Coltrane nher zusammen, als man es fr mglich gehalten htte. Ihre eigenen Kompositionen sind Brechstange und Romanze zugleich. Seriositt trifft auf Satire, brachialer Blser-Sound auf romantischem Gnsehautflair, Hildegard Knef auf Amy Winehouse, virtuose Improvisationen auf Walzer-Chanson-Verhackstck-Zrteleien in deutscher und englischer Sprache.

> Mehr Infos


Sa /
Konzert
22.01.
(indie pop/CA)

In Winnipeg (CA), dem sogenannten Herz des Kontinents, entsteht an allen Ecken neue Musik: In Kellern, bei der Arbeit, im Alltag, und in den vielen Clubs der Stadt. In einem dieser Clubs, The Cave, wurden Imaginary Cities geboren. Das Debutalbum 'Temporary Resident' erscheint im Frhjahr 2011, und ganz Kanada redet schon ber den souligen Indiepop der Band, der neben Gitarre und Klavier vorallem von einer einzigartigen Frauenstimme getragen wird.

> Mehr Infos


Mo /
Konzert
24.01.
(pop/D)

Nach kurzer Auszeit melden sich die FOTOS zurck und ihr Rcken strkt ein Monster. Ihr neues Album Porzellan ist ein wahres Monster. Nicht nur, weil es das dunkelste, lrmendste und vor allem mchtigste FOTOS-Album ist, sondern auch aufgrund seiner Hit-Dichte, welche die an ansteckenden Ohrwrmern nicht armen Vorgnger-Alben sogar noch deutlich in den Schatten stellt. So widerborstig sich dieses Monster gebrdet, ist es letztendlich doch reinster, strahlender Pop.

> Mehr Infos


Fr /
Konzert
28.01.
(ravepunk, electro/CH)
support: DJ Flumroc & DJ M T Dancefloor - turntableset

Saalschutz warten erst gar nicht darauf, bis ihnen ein womglich ungeliebtes Genre-Etikett auf den Synthesizer geklebt wird, sondern ersinnen lieber gleich selbst eines: Techno-Punk. Ebenfalls im Gesprch und etwas ausgefallener: Diskonik, ein Wortmix aus Disko und Elektronik. An beiden Etiketten ist etwas Wahres dran, denn die Herren hinter den Akas DJ Flumroc und M.T. Dancefloor, die das Saalschutz-Projekt im Jahr 2001 ins Leben riefen, bevorzugen tatschlich einen ziemlich dreckig-minimalen Elektronik-Sound. Der groen Party steht das nicht im Wege.

> Mehr Infos


Februar 2011

Fr /
Konzert
04.02.
(HipHop/d)
support: BINA (RNB,Hip Hop/D)

Andere fahren in engen Bodys auf dem Fahrrad durchs sommerliche Frankreich, PRINZ PI packt seine Freunde in den Tourbus und fhrt durchs winterliche Deutschland, die Schweiz und sterreich. Ohne gelbes Trikot, dafr aber im Karohemd und mit Songs von seinem im Herbst erscheinenden neuen Album. Natrlich wird es eine fulminante energiereiche Show. Natrlich gibt es die ein oder andere berraschung. Natrlich hat er wieder ein paar interessante Knstler im Vorprogramm: Zum einen die Sngerin BINA aus Berlin, die einen interessanten Stilmix aus Gesang, Oldschool Hiphop und Pop zelebriert. Dann einen viel versprechenden Musiker aus sterreich, dessen Hymnen ber das Nachtleben Wien unsicher machen, die Rede ist von GERARD MC. >> Wer nicht kommt, ist selber schuld oder taub.

> Mehr Infos


Sa /
Party
05.02.
(indie&rock)
mit TONY LA ROCCA (Augsburg)

LESS TALK MORE ROCK! KULA- Resident DJ Tony La Rocca rockt mit hochexplosiven Krachern der Gitarren Musik zum KULA Geburtstag. Alltimes Rock Classics sagen Guten Tag zum neusten Shit. BIS 23UHR NUR 2,50

> Mehr Infos


Fr /
Konzert
18.02.
(trash pop/D)
support: ROYAL DS (electro punk/D)

HGich.T performen ihre Hits "Hauptschuhle", "Tutenchamun" oder auch "Tripmeister Eder" auf eine Art und Weise, die wir nie vergessen werden und auch nicht vergessen wollen. Sie definieren die Worte "Rave", "Freiheit (der Kunst)" oder "Freakout" nicht neu, sondern sie definieren sie. Hrtester Hardtrance trifft auf eine unheimliche Zauberwelt. Die derben Briten von The Prodigy wirken neben HGich.T wie die Bewohner des Meerschweinchendorfes im Hamburger Hagenbecks Tierpark neben einem einhrnigen Sbelzahntiger, bei dem man nicht wei, ob er gerade gute oder schlechte Laune hat. Na ja, ist ja auch ein neues Jahrtausend. Ihr nennt es Gaga, wir nennen es Liberty.

> Mehr Infos


Sa /
Konzert
19.02.
(indie rock/D)
support: Ich kann fliegen (indie/D)

Der komische Name? Ist japanisch und meint ein Mdchen, das nett von hinten, aber, leider, nicht von vorn aussieht. Mit Springwut begann vor 3 Jahren die Bakkushan-Reise in das Leben als Band. Die EP kaperte pronto das Internet. Dann: Gewinn des Jgermeister Videocontest, Hurricane 2008, Plattenvertrag, Aufnahmen zum ersten, selbstbetitelten, Album. Anwrter auf den Sieg bei Raabs BUNDESVISION SONG CONTEST, am 01.10. dieses Jahres. - Mrder-Trommeln, Brummi-Ba, speed-Gitarren mit sehr feinen Soli. Tempo-Stimme, die aber auch prima Balladen kann.

> Mehr Infos


Do /
Konzert
24.02.
(indie pop/FR)
support: pinot noir (akustisch/ch)

Diese Musik ist so frisch und bunt und so reich an Adrenalin, das alles einen Sinn ergibt. Und ich wundere mich, wie ich ohne diese Musik bis heute leben konnte unmglich, wenn ich z.B. ohne The Velvet Underground htte leben mssen und nun frage ich mich, wie konnte ich ohne THE BEWITCHED HANDS leben? Das Eindrucksvollste bei der ersten musikalischen Konfrontation mit dieser Band sind die sintflutartigen Gitarren, die alle vllig anders klingen, und die Sturzflut von Stimmen solo, zweistimmig, dreistimmig, alle zusammen gepaart mit originellen und atemraubenden Melodien. KONZERTTIPP!

> Mehr Infos


Maerz 2011

Do /
Konzert - Tipp: Karten im Vvk sichern!
10.03.
(electro punk/D)
support: Captain Capa (electro punk/D)

"Wir sind schwuler als Kings of Leon" Beim letzten Gastspiel von Frittenbude des Hamburger Trendlabels Audiolith hie es schnell Ausverkauft! Wer dabei war, wei was angesagt ist: Tanzen, tanzen, tanzen!! Die Auftritte der Band sind legendr und trotz des steigenden kommerziellen Erfolges - Katzengold von Frittenbude war immerhin auf Platz 57 der deutschen Charts - sind die Knstler auf dem Boden geblieben und stellen vor allem eines immer wieder in den Fokus: Ihre Fans. Und jetzt ab der Rave!!

> Mehr Infos


Mo /
Konzert
14.03.
(pop/AT)
Konzert muss verschoben werden

Bedauerlicherweise mssen wir euch mitteilen das aufgrund eines sehr traurigen familiren Ereignisses, welches die Anwesenheit von Anna F. und ihrem Drummer und Produzenten Alex Deutsch in ihrer sterreichischen Heimat erfordert, die fr Mrz geplante Tour von Anna F. leider auf Februar 2012 verschoben werden muss. Die neuen Termine stehen bereits fest, und alle fr Mrz erworbenen Tickets behalten fr die neuen Termine volle Gltigkeit. Independent, unverwechselbar und authentisch sucht Anna F. nicht nach Jemandem, sie lsst sich finden. Ohne Plattenvertrag und ohne vorprogrammierter Marketingmaschinerie ist sie genau da, wo viele trumen hinzukommen: In den sterreichischen Charts und fulminanter Opening Act fr Lenny Kravitz' Europatour.

> Mehr Infos


Fr /
Konzert / SWR / Suedkurier praesentieren:
18.03.
(pop/D)
Support: SONIC SOLITUDE (Akustisch/KN)

Prsentiert von: SWR, SDKURIER; MYVIDEO.DE, TONSPION & KULTURNEWS. Das Gezeichnete Ich hat es sich zum Ziel gesetzt, der Entzauberung der Liebe, die heute im schnellen Datenfluss zu ertrinken droht wie in einer Sintflut, einen romantischen Zauber entgegenzusetzen, der den Song, also die Kunst, ber den Knstler stellt. Es ist die Anonymitt, die Schutz bietet und zugleich den Schleier des Geheimen bewahrt. . Das Gezeichnete Ich ist auf der unendlich scheinenden Suche nach solchen Trffeln des Pop, diesen kulinarischen Highs, ganz schn fndig geworden.

> Mehr Infos


Sa /
Party
19.03.
(garage rock edition)
GARAGE ROCK EDITION mit Bensen (KN)

::: LESS TALK MORE ROCK::: SPECIAL bis 23 Uhr zum HALBEN PREIS! Eine Club Party der besonderen Klasse. Nicht nur der Termin ist mal so gar nicht zu Monatsbeginn, sondern auch der Sound ist speziell. Es bleibt Rock, doch in Lo-Fi. Von Garage Rock ber Sixties bis Indie jagt Bensen mit Vinyls durch die Nacht.

> Mehr Infos


So /
comedy
20.03.
(comedian)

Buddy Ogn ist mehr als ein durchschnittlicher deutscher Nachwuchs-Comedian und Alleinunterhalter denn Buddy Ogn ist ein Straenmacho mit einer multiplen Persnlichkeit. Und diese unterschiedlichen Persnlichkeiten wechselt Buddy Ogn so rasant, dass das Publikum die Person hinter der Kunstfigur oder besser gesagt hinter den Kunstfiguren, die er whrend seiner Shows darstellt, vllig vergisst. Genau dies erinnere an Sternstunden deutscher Comedy wie es die Verkrperung des Uwe Wllner von Christian Ulmen oder die Darstellung des Horst Schlmmer durch Hape Kerkeling sind, urteilte jngst der Spiegel ber Buddy Ogn.

> Mehr Infos


Mi /
Konzert
30.03.
(Akustisch, reggae / D)
AUSVERKAUFT

Das System von unten aufrollen, das ist Sllners Sissdem: Einem kontrollschtigen Staat hlt er den Spiegel vor, zeigt dessen Unmenschlichkeit und entlarvt seine Tricks & Lgen. Er lsst nicht locker, gibt nicht nach. Ruft zum Ungehorsam & Misstrauen gegenber dem Machtwahn dieses Staates auf appelliert an den Mut und den Humor der Menschen und zeigt Mglichkeiten auf, die Strategien der anderen Seite durcheinander zu bringen. Bis jeder ohne Angst einem System gegenber steht, das mit Angst regieren will. Sllner wei, dass Freiheit nicht im ewigen Kleinkrieg und einem Kampf untereinander zu finden ist. Er wei, dass nur die Unabhngigkeit die Mglichkeit bietet zueinander zu finden. Er wei, dass der Blick auf Mistnde mit einem Lachen auch ber sich selbst Licht auf das Heimliche & Dunkle wirft und damit aufdeckt.

> Mehr Infos


Do /
Konzert
31.03.
(blues/D)

Henrik Freischlader hat sich in 3 Jahren mit ber 500 Konzerten und 3 erfolgreichen CDs seinen Platz an der Spitze der Bluesszene erobert. Von einigen Musikkritikern schon zu Beginn seiner Kariere prophezeit, ist Henrik heute genau da, wo er immer sein wollte! Unter den ganz groen der Bluesszene. HF ist jung, frisch und ganz schn (blues)rockig!

> Mehr Infos


April 2011

Sa /
Party
02.04.
(indie&rock)
mit BORIS BUDE (Frankfurt)

::LESS TALK - MORE ROCK:: bis 23 Uhr zum HALBEN PREIS! Auf die Plattenteller kommt alles tanzbare aus indie, alternative, rock & pop. Hier sagen alltime classics, guten Tag zum neusten Shit.Dem Trendsurf schmettern hier wummernde Bsse und krachende Gitarren entgegen bis die Kinnlade den Tanzboden ksst. Emotionsgeladene Eskalations- Musik vom Meister seines Fachs. Boris Bude ist wieder am KULA Plattenteller geladen und rockt mit Vollgas durch die Nacht.

> Mehr Infos


Di /
Abgesagt
05.04.
(funk,soul/can)
ABGESAGT

Przise wie ein Laser und scharf wie ein Skalpell setzt das kanadische Souljazz Orchestra seine Blsersektion ein und schneidet alle Abwehrmechanismen gegen das Wrtchen Jazz in Stcke. Seit der Grndung 2002 in Ottawa, Kanada wurde das Souljazz Orchestra zu einer der beachtenswertesten Bands im Bereich Afro-Jazz. Fela Kuti und Fania dienen als Inspirationsquellen fr ihre ungemein groovende Interpretation der Musik der 60er und 70er Jahre - Soul, Jazz, Afrobeat und Latin Einflsse verbinden The Souljazz Orchestra spielerisch zu einem zeitgemen Sound, der sich sein analoges Antlitz wahrt und live seit Jahren die internationalen Club- und Festivalbesucher begeistert.

> Mehr Infos


Sa /
Konzert
09.04.
(reggae/D)
WARM UP: zion movement // support: Jennifer Washington (Reggae&Soul/USA)

Europas No.1 Reggae & Dancehall Magazin RIDDIM schreibt: "...sein Markenzeichen: seine Gitarre, seine dicke Dreadlockmhne und eine unglaubliche Stimme...usserst authentisch!" Seit dem europaweiten Release seines Solo-Acoustic-Albums "SOUL TO SOUL" 2008konnte sich Zobel vorallem in der Reggae-Szene fest etablieren, ist aber mitseiner raumgreifenden Stimme und seinen intensiven Lyrics auch weitdarber hinaus auf viele offene Ohren gestoen.:

> Mehr Infos


Di /
Party
12.04.
(patry)
mit MAN & MACHINE (Frankfurt/Heidelberg)

Actiongeladen, abgefahren und noch oben drauf: Mit dem Flyer fr UMME! so beginnt das neue Semester traditionell, feuchtfrhlich im KULA. An den Plattentellern stehen MAN&MACHINE. Nach etlichen Club Partys ist es jetzt besttigt: ihr Sound ROCKT nicht nur wie bld, sondern macht auch glcklich. Rockakrobaten, Indieheads und alle die sich fr abgefahren genug fhlen seien hiermit aufgerufen.

> Mehr Infos


Fr /
Konzert
15.04.
(Akustisch / D)

Die Monsters rocken sich durch die Banalitten des Alltags, dass Punk wie Poet von der Kraft der neuen Liedermacher hingerissen sein werden! Sechs Liedermacher und ein Khlschrank, das bedeutet fr ihre Konzerte: hoher Mitsingfaktor, Spa & Power, harter Rock & zarte Ballade, smart verpackt im Akkustik-Gewand. Ihre Konzerte sind lang, aber nie langweilig, die ultimative Verbindung zwischen der Kraft von Rock`n`Roll und hoher lyrischer Qualitt. Kein leichtes Vorhaben, doch die Monsters meistern auch dies mit Bravour:

 Ob weinende Frsche, drachenliebende Ritter, ob Urlaubsreisen im Herzblatthubschrauber, die Arbeitsunlust Montag morgens oder der Hunger auf Dner die Songs der Monsters lassen die Lachmuskeln beben und den grauen Alltag vergessen. Und wenn sich dann noch hier und da eine sanfte Ballade einschleicht, muss sich auch der letzte Zweifler eingestehen, dass die klassischen Wandergitarren ihren Zauber niemals verloren haben, im Gegenteil: 
They still got the Power of Liedermaching!

> Mehr Infos


Di /
Konzert
19.04.
(electro pop/swe)
support: LO FAT ORCHESTRA (electro punk/CH)

Eine schwedische Nintendo-Electro-Death-Punk Gruppe. Die Schweden schaffen es ja immer wieder! Erst verpassen sie dem Rockn'Roll die bitter ntige Frischzellenkur, jetzt setzen sie an, die Tanzbden der hippen Indieclubs zu fllen. Aber das hier hat mit Rockn'Roll nicht viel zu tun zumindest soundmssig! Von der Attitde her dafr umso mehr! Die beiden Stockholmer Elvis Creep und Deus Deceptor vermischen bis zum Anschlag verzerrte E-Gitarren mit absurden Lyrics und C64 Sounds. Dabei zaubern sie immer wieder simple, aber 100%ig eingngige Melodien aus dem Hut. Wenn die Welt gerecht ist, knnen Bondage Fairies die Welt erobern! Die Tanzbden der Welt sind jetzt schon so gut wie ihr eigen.

> Mehr Infos


Di /
Konzert
26.04.
(reggae, hip hop/D)
WARM UP: zion movement (dancehall/D)

Nach 3 erfolgreichen Alben und mehr als 500 Konzerten melden sich M&N mit ihrem 4. Tontrger zurck. Mono & Nikitaman stehen seit Jahren fr energiegeladene Shows, ihr Sound ist vielseitig und kontrastreich - um ihn aber genauer beschreiben zu knnen, mte man eine eigene Musikrichtung erfinden. Die Haupteinflsse sind Dancehall und Reggae, sie reichen aber bis hin zu Hip Hop, Soca, Punk... Ausverkaufte Shows und Tourneen, mitsingende Fans mit den verschiedensten Backgrounds sprechen eine deutliche Sprache: Mono & Nikitaman haben sich ein eigenes Publikum erspielt, was ihren Status als deutsche Vorzeige-Reggae Band nur untermauert. Mit einer extra Portion Attitude und 4 hochkartigen Musikern im Rcken sind M & N live ein besonderes Erlebnis, das man besser nicht verpassen sollte!

> Mehr Infos


Fr /
band contest zum OPEN SEE FESTIVAL
29.04.
(vorausscheidung I)
MANARUN (Reggae) // THE JELLY BOYS (Punk) // VOLKSMETAL (fun metal) // SONIC SOLITUDE (rock)

Weit ber 50 Bands haben sich um ein Konzert am Open See Festival beworben. Ein Online Voting im Mrz und eine Fachjury hat nun 8 Bands erwhlt, welche nun einen groen Schritt in Richtung Festival nher sind. Aber jetzt mssen die Bands, sich erstmal der direkten Konkurrenz mit anderen Bewerbern vor Publikum stellen. Letztlich knnen nur vier Bands am beliebten UMSONST&DRAUSSEN Regio Festival teilnehmen. Wer dabei sein darf, bestimmt ihr. Besucht die Vorausscheidungen und untersttzt so, eure Lokalfavoriten und eure lokale Musiklandschaft.

> Mehr Infos


Sa /
band contest zum OPEN SEE FESTIVAL
30.04.
(vorausscheidung II)
SUFF X (pop) // ROBOTS OF NEXT TUESDAY (rock) // STEREOGAIN (rock) // MUSIC IS HER BOYFRIEND (pop)

Weit ber 50 Bands haben sich um ein Konzert am Open See Festival beworben. Ein Online Voting im Mrz und eine Fachjury hat nun 8 Bands erwhlt, welche nun einen groen Schritt in Richtung Festival nher sind. Aber jetzt mssen die Bands, sich erstmal der direkten Konkurrenz mit anderen Bewerbern vor Publikum stellen. Letztlich knnen nur vier Bands am beliebten UMSONST&DRAUSSEN Regio Festival teilnehmen. Wer dabei sein darf, bestimmt ihr. Besucht die Vorausscheidungen und untersttzt so, eure Lokalfavoriten und eure lokale Musiklandschaft.

> Mehr Infos


Sa /
Party
30.04.
(indie&rock)
GARAGE ROCK EDITION mit Bensen (KN)

(Fr Konzertbesucher - Eintritt frei) Bensen bekommt Besuch aus Innsbrooklyn. d.h. DANCE, DANCE, DANCE oder gigantisches Vinyl Massaker". Serviert wird auf schwarzen Tellern alles was nach LoFi klingt. Ein abgefahrenes Men aus unerreichten 60ies Scheiben und Garage Krachern. Auch die Classics der Indie,- und Gitarrenmukke werden aus den Boxen ber eure Kpfe schmettern.

> Mehr Infos


Mai 2011

Fr /
Party
06.05.
(party)
mit: DiZZtorted Kids & Crew

Zum dritten Mal gibt es im Rahmen der Partyreihe KDigital krftig was auf die Ohren, denn DiZZtorted Kids & Crew sind in deiner Stadt. Das heit fr alle, die zwischen Electroclash, Tech-House und Minimal hin- und herpendeln: Anhalten, aussteigen, ausflippen! Dazu nehme man selbst produzierte Electro-Bretter gemixt mit Tracks von Knstlern wie Format B und Deadmou5. Das Ganze wird dann von fnf DJs serviert, mit einer Visuals-Installation dekoriert und anschlieend malos tanzwtig konsumiert. Schaut vorbei und rastet aus, denn wer nicht tanzt verliert!

> Mehr Infos


Sa /
Party
07.05.
(indie&rock)
tanzbares aus indie, alternative, rock & pop

LESS TALK MORE ROCK. Bis 23Uhr zum halben Preis. Mit CODY tritt ein neuer DJ hinter das Pult der allmonatlichen Rocksause im KULA. Dieser Mann ist Fieber und Vulkan und in Stuttgart eine gute Hausnummer fr vertrackte Rockpartys und ausgelassene Feiereien. Er jagt die ersten musikalischen Leckerbissen ber die Anlage und verwandelt den Tanzcourt zu einem groen Spielplatz. Die Menge tanzt und zuckt ein brodelnder Kessel, aus dem irgendwann die Hnde nach oben reien um wie wild auf einander klatschen. Es wird warm und wrmer und in der Mitte eine feierwtige Masse, mitten im wilden nirgendwo, dort, wo das Taxi tankt und die Nacht nicht enden mag.

> Mehr Infos


Mi /
konzert
11.05.
(prog-rock/UK)
Support: CIRQUE ROYAL (space pop/KN)

VESSELS durchweg organischer Mix aus progressiven Klngen, der keine Scheu kennt Barrieren zu berwinden und Stile zu verbinden, ist live nicht nur akustisch ein Genuss, sondern auch optisch sehr eindrucksvoll, wenn die Musiker in flieendem bergang die Instrumente wechseln oder austauschen. Anders als noch beim Debt, steht jedoch nicht das Klangerlebnis im Vordergrund, sondern der Song. Die wunderbare Produktion von John Congleton (Explosions in the Sky, This Will Destroy You, Modest Mouse) tut ihr briges, das Bild einer durchweg vielschichtigen Band abzurunden.

> Mehr Infos


Fr /
Fremdveranstaltung
13.05.
(ab 16 Party)
Eine Veranstaltung von Jugendtreff Berchen und Juze Team

Premiere!!! Neon Party am Freitag den 13.! Colour up your life!!! Nicht nur die Musik wird buntgemischt sein sondern hoffentlich auch dein Outfit. Wir werden die Tanzflche zum leuchten bringen. Also packt eure Knicklichter ein und kommt ins Kula. Start: 21.00 Uhr, Ende: 3.00 Uhr/ Ak 3/ in Neonklamotten verkleidet 2/ Einlass ab 16 Jahren mit Ausweis

> Mehr Infos


Sa /
Party
14.05.
(Drum`n`Bass)
Mit Freemerge (Club Alpha und Radio Sthoerfunk / Freiburg), Massl (The Concussion / Karlsruhe) und Proktah (Shadybrain / Ulm, Konstanz)

Zum vierten Mal plant das Konstanzer Drum`n`Bass Kollektiv einen berfall auf das KULA. Und prompt kommen auch knigliche Besucher mit an die Plattenteller. Mit Freemerge (Club Alpha und Radio Sthoerfunk / Freiburg), Massl (The Concussion / Karlsruhe) und Proktah (Shadybrain / Ulm, Konstanz) haben wir wieder was frisches aus dem Nebel gefischt. Ein Beweis dafr, dass gute DJs wie die Pilze bei Regenwetter wachsen und sich die Besten der Szene nun auch im KULA einfinden. Fernab jeglichen Mainstream lautet hier das Motto: Bassig und definitiv Tanzbar.

> Mehr Infos


Mi So, /
3-Tages Ticket
18.05. -22.05
(Angebot)
Das 3 Tages Ticket zum Festival!

Das KULA prsentiert an drei Abende, deutsches und internationales Liedermacher-Feuerwerk auf unserer Bhne. Es geht nicht um die ganz groe Show, sondern um Musik und ihre Texte. Auf kleinem Raum wird groes geboten. Singer/Songwriter und Acoustic Bands aus verschiedensten Stilrichtungen, sorgen durchweg fr ein gemtliches und doch spannendes, aber auch energiegeladenes und vor allem unterhaltsames Abendprogramm. Unser Angebot: Das 3 Tages Ticket zum Festival!

> Mehr Infos


Mi /
Singer Songwriter Festival
18.05.
(solo/pop/D)
Support: JUNES (POP/CH)

Sebastian Krumbiegel ist bekannt geworden als die Stimme der Prinzen und nun SOLO im KULA KN. Er verkaufte etliche Millionen Platten und ist seit nahezu 20 Jahren in den oberen Chart-Regionen und auf den grten Live-Bhnen zu hause. Hier treffen schimmernde Pop-Melodien auf emotionale berhrende Zeilen. Hier treffen kraftvoll, soulige und treibende Arrangements auf starke und eindeutige Texte, die Stellung beziehen und sich Einmischen. Sein Debut Album TEMPELHOF ist ein Album, das berrascht. Eine Mixtur aus Pop, Soul, Beat und Rock. Eine Mischung aus Liebesliedern, Alltagsgeschichten und positiver Agitation. Ein Album aus der Feder eines der besten Songschreiber der Republik.

> Mehr Infos


Do /
singer songwriter festival
19.05.
(pop,folk/D)
Support: Florian Ostertag (akustisch/D)

Davon will man mehr, stndig auf repeat. - Eine Stimme mit Suchtpotenzial. Begeistert sprechen Kritiker und Fans von Alin Coens zart-melancholischen, zugleich selbstbewussten Liedern. Die Musikzeitschrift Melodie & Rhythmus beschreibt es so: Einige Gefhle fallen von einem ab wie nutzloser Ballast und manche werden durch ihre Lieder regelrecht ans Licht gefeuert. Ihre Songs erzhlen vom Hoffen und Scheitern, vom Lieben und Loslassen. Man hrt sie nicht nur, man erlebt sie. Ihre Musik entspringt dem Folk, durchwandert den Pop und trifft mitten ins Herz.

> Mehr Infos


Sa /
Party
21.05.
(rock&pop)
im Club: TIGERESS (GUITAR, POP, ROCK, WAVE, OLD, NEW, SEXY/Berlin) / in der KULABAR: CHRIS BIERSACK (RnR - Soul - Indie Fresse Hits & Beat der 60er/KN)

bis 23UHR fr nur 2,50! GUITAR, POP, ROCK, ELECTRONIC, WAVE, OLD, NEW, SEXY. Mit TIGERESS (BERLIN) Sind 15 Jahre schon ein Richtiges Jubilum? Nein? Egal! Wir laden trotzdem ein dies mit uns gebhrend zu feiern. Und wer knnte das musikalisch besser untermalen als die beiden Mdels des DJ Kollektiv ::: TIGERESS::: der wohl bunteste Wahnsinn aus Berlin. Mit ordentlich TamTam und glamourse Outfits heizen sie die Rockpartys von Hamburg, Berlin ber Mnchen nach Konstanz zu ausgelassen Orgien und wilden Feiereien an. Musikalisch wird Rock, Electro, Indie, Trash, Charts und All-Time -Classics zu einem groen tanzbaren Batzen vermischt.

> Mehr Infos


So /
Singer Songwriter Festival
22.05.
(akustisch, folk/UK)
Support: Swim Bird Fly (akustisch/D)

Es gibt noch Musik, die mich wirklich erreicht, mich direkt anspricht, mir das erzhlt, was ich gerade fhle. Ganz so, als ob der Song speziell fr mich oder sogar ber mich geschrieben ist. Genau das ist die Musik von EZIO - tiefe, ehrliche, emotionale und virtuos gespielte Songs, die es immer wieder schaffen, alle Oberflchen zu durchdringen. EZIO - das sind immer zwei Gesichter, egal wie man es betrachtet.

> Mehr Infos


Do /
Konzert
26.05.
(Mestizo, Punk,ska/co)

Tanzen bis der Arzt kommt! Mitsingen auf Krankenschein! DOCTOR KRPULA haben mehr Power als SKA-P und PANTEN ROCOC zusammen, mehr Hits als KARAMELO SANTO oder MAD CADDIES. Dazu noch Fuballchre la LOS CALZONES und fertig ist das bersee Records Album des Jahres... Bei DOCTOR KRPULA ist der Name Programm. Man kann Crpula in etwa mit Ausschweifung oder Trunkenheit bersetzen; das vida de crpula ist das wunderbare Lotterleben. Die geballte Lebensfreude gibt es bei diesen Doktoren vllig rezeptfrei...

> Mehr Infos


Fr /
Poetry Slam / AUSVERKAUFT
27.05.
(poetry slam)
AUSVERKAUFT

Seit 2002 sind die Konstanzer Poetry Slams der Sprechstation legendr. Bedingt durch den Wegzug der Veranstalter fanden in den letzten drei Jahren in KN nur noch vereinzelte Slam-Shows statt. Nun geht der Sprechstation-Slam in Neuauflage: Erstmals Poetry Slam im Kula mit Stars der Poetry Slam Szene. Zu Gast sind u. a. Team Rocket aus Marburg, Lars Ruppel (SMAAT, National Slam Champion 2007) und Bo Wimmer aus Marburg, Patrick Salmen (aktueller Meister im deutschsprachigen Poetry Slam) aus Wuppertal und Etrit Hasler aus St. Gallen. Auerdem: Thomas Geyer als MC!

> Mehr Infos


Di /
konzert
31.05.
(prog-rock/UK)
Support: IRA (post Rock/ Konstanz)

eine der fhrenden Bands aus dem in letzter Zeit so lieblich heranwachsenden Alternative-Prog oder, intellektueller ausgedrckt, New Art-Rock-Genre. Von einer Band aus dem nordenglischen Manchester darf viel erwartet werden. Nicht jedoch, dass sich ebendiese in psychedelisch angehauchtem Alternative-Rock ergeht. Die Garagenrock-Hysterie, die anno 2003 auf der Insel herrschte, verfhrt dazu, hinter vielen Newcomern einige White Stripes-Klone oder The Strokes-Derivate zu vermuten. Im Falle Amplifier (deutsch: Verstrker) knnte diese Einschtzung falscher kaum sein. Das Trio zaubt berirdische Klnge aus ihren Instrumenten, der verstrende Gesang ist mit verrckten Effekten bearbeitet, es wird geploltert, ein Zirpen und Rauschen schwillt an, alles wird durch Effektgerte gepresst und erscheint am Ende der Tortur doch als wunderbarer Song.

> Mehr Infos


Juni 2011

Fr /
SWR praesentiert: EUREGIO FESTIVAL
03.06.
(indie rock/AT)
support: CLAP YOUR HANDS TWICE (Punk-Rock/D) & HEARTS & KNIVES (indie/CH)

Was diese Band in ihrer noch kurzen Bandgeschichte geschafft haben, schaffen etliche in einer ganzen Karriere nicht. Als Support waren sie mit Bands wie Donots, The Wombats, Razorlight und Sugarplum Fairy unterwegs. Newcomer des Monats Januar bei Radio BigFM, einem der bekanntesten Radiosender Deutschlands. Rotations bei BigFM, FM4 und jeden Menge weiterer Radiosender. Bei GoTV, DEM Fernsehsender fr Indiemusik,sinddie Musikvideos und Features von The Beth Edges nicht mehrwegzudenken. Fr dieGoTV- und Indiechartshaben The Beth Edges ein Dauerabo und standen wochenlang vor Hochkartern wie Wolfmother und Kings Of Leon. Selbst der legendre NME aus England wurde bereits auf die jungen sterreicher aufmerksam. Mit ihrem wunderbaren Indierock, der an eine Mischung aus The Kooks und The Strokes erinnert, werden sie mit Sicherheit auch in Zukunft fr Furore sorgen.

> Mehr Infos


Sa /
:::Umsonst & Draussen:::
11.06.
(Festival im Stadtgarten KN)
Das beliebte Regio Band - Open Air direkt am See

Das Open See Festival findet in diesem Jahr zum zehnten Mal statt. Der Kulturladen mchte mit diesem OpenAir, Musikern aus der Region Gelegenheit bieten, sich einem breiten Publikum unter professionellen Bedingungen zu prsentieren. Der Besucherandrang bei diesem kostenlosen Festival in der Konzertmuschel im Stadtgarten Konstanz belief sich im letzten Jahr auf bis zu 3500 Besuchern. Ein wahrer Anreiz, besonders fr junge aufstrebende Bands, aber auch fr die erfahrenen Musiker und Bands

> Mehr Infos


Sa /
Party
11.06.
(party)

Die After Show Rock Party zum beliebten UMSONST&DRAUSSEN Festival. Mit einem unschlagbar gnstigen Eintrittspreis geht es nach dem Festival im KULA KN weiter. Mit S&M welche unter dem Namen Die... besser bekannt sind, treten zwei groartige Konstanzer Rock DJ hinter das KULA DJ Pult. Der richtige Name wird an dieser Stelle nicht verraten. Aber ihr kennt sie und ihr habt alle schon mal zu ihrem Sound abgespackt und genau das drft ihr wieder tun. Wird gut. Versprochen.

> Mehr Infos


Di /
Konzert
14.06.
( dub,ska,rock/TR)

Bandista ist ein 2006 gegrndetes Musik-Kollektiv aus Istanbul. Die insgesamt 7-kpfige Band sieht ihre Wurzeln in der kulturellen Vielfalt Anatoliens, betont aber dennoch ihre internationale Haltung. Das hrt man auch: Zum einen an ihren Texten, in denen sie gegen Nationalismus und fr eine gerechtere Welt pldieren, und zum anderen an ihrem Sound. Der variiert nmlich von Django bis Reggae, von Bratsch bis Ska, Dub und Afrobeat und ist immer wieder unterlegt von traditionellen anatolischen Klngen.

> Mehr Infos


Fr /
Konzert :::TIPP:::
24.06.
(folk rock/USA)
Support: TONI HOFFMANN (Folk/D)

The Builders & The Butchers ist definitiv meine aktuelle Lieblingsband und sorgten sowohl 2010 wie auch 2011 fr das Album des Jahres. Das ist euch zu viel des Lobes? Dann hrt rein. Der Gnsehautfaktor dieser Band ist wahnsinnig hoch und noch so mancher Skeptiker wurde bereits mit dem ersten Song eines Besseren belehrt. Der Snger erinnert mich immer mal wieder an den krzlich verstorbenen Vic Chesnutt. Zur Trauer und Melancholie kommt bei The Builders & The Butchers Lebensfreude, Wut und die Lust auf Party hinzu. Ein wildes Orchester, das ungebremst draufloskesseln kann, im nchsten Moment in sich kehrt, nachdenklich wird, nur um dann wieder einen wilden Ritt durch verschrobene Gitarrenriffs loszutreten. Hach, wird das ein grandioser Abend!

> Mehr Infos


Do /
Konzert
30.06.
(turbopolka/D)

Die Fuste gehen hoch, die einen tanzen Ska, die anderen Pogo. Dieser herrliche Wahnsinn ist Geisteskind von Yuriy Gurzhy, seines Zeichens Mitbegrnder der legendren Russen Disko und seinem ungarischen Musiker-Kollegen, dem Initiator des HungaroGroovers Soundsystems Simon Wahorn. 2003 gegrndet, erspielte es sich im Handumdrehen den Ruf der ultimativsten Partyband Berlins. Mal stehen sieben, mal zwlf oder fnfzehn Musiker auf der Bhne im Publikum bleibt kein Mensch lange fr sich alleine und sptestens nach den ersten Songs verschwindet die Grenze zwischen Bhne und Tanzflche spurlos. Grenzen zu durchbrechen ist die eigentliche Mission von RotFront so gesehen sind sie eine politische Band. ber Politik wird zwar nie gesungen, jedoch wird am eigenen Beispiel bewiesen, wie natrlich und harmonisch der Austausch zwischen verschiedenen Nationalitten, Musikrichtungen und Kulturen funktionieren kann

> Mehr Infos


Juli 2011

Fr /
konzert
01.07.
(latin rock/mex)

Don`t you know, we`re loco Tour. Wer Molotov kennt wei, das wird laut! Politisch geprgte Texte, ohne dabei den Humor zu vergessen und ein kompromisloser Umgang mit den verschiedenen Musikrichtungen zeichnen Molotov aus. Lngst sind sie eine der wichtigsten Bands Lateinamerikas. Ihre satirische Sozialkritik trifft Rassismus, Umweltfrevel und eine korrupte Politik gleichermaen. Mit der Single Gimme tha Power eroberten sie Ende der 90er Jahre auch Europa, nachdem sie es zuvor schon in Argentinien zum Best international Act geschafft hatten. 1998 wurde ihr Album Donde Jugaran las Nias? fr einen Grammy in der Sparte Best Latin Rock/Alternative Interpretation nominiert.

> Mehr Infos


Sa /
Eine Veranstaltung von Urban SkillZ & JUZE KN
02.07.
(die Buehne gehoert dir)

Urban SkillZ veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Juze in Konstanz ein Event fr alles was HipHop im Blut hat - das Programm reicht von Rap, Beatbox, Soul,Gesang ber Tanz, Parcour und Akrobatik. Gekhrt wird diese Show von einem HipHop Tanz Battle im Anschluss und gekrntwird dieser Abend nur noch von einer Afterhow Party mit keinem geringeren als SirJai- dem Meister der Plattenteller hier am Bodensee. Junge Knstler, Crews, Solotnzer und Rapper zeigen an diesem Abend wie viel Passion, Feuer und positiver Energie hinter einer Jugendkultur namens HipHop stehen kann. Fr jeden Liebhaber guter junger, frischer Kunst ist dieser Abend ein absolutes Muss. Es kommen Knstler und Crews aus Konstanz, aber auch weit darber hinaus! Die Idee dieser Veranstaltung liegt darin jungen talentierten Menschen eine Bhne zu geben, auf der sie ihrer Leidenschaft Ausdruck verleihen knnen. Laien, Semi-Professionelle und Profis zusammen auf einer Bhne, aus einem Grund - der Liebe zur Musik!

> Mehr Infos


Sa /
Konzert & Party
09.07.
(reggae,dancehall)
Nosliw (reggae,dancehall/D) & Zion Movement (Soundsystem/D)

Die neue Partyreihe GO! GO! DANCE! gibt Vollgas und bringt zum Auftakt einer neuen Konstanzer ra Nosliw in den KuLa! Deutschlandweit ist er einer der besten seines Fachs und sollte durch seine Hitalben Mittendrin, Mehr Davon und Heiss&Laut, in denen er Dancehall, Reggae und Hip Hop vortrefflich vereint, jedem ein Begriff sein. Denn Nosliw weiss, wie man eine Party zum Kochen bringt! Dabei wird er von den Lokalmatadoren des Zion Movements untersttzt, die mit ihrer Selection aus Dancehall, Hip Hop, Reggae und Soca bis in die frhen Morgenstunden die Tanzflche zum Brennen bringen und den Schweiss von der Decke tropfen lassen. Also Schuhe geschnrt, Feuerzeuge eingepackt und GO! GO! DANCE!

> Mehr Infos


Do /
konzert
14.07.
(latin ska/vez)

Neun Mann aus Venezuela na? Na? Natrlich: Latin-Ska! Desorden Pblico sind die lteste und erfolgreichste Ska Band Lateinamerikas. Schon allein ihr Output spricht Bnde, sie haben bereits mehr als 10 Alben vorzuweisen, zahlreiche Gold- und Platinplatten, DVDs, biographische Bcher und absolvierten unzhlige Touren durch Venezuela, Lateinamerika, die USA und Europa; wo sie auch auf den grten Festivals zu hause sind. Clubs und Festival beben wenn die 9 Mannen aus Venezuela gut gelaunt und sprudelnd vor Energie ihren unverwechselbaren Sound prsentieren!

> Mehr Infos


Sa /
::: UMSONST & DRAUSSEN :::
23.07.
(festival)
Ab 22Uhr im CLUB: JANE WALTON (speedpolkapunk) Ab ca.19Uhr KULABAR: About Schmitt (Akustisch/D) & Nicolas Sturm (Akustisch/D)

Raus aus dem Keller! Uns zieht es zum feiern an das Tageslicht. Rund um unser Cherisy Gebude gibt es khle Drinks und heisse Musik. Gefeiert wird der Sommer, beim KULA SOMMERFEST. Im Kula Backyard heisst es Grilln und Chilln neben einer kleinen Bhne mit feiner akustischen Musik zweier junger Knstler. Zur spter Stunde geht es wieder zurck in den Club mit der heiesten speedpolkapunk Band dieses Sommers. Und das beste...: :::EINTRITT FREI:::

> Mehr Infos


Do /
Konzert
28.07.
(Punk`n`Folk / Can)
support: The china shop bulls (punk/KN)

Von ihren schottischen Kollegen haben die Real McKenzies nicht nur Musik und Kleidung abgekupfert. Neben Kilts, Dudelscken und partytauglicher Folkmusik legen die Kanadier auch ein legendres Trinkverhalten an den Tag, das locker mit den Zechgelagen ihrer Vorfahren mithlt. Im Gegensatz zu denen haben die Real McKenzies aber noch eine weitere deutliche Vorliebe - den Punkrock. So mischen sie feucht-frhlich traditionelle Instrumente und Klnge mit einem gehrigen Schuss ursprnglichem englischen Punk-Sound. Lngst hat sich die vielkpfige Truppe einen lautstarken Ruf als Party-Band erspielt und darf somit auf fast keinem Festival zur Stimmungsmache fehlen.

> Mehr Infos


August 2011

Fr /
Eintritt frei mit RaS- Eintrittsticket
26.08.
(festival)
Live: Yakuzi (Trompetenpunk/D) & Bomb Whateva (punk/D) Aftershowrockparty: CODY&JANE LOVE

Rausgehen, Warmmachen, Weghauen! Mit dieser Weisheit schoss sich einst der FC. St. Pauli in die erste Liga. Wir veranstalten unter selbigen Motto, die einzig wahre WARM UP Sause zu dem Open Air Festival in Konstanz. Live dabei, ::YAKUZI::, eine Punk, Rock und Ska Formation aus dem wilden Sden. Im Vorprogramm gastiert die brandneue Stuttgarter Punk & Stoner-Stuff Formation ::BOMB WHATEVA::. Verrockt geht es nach den Konzerten weiter mit ::CODY&JANE LOVE:: und einer abgefahrenen Rock Party.

> Mehr Infos


September 2011

Fr /
Konzert
09.09.
(indie,folk/USA)
Pinot Noir (Akustisch/D)

Josh Ottums Musik ist verschroben, sonderbar und eingngig zugleich. Eine Harmonie darf ruhig aus mehr Bausteinen bestehen, als sie der Durchschnitts-Songwriter berhaupt kennt. Virtuos, melodis, herzzerreiend -- das ist Popmusik der Gegenwart.

> Mehr Infos


Mo /
OBACHT - !!!!TERMINAENDERUNG!!!!
12.09.
(rock/mex)

Bei dem Namen "Tito & Tarantula" hat man schnell den Klang von staubigem Wstenrock im Ohr und das Bild von wilden Schlachten mit Vampire vor Augen. Kein Wunder, zhlt die mexikanische Band doch seit dem Film "From Dusk Till Dawn" zur Stammbesetzung der Filmemacher Quentin Tarantino und Robert Rodriguez. Ganz ehrlich - geht es cooler? Wieder mal eine wirklich groe Band auf der Bhne unseres intim anmutenden Clubs. Nicht verpassen! Tipp: TICKETS IM VORVERKAUF SICHERN!

> Mehr Infos


Fr /
ausverkauft
16.09.
(indie,folk/SWE)
support: WILLIAM THE CONTRACTOR (indie/SWE)

Bei Friska Viljor wird trotz der melancholischen Texte einfach eine Party vom Zaun brechen. Bei diesem Konzert, trifft ein kindlicher Klangkosmos auf Rockgitarren und dieser MIx wird durch eine skurrile Instrumentierung Glockenspiele und Falsettchre noch untersttzt. Ihre Musik schafft es, helles Licht genau an die Stelle der musikalischen Seele zu strahlen, wo die gute Laune wohnt und verspricht, die Last von unseren Schultern zu nehmen.

> Mehr Infos


Sa /
Konzert & Party
17.09.
(reggae,dancehall)
Live: Mandingo Warrior (ca.0.30Uhr) Support: ZION MOVEMENT

Die neue Partyreihe GO!GO!DANCE! geht in die 2. Runde und bringt nach Nosliw ein weiteres Highlight der europischen Reggae Szene in den KuLa: Mandingo Warrior. Der gebrtige Dne mit Wurzeln in Gambia hat sich durch die Zusammenarbeit mit Produzenten wie beispielsweise Weedy G Soundforce oder Pharfar Music und seinen Touren mit Mr. Williamz (UK) einen Platz auf der internationalen Dancehall Landkarte erarbeitet und kann mit seiner abwechslungsreichen und ernergiegeladenen Liveperformance sowohl Rootslovers als auch Dancehallfans gleichermaen begeistern. Vor und nach der der Live Show stehen die Lokalmatadoren und Resident Dj's von Zion Movement hinter den Plattentellern und bieten das Beste aus Dancehall, Reggae und Hip Hop. Untersttzt werden sie dabei vom I-Motion Sound aus Dortmund, die den Ruhrpott bei ihren Partys regelmig in Bewegung bringen. Also wieder einmal alle Schuhe geschnrt, Feuerzeuge eingepackt und Go!Go!Dance!

> Mehr Infos


Di /
Konzert :::TIPP:::
27.09.
(indie,pop/E)
support: SEVEN (Pop/CH)

Verzauberung garantiert. Vor einigen Jahren nimmt die zarte Spanierin Ana Lpez mit Brian Hunt (Russian Red, Half Foot Outside, Templeton) in Madrid ein Demo auf und verffentlicht die Songs auf MySpace. Von diesem Moment an wird sie eines dieser seltenen New National Indie-Phnomene: Fans und Kollegen in der Community reichen die musikalischen Rohdiamanten begeistert weiter und binnen Wochen ist Ana alias Anni B Sweet weit mehr als ein Geheimtipp. 2008 gewinnt sie einen Demo-Wettbewerb des spanischen Musikmagazins Mondo Sonoro, wird fr das renommierte Festival FIB engagiert, supportet Antonio Vega und ihre Tour ist restlos ausverkauft. Annis akustische Folk-Perlen und ihr kristallklarer Gesang erobern die Herzen offensichtlich im Sturm: Indie oder Nicht-Indie.

> Mehr Infos


Oktober 2011

Sa /
Party
01.10.
(less talk - more rock)
mit Spagheddy BolognYese m. Grappa

Heureka! Wir sind zurck aus dem Sommer um verrockt den Partyherbst einzuleuten. Mit dem legendr berchtigten Konstanzer DJ Team Spagheddy BolognYese m. Grappa haben wir auch genau die Richtigen Leute fr diesen Anlass hinter das KULA DJ Pult geladen, welche das KULA in ein Tollhaus verwandeln werden. Wie gewohnt kann man bis 23 Uhr Geld sparen und zum halben Preis eine explosiv funkensprhende Nacht durchfeiern. Getreu dem Motto: Wer frher feiert - feiert besser.

> Mehr Infos


Di /
konzert
04.10.
(Hip Hop/D)
plus MoTrip & Joka

Godsilla ist tot, es lebe Silla. Seine Stimme, sein Flow und seine Prsenz am Mic sind nach wie vor unschlagbar. Gepaart mit seinen durchschlagenden Lyrics entsteht ein Hrgenuss, dem man sich so schnell nicht mehr entziehen kann. Silla hat in den vergangenen Jahren eine rasante Entwicklung hingelegt und sich als innovativer Knstler in der Szene etabliert. Die Messlatte fr sein neues Album war dem entsprechend hoch angesetzt. Doch die Kritiken fallen durch die Bank positiv aus. Es ist kein Geheimnis, dass Sido jemand ist der gerne mal twittert. Dort bewertete der Ex-Maskenmann, das neue Silla Instinkt Album von Silla via Twitter mit dem Prdikat: GUT.

> Mehr Infos


Fr /
Party
07.10.
(ab 16 Party)
eine Veranstaltung des Jugendtreff Berchen, des Jugendzentrum Konstanz und der Mobilen Jugendarbeit.

Neon Party war gestern! Am Freitag, den 7.10., heit es: Black and White! Los gehts um 21 Uhr. Fr lppische 3 Euro seid ihr dabei. Wer in einem Schwarz/Wei- Outfit kommt, zahlt nur 2 Euro. DJs versorgen euch mit dem Besten, was die Mixed Music zu bieten hat. Party on! eine Veranstaltung des Jugendtreff Berchen, des Jugendzentrum Konstanz und der Mobilen Jugendarbeit. Einlass ab 16Jahren mit Ausweis!

> Mehr Infos


Di /
konzert
11.10.
(indie rock/NOR)
support: Better than chocolate

KAKKMADDAFAKKA sind 5 junge Musiker aus Bergen/Norwegen. Mit einer Live-Besetzung von teilweise mehr als 12 Leuten verwandeln sie jeden Konzertsaal in ein Tollhaus! So brannten die Live-Monster z.B auf dem Melt-Festival 2009 gemeinsam mit THE WHITEST BOY ALIVE eindrucksvoll das Zelt ab. Ganz ohne Elektroelemente veranstaltet die Band mit Gitarre, Cello, Schlagzeug, Piano und Brass Section einen Rabatz wie bei einem Rave: Trash meets 60s, Pop meets Punk und sogar Ska und Reggae verfeinern den Sound. Untersttzt und produziert werden sie von niemand geringerem als ERLEND OYE. Kein Wunder, dass von Erlend in Bergen und Berlin produzierte, internationale Debt-Album Hest sich nicht besonders gut zum Chillen eignet. Abhngen lassen die neun uplifting Indiepop Singles nur bedingt zu. Der groen Party steht also nix im Weg.

> Mehr Infos


Sa /
AUSVERKAUFT / KEINE ABENDKASSE
15.10.
()

AUSVERKAUFT / KEINE ABENDKASSE / Tren ffnen wieder zur After Show Party mit DJ Shlomo Szejbenspyler (Dsseldorf) um ca. 23.30UHR

> Mehr Infos


Di /
Party
18.10.
(patry)
mit MAN & MACHINE (Frankfurt/Heidelberg)

Actiongeladen, abgefahren und noch oben drauf: Mit dem Flyer fr UMME! so beginnt das neue Semester traditionell, feuchtfrhlich im KULA. An den Plattentellern stehen die Meister der guten Laune und trashigen Feiereien: MAN&MACHINE sind geladen und versprechen eine wild rockende Nacht. Wird gut. Versprochen.

> Mehr Infos


Fr /
Konzert
21.10.
(regio blues festival)
mit: BLUES CRUMBS, SCHWESTERGABY, JUKE JOINT PIMPS

Die BLUES CRUMBS und SCHWESTERGABY zur Neuauflage des Koola Blues im Kulturladen. Als besonderes Bonbon haben sie die JUKE JOINT PIMPS, eine hochkartige Two-Man-Bluesband aus Kln eingeladen, diesen Abend mitzugestalten. Die "PIMPS" sind in der deutschen und Schweizer Bluesszene bestens bekannt durch ihr besonderes Setup und ihren wilden, kompromisslosen und rauen Blues. Zu den Bluescrumbs und schwestergaby muss man in Konstanz nicht viel sagen. Beide Bands sind in der Region bestens bekannt und haben bereits beim ersten Koola Blues im April letzten Jahres beeindruckende Sets gezeigt. Ein abwechslungsreicher Abend ist also garantiert live, ungefiltert, echt und einmalig!

> Mehr Infos


Sa /
konzert
22.10.
(Hip Hop/D)
support: favorite (hip Hop/D)

Der Dsseldorfer hat nicht nur Lyrics und Beats, die direkt ins Ohr und unter die Haut gehen, Kollegah hat Stil, und zwar seinen eigenen. Auerdem ist er technisch einer der wohl virtuosesten Wortakrobaten der Republik. Seine Stimme ist Teil eines komplexen groove-gesteuerten Klangbildes, in dem sie Silbe fr Silbe mit Spa am Wortwitz und untrglichem Sinn fr groe Gesten abfeuert. Perfekt gerappt, genial kombiniert und rasend schnell. Das irrwitzige Tempo seiner Reimketten, die rohe Wucht der Worte im harten Clinch mit der Double-Bassdrum bei diesem MC sitzt einfach jede Punchline. Hart, trocken, gnadenlos gut.

> Mehr Infos


Mi /
Konzert
26.10.
(balkan polka, russen disko/AT)

Russkaja ist das erklrte Gegenteil von Easy Listening, Russkaja ist der Schrecken aller russischen Heimatmusikvereine, Russkaja sind fette Polka-Beats aus sterreich. Zusammengesetzt aus einer Reihe hchst verdienstvoller alpenlndischer Musiker mit bunt gewrfelten kulturellen Backgrounds verarbeiten Russkaja heute europaweit ihre postmoderne Version russischer Folklore. Und die ist schweitreibend und brllt jedem ins Ohr: Tanz Tanz Tanz! Hier prallt Trash Metal auf Worldjazz und Funky Stuff auf Frank Zappa-Rock. Das alles sagt uns: es wird ernst!

> Mehr Infos


Sa /
konzert
29.10.
(indie rock/UK)
support: TORPUS & THE ART DIRECTORS

Die jungen Rebellen aus dem Norden Englands haben Rocknummern und melancholischen Balladen im Gepck, ben sich hufig in folkigen Nummern und liefern die Definition von Gute-Laune-Pop mit dem Vorzeigesong If I Was ab. Das Young Rebel Set arbeitet mit einer Instrumentierung, von der andere Bands nur trumen knnen. Mit sieben Mitgliedern bietet sich der Truppe eine groe Bandbreite: von drei Gitarren, Schlagzeug oder Bass ber Klavier bis hin zu Mandoline und Mundharmonika. Das alles garniert mit der hervorstechenden Stimme von Matt Chipchase,und immer an die Rauheit eines amerikanischen Rockers der 70er Jahre erinnert.Young Rebel Set singen Lieder in der allerschnsten Zerrissenheit, von der allerschnsten unerfllten Liebe, von den allerschnsten Momenten kurz nach ihrem Ende. Lieder, die so vielleicht nur im tristesten Nordengland entstehen knnen. Oder hast du schon mal von dem Ort Stockton-On-Tees gehrt? Genau!

> Mehr Infos


Mo /
Party
31.10.
(indie&rock)
mit Sophia Brown (Tigeress/Berlin)

DRESS UP - OR FUCK OFF! Dster in Kerzenlicht und Gruselatmosphre gibts actiongeladenes Trash, Pop, Rock KlickerKlacker. Zum Einheitzen eingeladen, eine Hlfte des blonden DJ Teams TIGERESS aus Berlin. Willkommen zurck, Sophia Brown. Der bunte Wahnsinn geht in die nchste Runde. BIS 23Uhr - EINTRITT nur 2,50

> Mehr Infos


November 2011

Mi /
Konzert
02.11.
(Weltmusik / D)

Guten Tag to the World! Genre-Bezeichnungen wie Weltmusik reichen hier nicht aus, um zu definieren, welche Entwicklung die 17 HIPPIES in ihrem fast 20jhrigen Bestehen durchlaufen haben. Klar ist, die Band gehrt zu den Innovativsten, was es derzeit in der Musiklandschaft gibt; sowohl live als auch in ihren Aufnahmen.

> Mehr Infos


Fr /
konzert
04.11.
(pop/D)

PeterLicht sagte PeterLicht einmal sei ein Mann, der auf einem Felsen in der Brandung steht und auf das Meer schaut. Poetischer geht es nimmer. Kein Wunder, dass PeterLicht schon immer das Meer mochte, denn seine Lieder sind eigentlich lupenreine Romantik-Prosa. Getragen zwar von lakonisch-elektronischen Schrammel-Rhythmen, aber im Grunde so romantisch (oder so deutsch?) wie der sinnende Philosoph an der Caspar-David-Friedrich-Kste. Und Peter ist ja auch der deutscheste aller Namen, sagt man.

> Mehr Infos


Sa /
Party
05.11.
(less talk - more rock)
mit Cody (stuttgart) & Mr. November (KN)

BIS 23UHR EINTRITT ZUM HALBEN PREIS. Hier kommen die guten Nachrichten: Cody ist zurck. Stuttgarts erste Adresse fr vertrackte Rockpartys und ausgelassene Feiereien. Mit ihm am KULA DJ Pult springt aus einer bunten Plattenkiste hervor: der Mann des Monats: Mr. November. tierisch tanzbare Klangwelten aus lautem gepolter und poppigem Geklimper purzeln gleich mit und laden ein zum Popowackeln. En bloc: Es wird groartig. Und wie gewohnt, feiert der frhe Vogel besser. Bis 23Uhr gibt es den Eintrittspreis zum halben Preis.

> Mehr Infos


Do /
konzert
10.11.
(deutsch pop/D)
support: Jutze (folk/KN)

Das Live-Geheimnis von Phrasenmher ist, dass sie ihre Fans immer wieder zum Tanzen, Schreien und Mitsingen bringen - ihre Konzerte sind energiegeladene Parties, wofr sie auch schon diverse Preise mitnehmen konnten. Das alte Sprichwort: Wenn drei Musik machen, sollte immer darauf geachtet werden, dass der Gesang schn klingt und man die Texte versteht, wobei die Lieder irgendwie auch nicht alle gleich klingen sollten, also mal folkig, aber auch zum Rocken und dann wieder ganz was Anderes.

> Mehr Infos


Fr /
Konzert :::TIPP::: prsentiert von VISIONS & LAUT.DE
18.11.
(LoFi-Avantgarde-Rock/NL)
support: pacmen (rock/KN)

De Staat klingen alt und neu, verrckt und bekannt, schmutzig und sexy, tot und lebendig zur gleichen Zeit. Es ist so als wrden Elvis, Tom Waits und die Queen Of The Stone Age gemeinsam Urlaub machen. Wir knnen nicht jede Band als Konzerttipp anpreisen, aber diese Band ist so aussergwehnlich wie sehenswert. Sie sind noch am Anfang. Mehr wird passieren, wenn die Welt erstmal von dem De Staat Virus infiziert sind.

> Mehr Infos


Mi /
Die Fachschaft Politik&Verwaltung veranstalten:
23.11.
(party)

Es ist wieder soweit: Die legendre Mottoparty der Fachschaft Politik und Verwaltung der Uni Konstanz geht in die nchste Runde. Mottobezogene und Mixed Music sorgen fr Stimmung und wie immer gibt es bei mottogerechtem Outfit Ermigung.

> Mehr Infos


Fr /
konzert
25.11.
(Hip Hop/D)
support: KODEX (hip hop/KN)

Kaum ein anderer Knstler wurde so sehr fr seine multiplen Fhigkeiten gelobt wie RAF. Einerseits als Rapper andrerseits als Snger & Produzent, so haben auch auf Youtube seine Videos von 2010 im Gesamten ber 4.000.000 plays erreicht. Als RAF Camora verkndete im November mit Inedit sein letztes reines Rap Album auf den Markt zu bringen war es ein grauer Tag fr die insg ber. 20.000 Facebook Fans doch als Raphael Ragucci vor wenigen Tagen sein neues Genrebergreifendes aka. RAF 3.0 prsentierte sorgte er damit fr sehr viel Gesprchstoff und Enthusiasmus bei der Fangemeinde. Ob nun ein deutscher Kanye West geboren wurde oder er sich wieder in seine Dancehall Roots vertieft weiss noch keiner so genau.

> Mehr Infos


Sa /
Party
26.11.
(Drum`n`Bass)
Mit Freemerge (Club Alpha und Radio Sthoerfunk / Freiburg), Massl (The Concussion / Karlsruhe) und Proktah (Shadybrain / Ulm, Konstanz)

Out of Mainstrem wird Fnf! Das wird gebhrend gefeiert: Zum fnften Mal gastiert das konstanzer Drum`n`Bass Kollektiv im KULA. Fr mitreissende Partybeats sorgen Freemerge (Audiojunkie, Freiburg), Proktah (Shadybrain, Ulm) sowie Massl und Rizla (The Concussion, Karlsruhe). Fernab jeglichen Mainstream lautet hier das Motto: Bassig und definitiv Tanzbar.

> Mehr Infos


Mi /
konzert
30.11.
(pop/D)

Dotas Texte sind feine Beobachtungen. Gestochen scharf und auf den Punkt gebracht. Fr die Generation 2.0 scheint alles bekannt, schon erfunden, gedacht und satellitenkartiert zu sein. Dota liefert die Bestandsaufnahme und gleichzeitig die kondensierte Gegenthese.

> Mehr Infos


Dezember 2011

Sa /
Party
03.12.
(less talk - more rock)
mit BORIS BUDE (Frankfurt)

Zum frhlichen Popowackeln laden wir unseren Resident berhammer BORIS BUDE an die Plattentellern. Zum Monatsanfang heit es bei uns LESS TALK MORE ROCK. Die Rockbersause mit Tinitus Garantie. Zu heftig? Ja? Bleib zu Hause du Weichei! Ausgelassene Feierei unter einem Rockgewitter aus krachenden Gitarren und wummernden Bssen. Fazit: Es wird groartig! Und die frhe Vgel Fraktion heien wir zum halben Eintrittspreis Willkommen. Hey Ho Let's Go!

> Mehr Infos


Mo /
:: AUSVERKAUFT ::
05.12.
(balkan pop / D)
:: AUSVERKAUFT :: keine Abendkasse

Was kann man ber unseren Stammgast und Deutschlands Live- Party Gott noch schreiben? Mehrfach ausverkauftes Kula- schwitzende Menschenmassen- tanzend und tobend im Kula Schwimmbecken... Die tighteste Band aus dem Herzen Europas nimmt ihre Aufgabe ernst: Ihr wollt Anarchie und Romantik, euch aus der Umlaufbahn des Hier und Jetzt mit all seinen Problemen und Nten herauskatapultieren? Wir auch, wir nehmen euch gerne in eine neue Dimension mit.

> Mehr Infos


Mi /
Die Fachschaft Soziologie der UNI KN veranstalten:
07.12.
(party)

Wenn die Fachschaft Soziologie das Kula mit ihrer wohl lustigsten Wintersemesterparty beehrt, dann wird - wie sollte es anders sein? - der uro aberwitzig abgedanced. Das Maskottchen Brockoli prellt die Bleche und Berlusconi blecht die Zeche, wobei garantiert jeder auf seine Kosten kommt. Super Silvio kann Bunga-Princess Ruby Peach wohl nicht mehr retten, denn das Gespenst der Euro-Krise geht durch Europa und will nun dem Rohrverleger ans Eingemachte... Bunga-Player 2, der lybische Luigi, kann jetzt auch nicht mehr helfen, denn er hat kein Leben mehr. Also verwandelt euch in Figuren der Super Silvio World und bringt den Trash auf ein neues Level!

> Mehr Infos


Do /
Konzert
08.12.
(reggae/D)
WARM UP: zion movement (dancehall/D)

Reggae aus deutschen Landen gehrt im 21. Jahrhundert schon lange nicht mehr in die Exoten-Abteilung: Auch hierzulande beherrscht man mittlerweile die Vibes und Grooves Jamaikas ganz ordentlich. Dass die Fachpresse aber ausgerechnet einen jungen Deutschen zum

> Mehr Infos


Sa /
Konzert
10.12.
(Festival)
mit: TREMORS, TOTAL ANNIHILATION, WICCA

Heavy Metal, vor allem der extremeren Art, ist im Kulturladen nicht an der Tagesordnung. Fr alle Headbanger und die, die es vielleicht doch noch werden wollen, gibt es jedoch im Dezember ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk der knallharten Sorte. Drei rpelhafte, aber technisch hochwertige Metal-Kapellen aus der nheren und weiteren Region holen kurz nach Nikolaus den Knppel aus dem Sack!

> Mehr Infos


Fr /
konzert
16.12.
(keltisch,mittelalter folk/D)

Die Knige der Spielleute haben die Glanzleistung vollbracht, mittelalterliche Musik in den Fokus der breiten ffentlichkeit zu bugsieren. Dank dieses Berliner Haufens erfreuen sich Schalmei, Drehleier, Sackpfeife oder Flte lngst nicht mehr nur noch auf mittelalterlichen Spectacula grter Beliebtheit. CORVUS CORAX sind in der ganzen Welt herumgereist und haben aus jeder Ecke unseres Planeten musikalische Traditionen in ihren Sound integriert, was sie ber den Status einer einfachen Mittelalterband hinaus hebt. Sie sind kulturelle Botschafter geworden, die es sogar in China zu umjubelten Auftritten gebracht haben. Eine der aufregendsten Bands unserer Zeit!

> Mehr Infos


Sa /
Eine Veranstaltung von Urban SkillZ und dem JUZE KN
17.12.
(die Buehne gehoert dir)

Urban SkillZ veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Juze in Konstanz ein Event fr alles was HipHop im Blut hat - das Programm reicht von Rap, Beatbox, Gesang ber Tanz, Parcour und Akrobatik. Gekhrt wird diese Show von einem 1 vs. 1 All Stylez Battle. Junge Knstler, Crews, Solotnzer und Rapper zeigen an diesem Abend wie viel Passion, Feuer und positiver Energie hinter einer Jugendkultur namens HipHop stehen kann. Fr jeden Liebhaber guter junger, frischer Kunst ist dieser Abend ein absolutes Muss. Es kommen Knstler und Crews aus Konstanz, aber auch weit darber hinaus! Die Idee dieser Veranstaltung liegt darin jungen talentierten Menschen eine Bhne zu geben, auf der sie ihrer Leidenschaft Ausdruck verleihen knnen. Laien, Semi-Professionelle und Profis zusammen auf einer Bhne, aus einem Grund - der Liebe zur Musik!

> Mehr Infos


Mo /
kn kult party / since 1996
26.12.
(party)
Live: OXNARD MONTALVO (ska punk/KN/ca21Uhr) /// AfterShow: DIE GENIALEN TANTEN (ab ca.23.30Uhr)

Alle Jahre wieder... nein, wir feiern hier nicht noch am zweiten Tag die besinnliche Zeit. Es wird Zeit uns alle selbst zu feiern! Seit vielen Jahren Untopbar: Die sagenumwobene, legendre und alljhrliche- Coming Home Party. Das Original. Hier steht an: unsere Wiedersehensparty fr alle Heimkehrer und Daheimgebliebene. Denn Wiedersehen macht ja bekanntlich Freude. Und das soll auch so bleiben. LIVE dabei, immer der derzeit in der Regio Bandszene angesagte Knller. Der Preis 2011 geht an: DIE OXNARD MONTALVO BAND

> Mehr Infos


Di /
Konzert
27.12.
(rave punk/D)
Support: SAALSCHUTZ (rave punk/CH)

Das KULA, Audiolith und zwei seiner strksten Pferde laden ein zum Winterrave. SAALSCHUTZ treffen auf EGOTRONIC. Kurz: der groen Party steht nix im Wege. Das Hamburger Label Audiolith kennt sich nmlich aus mit Feiern und Steilgehen. Und vor allem diese beiden Bands kennen sich mit dem Party machen aus. Leute aufgepasst: Tickets im Vorverkauf sichern, Tanzschuhe geschnrt und auf auf zum groen Rave.

> Mehr Infos


Januar 2012

Sa /
Party
07.01.
(less talk - more rock)
mit MR.NOVEMBER (KN)

HolterdiePolter: Raus aus dem alten Trott - rein ins neue Jahr. Vorstze ber Bord, hoch die Tassen und ab ins Kula! Wir feiern 2012, der Weltuntergang kann kommen. Mit von der Partie: euer Lieblingsschallplattenunterhalter fr die schnen Stunden: Mr. November. Wer zuerst kommt, kommt zuerst und zahlt nur die Hlfte (bis 23 Uhr) fr das volle Paket Rock 'n' Roll.

> Mehr Infos


Fr /
Kultur
13.01.
(kunst&kultur)

Die Kulturnacht des KUK ist ein Potpourri mit Suchtpotential, eine unvergleichliche Mixtur aus allen vorstellbaren Facetten der Pop- und Hochkultur. In dieser Nacht geben wir jungen Knstler_innen die Chance, ihr Talent auf der Bhne unter Beweis zu stellen, das Publikum zu begeistern, zu inspirieren oder zu verrgern. Seid dabei, wenn Musik, Tanz, Film, Theater, Sport und viele weitere Genres an einem besonderen Abend fr einen ausgedehnten Moment eine einzigartige Symbiose bilden.

> Mehr Infos


Do /
Konzert :::TIPP:::
19.01.
(indie pop/Fin)
support: UNION HILLS (indie)

Dass Finnland nicht nur einige der erfolgreichsten Metalbands des Planeten hervorbrachte, sondern auch auf Pop-Terrain immer wieder fr Aufhorchen sorgt, ist kein Geheimnis. Das junge Quintett FRENCH FILMS aus Helsinki macht hier keine Ausnahme. Sunny music from a cold cold place ist ihr willkommenes Anliegen, sie entwickeln aus der Melancholie ihrer groen Heroen JOY DIVISION einen wavigen, tanzwtigen Indiepop, der erfrischend sommerlich daherkommt und sich in direkter Nachbarschaft zu THE DRUMS oder auch TWIN SHADOW einnistet.

> Mehr Infos


Sa /
konzert
21.01.
(festival)
mit: Sour Mash / Restock / JOHNNY ROCKET

Das kleine, privat organisierte Festival mit Rockbands aus der Umgebung von Konstanz geht in die dritte Runde. Auch diesmal sind wieder drei musikalisch hochwertige und recht unterschiedliche ausgerichtete Gruppen an Bord. Untersttzt wird der Anlass vom Plattenladen STUDIO EINS in der Oberen Laube 64 in Konstanz, vom QLT-Magazin und dem Dart- und Live-Klub TEMPLE OF MUSIC in Kreuzlingen in der Konstanzerstrasse 23. Um allen Bands genug Spielraum zu bieten, beginnt der Reigen schon um 20.30 Uhr, eine halbe Stunde frher als sonst bei den Konzerten blich. Rechtzeitig kommen!

> Mehr Infos


Di /
konzert
24.01.
(indie,akustisch/USA)
UNBUNNY (indie/USA) / FLARE ACOUSTIC ARTS LEAGUE (experimental pop/usa)

Die wunderbare Maria Taylor, auch bekannt als eine Hlfte des Dream-Pop Duos Azure Ray, zeigt sich solo, hnlich wie Cherylin McNeil von Dear Reader, experimentierfreudiger und wartet mit dsterer Melancholie, bittersen Melodien und dezenten Elektroparts auf. Ihre tragende, bemerkenswerte Stimme brachten der US-amerikanischen Singer-Songwriterin und Multi-Instrumentalistin darber hinaus Kooperationen mit Bright Eyes und Moby ein. Sie spielt mehrere Instrumente, darunter Schlagzeug, Piano und Gitarre.Unbunny und Flare Acoustic Arts League ergnzen Maria perfekt mit ihrer musikalischen Nhe zu Elliott Smith, Neil Young und Lou Barlow.

> Mehr Infos


Februar 2012

Fr /
Party
03.02.
(less talk - more rock)
mit DIE GENIALEN TANTEN (KN)

Ihr wollt Party, Rock, Punk, Magie, New Wave und Luftschlangen? Dann seid Ihr bei den Genialen Tanten genau richtig aufgehoben. Natrlich steht der Indie-Rock im Vordergrund. Was kann es auch schneres geben? Die musikalische Wiege des charmanten DJ-Sets, das letztes Jahr 10-jhriges Jubilum feiern durfte, bildet allerdings die Musik der Berliner Knstlergruppierung namens "Die Genialen Dilettanten". Kein Wunder also, dass wir dann schon auch mal auf DAF oder Andreas Dorau rocken drfen.

> Mehr Infos


Sa /
Konzert
04.02.
(ska/d)

BRUTALES TOUR! Was klingt wie der Name eines lateinamerikanischen Inkasso-Unternehmens, ist die venezolanische Art, das schnde Gefllt mir Daumen hoch in den sozialen Netzwerken zu superlativieren, um damit annherungsweise die Bhnenprsenz der The Busters zu beschreiben frei bersetzt: unbeschreiblich! Von ihrem Sommerausflug durch den Dschungel Venezuelas haben die 10 bis an die Zhne mit Off-Beats bewaffneten Caballeros einige brandbeschleunigend heie Ska-Serenadas mitgebracht, um im kalten deutschen Winter den erlebnishungrigen Tanzjngern schrfstens einzuheizen. 1-2-3! und los.

> Mehr Infos


Di /
Konzert :::TIPP:::
07.02.
(rock/UK)
special guest: Fabian Anderhub (CH)

41 Jahre sind nunmehr seit der Grndung der Kult-Classic-Rockband WISHBONE ASH vergangen. Seither schafft es die Band wie keine andere, authentisch zu klingen, ohne zu langweilen, aber auch Neues zu probieren, ohne sich zu verbiegen. Nach wie vor spielen WISHBONE ASH unglaubliche 150 bis 200 Konzerte im Jahr, verteilt auf zwei Kontinente. Die tourerprobten Rocker Andy Powell und Muddy Manninen an den Gitarren, Bob Skeat am Bass und Joe Crabtree an den Drums prsentieren den Fans bei ihren legendren Live-Konzerten ein musikalisches Feuerwerk. Ihr Twin-Lead Gitarrenstil, der vorzglich Melodie und Knnen vereint, ist die Visitenkarte der Band. Ihr charakteristischer Sound beeinflusste mageblich Bands wie Thin Lizzy, Iron Maiden und eine Menge weiterer junger Knstler.

> Mehr Infos


Mi /
konzert
29.02.
(Hip Hop/D)
Support: NIMA (D) & JFD & Careem (KN) / warm up: DJ O-Sun (D)

Der Mann mit dem arrogantesten Flow Deutschlands Jung, fokussiert und talentiert. Wrter die den Ruhrpott MC Fard sehr gut beschreiben. Der MC mit iranischen Wurzeln hat mehr als das eine oder andere Mal bewiesen, dass in ihm mehr steckt als nur ein gewhnlicher Rapper. Querfeldein gewann er jedes Battle der Nation und machte sich so im Untergrund einen Namen. Fard gilt seit einiger Zeit als the player to watch in der Szene. Jetzt ist es fr den 23 jhrigen Ruhrpottreprsentant an der Zeit, das ganze Land von seinen Qualitten zu berzeugen. Dabei bietet der charismatische Junge aus dem Pott mehr als nur Rap, mehr als nur Tracks. Fards Musik zeugt von einer sehr auergewhnlichen Authentizitt und Punchlines der Extraklasse. Fard vereint das Beste beider Welten, sowie noch kein anderer vor ihm in Deutschland. Fans, Journalisten und selbst Kritiker sind sich einig, dass der junge Deutsch-Iraner vor einer Goldenen Zukunft steht.

> Mehr Infos


Maerz 2012

Fr /
Party des Zebra Kinos
02.03.
(OPENING PARTY)
MIT: DJ M T DANCEFLOOR (SAALSCHUTZ/AUDIOLITH), DIE GENIALEN TANTEN, MARTIN TENSCHERT

BOOM! Zum 25. Mal widmet sich das Zebra Kino mit einem eigenen Festival queeren Filmen aus aller Welt. Und weil so ein Jubilum ordentlich gefeiert werden muss, ldt das Zebra gemeinsam mit dem Kulturladen Konstanz zu einem Erffnungsabend mit Film und Party ein. Um 21:00 zeigt das Zebra Kino Kaboom. Ab 22:00 steigt dann die dazugehrige Party im Kulturladen. Martin Tenschert, Die Genialen Tanten und DJ M T DANCEFLOOR (auch bekannt als Teil des Zricher Ravepunk-Duos SAALSCHUTZ) werden fr eine knallbunte Party sorgen, die alles bisher dagewesene sprengt.

> Mehr Infos


Sa /
Party
03.03.
(garage rock edition)
mit BENSEN (KN)

Auf dem Men steht eine Club Sause der besonderen Couleur. Ganz zum Wohle der Freunde und Bourgeoisie der Gitarren Musik, wird auf schwarzen Tellern all das serviert was nach LoFi klingt. Eine abgefahrene Buntheit aus unerreichten 60ies Scheiben und Garage Krachern. Auch die Classics der Indie,- und Gitarrenmukke werden die Nacht garnieren. Zum Wohl, ihr Ausgeburten teuflisch lauter Rock Musik, feiert euren neuen Gebieter der lauten Tne... und ab jetzt: LESS TALK MORE ROCK.

> Mehr Infos


Mi /
Konzert
14.03.
(akustisch/d)
support: Steffen von Staring Girl

Wenn Gisbert zu Knyphausen in seinen Liedern ber die Rumpelpisten unserer Existenz nachdenkt, verwandeln sich Melancholie und Ratlosigkeit in einen lakonischen Neuanfang: Die Welt ist grsslich und wunderschn heit es in einem Song des letzten Albums Hurra Hurra! So nicht. Fast ein Motto. Schon das 2008 erschienene Debtalbum von Gisbert zu Knyphausen war ziemlich makellos und hat viele berrascht: Ohne grossen Medien-Hype, ohne groe Werbekampagne verkaufte es sich ganz hervorragend und die Konzerte waren nicht einfach nur gut besucht, sie waren brechend voll. Fast immer wurde mitgesungen - und zwar textsicher. Man redete ber diesen gut aussehenden, aber etwas schchternen Typen und seine poetischen Songs. Mit dem 2010er Album wurde daraus geradezu ein Hype und der Erfolg wurde zum Dauergast bei Gisbert zu Knyphausen, dessen Familie seit 1350 schon den ein oder anderen Minister, Diplomaten und zuletzt Weinbauern hervorgebracht hat. Die Songs sind dunkler und romantischer als beim Debt, musikalisch raffinierter und inhaltlich tiefer. Gisbert zu Knyphausen ist heute eine atemberaubende Band und ein junger Songschreiber der immer wieder neue treffende Bilder fr seinen und unseren Alltag findet. Davon wird vielleicht nichts besser. Aber es tut einfach verdammt gut.

> Mehr Infos


Do /
konzert
15.03.
(indie pop/D)
support: music is her boyfriend (pop/CH)

::AULETTA - ABGESAGT:: eben erreichte uns die unerfreuliche Neuigkeit, dass der Snger der Band krank ist. Drei Termine der Tour (leider auch bei uns) mussten abgesagt werden. Weitere Infos folgen. Ein Ersatztermin wird bekannt gegeben. Tickets behalten daher ihre Gltigkeit, knnen aber auch an der jeweiligen VVK. Stelle, sowie morgen Abend an der KULABAR zurck gegeben werden.

> Mehr Infos


Fr /
exklusive Clubshow
16.03.
(blues rock/USA)

Sensation! Wir konnten einen der ganz Groen fr ein Gastspiel in Konstanz gewinnen. JOHNNY WINTER der Vater des Blues Rocks. Wenn Winter zu seiner zerspielten E-Gitarre greift, weht ein Hauch Geschichte ber die Bhne. Und das vor allem, weil er bei seiner Lebensfhrung eigentlich schon tot sein msste. Aber der wieselflinke Albino ist heute clean und bluest intensiver denn je und dies am 16.03.2012 bei exklusiver Clubshow mit limitiertem Ticketkontingent.

> Mehr Infos


So /
Konzert :::TIPP:::
18.03.
(indie pop/D)
support: FLIMMERFRUEHSTUECK (pop/D)

Cthes deutschsprachige Popmusik kann mutiger und ehrlicher nicht sein. Die in Hamburg lebende Sngerin nimmt in ihren Texten kein Blatt vor den Mund und berzeugt mit ihrer rotzigen Rhre, die einem nicht mehr aus dem Kopf geht. Ihre Musik ist laut, verspielt, ansteckend und auergewhnlich. Auf so eine Knstlerin wie Cthe hat man in Deutschland lange gewartet. Endlich ist sie da!

> Mehr Infos


Sa /
Konzert
24.03.
(indie,akustisch/SWE)
Mattias Hellberg (indie/swe)

Man kennt Kristofer Astrm vor allem durch seinen unberhrbaren Hang zur Melancholie, dem er auf bisher 13 Alben und EPs freien Lauf lie. Vor kurzem berraschte er auf seinem Album Sinkadus mit durchaus krftigen Klngen und einem pochenden Herzen fr Folk und Rock. Dass sein untrgliches Gespr fr die schlecht beleuchteten Ecken der Seele dabei nicht zu kurz kommt, spricht fr den Schweden, der sich mittlerweile von Stockholm in die Waldgebiete des Umlands zurckgezogen hat. Fr sein aktuelles Album nahm sich Kristofer Astrm erstaunlich viel Zeit: Fast ein Jahr lang bastelte er mit Freund und Producer Johan Lindstrm in den Hammarby Studios in Stockholm an Sinkadus, doch wie zu hren ist, hat sich die Arbeit allemal gelohnt!

> Mehr Infos


Do /
Konzert
29.03.
(acapella, beatbox spektakel/AT)

DUB,ELECTRO,DRUM`N`BASS SOUND alles aus dem BAUCH heraus. Wir prsentieren die musikalische Revolution des neuen Jahrtausends- BAUCHKLANG, die frischgebackenen AMADEUS AWARD Gewinner, die sich in der Kategorie BEST LIVE ACT durchsetzen konnten. Die Vocal Groove Combo - nicht nur lt. Kurier eine der besten weltweit - kommt nach kurzem Zwischenstopp in Asien dieses Jahr auch ins KULA, um ihre Buche zum Klingen zu bringen. Die Straen von St. Plten dienen als Inspirationsquelle fr sechs junge, sympathische Vokal-Knstler. Bei ihnen zhlen keine Gesichter, die sich verkaufen knnen mssen. Sie setzen nicht auf hitparadeverdchtige Trends.

> Mehr Infos


Fr /
regioband contest
30.03.
(vorausscheidung I)
mit: Acombo / Subliminal Buzzers / Redensart / Painhead

Auch fr 2012 haben sich wieder einmal, irre viele Bands fr einen Auftritt beim Open See Festival beworben. Nun kmpfen, die ber ein Online Voting und einer Fachjury ausgewhlten 8 Bands um ihren Auftritt beim UMSONST&DRAUSSEN Festival im Mai. An zwei Abenden treten nun jeweils vier Bands gegeneinander an. Letztlich werden vier Bands im Stadtgarten Konstanz auf der groen Festival Bhne zu sehen sein.

> Mehr Infos


Sa /
regioband contest
31.03.
(vorausscheidung II)
mit: Electrified Soul / Backyard Orchestra / Anopheles / Amsterdam Neon

Auch fr 2012 haben sich wieder einmal, irre viele Bands fr einen Auftritt beim Open See Festival beworben. Nun kmpfen, die ber ein Online Voting und einer Fachjury ausgewhlten 8 Bands um ihren Auftritt beim UMSONST&DRAUSSEN Festival im Mai. An zwei Abenden treten nun jeweils vier Bands gegeneinander an. Letztlich werden vier Bands im Stadtgarten Konstanz auf der groen Festival Bhne zu sehen sein.

> Mehr Infos


April 2012

Mo /
KULA & SWR3 praesentieren:
02.04.
(indie pop/D)
support: TEITUR (akustisch/FO)

BOY hinterlassen bei ihren Konzerten nicht nur wohlige Gefhle, sondern auch das dringende Bedrfnis, dieses wundervolle Pop-Duo immer wieder zu erleben und die zehn besten Freunde mitzunehmen. Neben der gerade beendeten komplett ausverkauften Herbst-Tour haben die beiden Damen fr dieses Jahr ein Top10-Album, zwei Airplay-Hits, diverse Preise (Hamburger Musikpreises HANS, European Border Breakers Award) und eine Nominierung fr die 1Live Krone (Bestes Album) erreicht.

> Mehr Infos


Fr /
CD- Release Party -we come in peace-
13.04.
(space-pop)
support: purified black (rock/KN) AfterShow: Krautfass 3000 (legendary!)

Cirque Royal (Space-Pop/Weltraummusik) - Releaseparty. Das Konstanzer Quartett feiert im Kula die Verffentlichung ihres Debutalbums, welches im Mrz 2012 beim Hannoveraner Label intono records/Rough Trade erscheinen wird. Mehr knnen wir momentan ja noch garnicht verraten... ausser es wird groartig. versprochen ;)

> Mehr Infos


Sa /
Party
14.04.
(less talk - more rock)
mit MR.NOVEMBER (KN)

Mr. November ist auch im April, ein Garant fr ein Partypotpurri schner Melodien. Zum allwchentlichen Kuddelmuddel zwischen Donnerstagstristesse und Montagsdepression begibt er sich mit seinen runden Scheiben in den Kreisverkehr des Rocks und macht mit flinker Hand den Weg frei fr ein umdrehungsstarkes musikalisches Pausenbrot, das zu einer hochgradig tanzbaren Rock-Explosion gedeiht. Das ist Jungsmusik fr Mdchen und Mdchenmusik fr Jungs. Somit ist genug fr alle da.

> Mehr Infos


Di /
Party
17.04.
(party)
mit MAN & MACHINE (Frankfurt/Heidelberg)

Actiongeladen, abgefahren und noch oben drauf: Mit dem Flyer fr UMME! so beginnt das neue Semester traditionell, feuchtfrhlich im KULA. An den Plattentellern stehen MAN&MACHINE. Nach etlichen Club Partys ist es jetzt besttigt: ihr Sound ROCKT nicht nur wie bld, sondern macht auch glcklich. Rockakrobaten, Indieheads und alle die sich fr abgefahren genug fhlen seien hiermit aufgerufen.

> Mehr Infos


Do /
Konzert
19.04.
(reggae/D)
support: Sam I Am (reggae/D)

Die Roadstory geht weiter! 10 Jahre JAMARAM mit ber 1000 Liveshows in Deutschland, Europa und der Welt und kein Ende in Sicht! Die Gigmonster aus dem Sden der Republik sind wieder ON THE ROAD und freuen sich mit den Fans auf gewohnt feucht-frhliche Eskalation in den Clubs. Neben Reggae, Ragga & Dancehall gibts diesmal auch jede Menge High End Dub, denn die Tracks vom aktuellen Album der nimmermden Globetrotter werden ausgiebig gefeatured. On Top kommt dann noch ne geballte Ladung Balkan Beats, HipHop, Socca, Afro und Latin Styles und fertig ist der Cocktail, der Fans, Band und Veranstalter besoffen vor Glck macht. Wer sich das Spektakel nicht entgehen lassen will suche am besagten Donnerstag das KULA auf. Der Vorverkauf luft.

> Mehr Infos


Fr /
praesentiert von Nightline Konstanz e. V.
20.04.
(slam)
:: AUSVERKAUFT :: keine Abendkasse

Seit 2002 sind die Konstanzer Poetry Slams der Sprechstation legendr. Und mit einem dicken Update sind sie seit 2011 im Hause Kula fester Bestandteil im Programm. Zu Gast sind diesmal ganze Neun Stars und Namen der deutschsprachigen Poetry Slam-Szene. Und danach... Party! Aber jetzt erstmal los, sichert euch das Ticket im Vorverkauf. Denn, so legendr wie beliebt, sind die Slams im KULA meist ausverkauft.

> Mehr Infos


So /
Singer Songwriter Festival IV
22.04.
(indie,akustisch/SWE)

HELLSONGS weltumspannender Ruhm grndet auf ihren aussergewhnlichen Coverversionen von Metal- und Hard Rock Songs. Sobald Du ihre Version eines IRON MAIDEN oder AC/DC Stckes gehrt hast, wirst Du die Band nie mehr vergessen. Und ganz besonders gilt das, wenn man sie live bei einem ihrer Konzerte erwischt: Fantastische, wirklich gute Unterhaltung! Die Entdeckung der Langsamkeit im Metal offenbart viele Reize, lssig schweben die Songs ihrem Chorus entgegen, angenehmerweise erffnet das dem Hrer die Mglichkeit, die oft anspruchsvollen Texte klar und deutlich zu verstehen.

> Mehr Infos


Mo /
Singer Songwriter Festival IV
23.04.
(akustisch/d)

Die Monsters rocken sich durch die Banalitten des Alltags, dass Punk wie Poet von der Kraft der neuen Liedermacher hingerissen sein werden! Sechs Liedermacher und ein Khlschrank, das bedeutet fr ihre Konzerte: hoher Mitsingfaktor, Spa & Power, harter Rock & zarte Ballade, smart verpackt im Akkustik-Gewand. Ihre Konzerte sind lang, aber nie langweilig, die ultimative Verbindung zwischen der Kraft von Rock`n`Roll und hoher lyrischer Qualitt. Kein leichtes Vorhaben, doch die Monsters meistern auch dies mit Bravour:

 Ob weinende Frsche, drachenliebende Ritter, ob Urlaubsreisen im Herzblatthubschrauber, die Arbeitsunlust Montag morgens oder der Hunger auf Dner die Songs der Monsters lassen die Lachmuskeln beben und den grauen Alltag vergessen. Und wenn sich dann noch hier und da eine sanfte Ballade einschleicht, muss sich auch der letzte Zweifler eingestehen, dass die klassischen Wandergitarren ihren Zauber niemals verloren haben, im Gegenteil: 
They still got the Power of Liedermaching!

> Mehr Infos


Mi /
Singer Songwriter Festival IV
25.04.
(Irish Folk,Pop/IRL)
support: AIDAN (folk rock/IRL)

Gerne wird Wallis Bird mit Liedermacherinnen wie Ani DiFranco, Janis Joplin, Eva Cassidy oder KT Tunstall verglichen. Ihre facettenreiche, von der Akustikgitarre getragene Musik ist geprgt vom Rock, Pop und dem Irish Folk und zeichnet sich mit unprtentisem Songwriting und kraftvollem Gesang aus. Ruhige Solo-Akustik-Songs hat sie ebenso im Gepck wie dicht arrangierte, aufbegehrende Rocknummern. Wer Wallis einmal live gesehen hat, wei, hier ist eine leidenschaftliche Performerin am Werk. Keine Saite ist vor ihr sicher, kein blutiger Finger hlt sie davon ab, ihrem Publikum eine Wahnsinnsshow zu bieten.

> Mehr Infos


Mo /
Party
30.04.
(rockt!)
mit DIE GENIALEN TANTEN (KN)

INDIE // ROCK // POP // ALTERNATIVE // WAVE // ... Was sich da, unter der Nadel des berchtigten Konstanzer DJ Set kreist, ist nicht nur liebevoll und geschmackssicher ausgewhlt, sondern bringt auch entlang des Highways gen Hlle all die wilden Menschen mit ungestmer Musik sicher, von Sonnenuntergang bis zum Sonnenaufgang durch die Nacht. Dass das alles unbedingt tanzbar ist, versteht sich von selbst. Jedenfalls wir freuen uns, die Tanten wieder im Haus zu haben. Wer sich bis um 23Uhr der tanzwtigen Masse anschliet, rockt zum halben Preis in den Mai. Heurreka!

> Mehr Infos


Mai 2012

Do /
Konzert :::TIPP:::
03.05.
(Psychedelic Rock/NL)

Das hollndische Trio DeWolff fand 2007 zusammen und steht seitdem fr authentischen Psychedelic Rock im Stile der spten Sechziger und frhen Siebziger, obwohl die Herren hinter Led Zeppelin oder The Doors beinahe ihre Grovter sein knnten. Pablo, Luka und Robin verwalten das Erbe jedoch nicht blo, sondern versprhen die gleiche jugendliche Energie, mit der Gruppen wie The Black Keys oder Graveyard gerade eine neue Classic-Rock-Welle lostreten.

> Mehr Infos


Sa /
!!! VERSCHOBEN !!!
05.05.
(Hip Hop)
Olson (D) Gerard (AT) & E-Rich (D)

Das Konzert der drei Hip Hop Knstler muss nun leider verschoben werden. Statement der Agentur: Aus produktionstechnischen Grnden wird die Almost Famous Tour auf den Winter verschoben. Die neuen Terminen werden noch bekannt gegeben.

> Mehr Infos


Sa /
Party
05.05.
(less talk - more rock)
mit D-Jay & Silent Bob (KN)

D-Jay & Silent Bob schlagen zurck. Ihr kennt die Story - Gott ist mal kurz zum Minigolfen verschwunden ... und auf unserer Erde geht die Post (-Apokalypse) ab. Unsere Grasgeschdigten Propheten D-Jay & Silent Bob wissen dies natrlich mit hllischem Sound zu untermalen. Retrospektiv bis prospektiv wird die ganze Rockmelage der Menschheitsgeschichte noch einmal zu hren sein, bevor die Welt dann endlich untergeht. Apocalypse now. Ach nee, das war ja schon gestern.

> Mehr Infos


Mi /
Konzert
09.05.
(Pop/CH)
Support: JUNES (indie pop/CH)

ber den Bandnamen Heidi Happy lsst sich natrlich trefflich diskutieren, eines ist aber sicher: hat man ihn sich erstmal gemerkt, wird er aus den Kpfen auch nicht mehr rausgehen. Genauso wie die wunderbare Musik von Heidi Happy, die an Acts wie Gustav, *Feist *oder Sophie Hunger (oder neuerdings auch an *Boy*) erinnert. Deshalb ist Heidi Happy in der Schweiz bereits sowas wie ein Star. Die aktuelle Platte war dort mehrere Wochen in den*Top 10 *und aktuell ist Heidi Happy grad fr den Swiss Music Award fr den Newcomer Preis nominiert (sowas wie der Echo in Deutschland). In sechs Jahren und drei Alben hat sich Heidi Happy vom blumigen Folk-Girl zu einer reifen Komponistin fr Band und Orchester entwickelt. Die hervorragende Sngerin gehrt prgt mit ihrer aussergewhnlichen Musik die Schweizer Popmusik und feiert internationale Erfolge.

> Mehr Infos


Fr /
Konzert
11.05.
(rock/D)
support: KATORTZ (Rock/D)

Mit V ihres aktuellen Albums durchdringt die Band konsequent die anspruchsvolle Alternative- ProgRock Szene mit ihren durchweg beeindruckenden Songs. The Intersphere entwickeln darin ihren Stil zwischen unbndiger Energie, Schngeist und komplexer Songdienlichkeit konsequent fort. In geradezu unverschmter Weise gelingt ihnen dabei, vordergrndig eingngigen Melodien und mitreissenden Songs Tiefe und Vielschichtigkeit zu verleihen. Grandios vermischen sie Artrock mit Alternative, schmeien Hallspiralen an, lassen psychedelisch angehauchte Effektgitarren schweben und klingen dabei jenseits von Hippieseligkeit so druckvoll und postrockmodern, dass vor dem geistigen Auge wie von selbst verschwitzte T-Shirts und tobende Massen in engen Clubs und auf sommerlichen Festivalwiesen auftauchen.

> Mehr Infos


Sa /
Party
12.05.
(drum`n`bass)

Out of Mainstream presents: Drum and Bass! Das Konstanzer Drum and Bass Kollektiv bittet zum Tanz! Im Kulturladen Konstanz steigt am Samstag, 12. Mai 2012, unsere sechste Party. Fr fesselnde Beats sorgen Massl (Bad Taste Rec. / Tilt Rec. / The Concussion / Karlsruhe), D.Sign (Basslastic / Beats on the Blade / Kontrabass / Tbingen) und Proktah (Shadybrain / Ulm, Konstanz).

> Mehr Infos


Do /
konzert
24.05.
(r`n`b, hip hop/ D)
Support: D-Bo & Ribellu

Neues aus dem Hause RAF (no terror): Unter dem Namen RAF Camora hat der sterreichische Rapper, der mittlerweile vor allem in Berlin lebt, bislang ein Soloalbum, sowie ein Kollaboalbum mit u.a. Naza verffentlicht. Dazu kamen diverse Mixtapes, eine Sammlung unverffentlichter Stcke. Fr sein neues Projekt nennt er sich nun RAF 3.0. Der Namenwechsel ist unter anderem Ausdruck eines musikalischen Stilwechsels, den er in einem exklusiven Statement gegenber rap.de wie folgt beschreibt: Violinen, Cellos, Thrombonen, Trompete, E-Gitarren, Bssen und Chor-Sngerinnen. Da wurden offenbar schwere Geschtze aufgefahren. Hingehen!

> Mehr Infos


Do /
konzert
31.05.
(Psychedelic Rock/usa)
support: Honey Ryder (rock/CH)

Aus Baltimore, USA, kommt das Psychedelic-Blues-Quartett The Flying Eyes, das sich in Machart und instrumentaler Besetzung zwischen The 13th Floor Elevators, den Doors und Retro-Stoner-Rock platziert. Neben dem ausdruckstarken und markanten Gesang, der des fteren auch an Glen Danzig gemahnt, besitzt die Musik der Flying Eyes Intensitt und Melodie, das Spektrum reicht von sphrischen, dsteren balladesken Passagen bis hin zu wilden, hypnotischen Improvisationen. Trotz ihres jungen Alters lotsen The Flying Eyes den Hrer in die Zeit, in der Musik einfach nur Musik war; leidenschaftlich, emotional und theatralisch. Was Wunder, dass sie sich nach einem Science-Fiction Roman von J. Hunter Holly aus dem Jahr 1963 benannt haben.

> Mehr Infos


Juni 2012

Sa /
Party
02.06.
(less talk - more rock)
mit Mr.November & BENSEN (KN)

Konstanz Lieblings- Indie Rock DJ Mr.November trifft auf Bensen, die lebendige Reinkarnation des Garage- Rocks. Sie beiden, die sie aufgehrt haben als Individuen zu existieren werden an diesem Tag zusammengekommen um geschlossen Groes zu vollbringen. Ambitioniertester, lizenzfreier Samstagabendtohuwabohu, welcher Brasilianer zu Walzer und sterreicher den Samba tanzen lsst. Hier stiefelt musikalisches Fachchinesisch nicht auseinander, sondern trifft sich, irgendwo mittig. Dort, auf schiefer Bahn zwischen dem ersten Bier nach dem ersten Bier und dem Augenblick, zu welchem uns die Vgel ein frhliches Guten Morgen zwitschern. In Klammer: AUSRUFEZEICHEN.

> Mehr Infos


Di /
Konzert
05.06.
(blues rock/AU)
support: Wilster Ortseinfahrt (Konstanz)

VDELLI haben mindestens genauso viel Dampf und Energie, wie wenn AC/DC losrocken, sind aber noch vielschichtiger als ihre Landsleute. Ihr gekonnter Mix verschiedenster musikalischer Kulturen, begleitet von einer ordentlichen Portion Virtuositt, Spa und Spielfreude, macht die Band unverwechselbar und zu einer Live Band, die immerwieder positiv berrascht indem sie auf geniale Weise Elemente aus Blues-, Indie- und Mainstream Rock kombiniert Mit ber 150 Konzerten jhrlich darf VDELLI zweifellos als eine der fleiigsten Live Bandsangesehen werden, die es immer wieder schafft, mit einer berschumenden Spielfreude das Publikum in ihren Bann zu ziehen.

> Mehr Infos


Do /
konzert
07.06.
(reggae,dub,ska/D)

Neun Leute, ein Sound, eine Stadt: Hamburg. Nordisch by Nature? Keineswegs! Stattdessen immer die Sonne im Blick. Genau diese Komponenten prgen den typischen I-FIRE-Sound! Originr, international und verdammt kraftvoll! Ska-lastige Blserstze vermischen sich mit Dancehall-Tunes. Reggae-Flows treffen auf stilsichere RiddimsnRhymes und superbe HipHop-Beats. Provokante Texte und jede Menge positive Vibes voller Energie. This is the sound of I-FIRE!

> Mehr Infos


Mi /
HTWG praesentiert - ZUKUNFT ERDE -
20.06.
(slam)

Beim Science Slam verwandelt sich trockene Wissenschaft zu groartigem Lesebhnen-Pop. 5 x 10 Minuten = spannende Vortrge ber wissenschaftliche Forschungsergebnisse. Der ScienceSlam ist eine neue Form der Wissenschaftskommunikation. hnlich seinem Vorbild - dem PoetrySlam - ist es ein Wettbewerb im Vortragen. Maximal zehn Minuten stehen jedem Referenten zur Verfgung, um sein aktuelles Forschungsthema mglichst anschaulich vorzustellen. Das anwesende Publikum bewertet gemeinsam im Punkteverfahren die Vortrge und krnt so den Sieger. Bei der Bewertung geht es um eine informative und unterhaltsame Darstellung des Forschungsthemas. Es gibt daher Punkte in zwei Kategorien: Unterhaltungswert und Verstndlichkeit.

> Mehr Infos


Juli 2012

Do /
konzert
12.07.
(rock,punk,surf/USA)
support: Robots of next tuesday (rock/KN)

Wir leben in Zeiten von Zeichen und Wundern: 2011 kamen die genialen SurfnRoll-Punks der Turbo ACs nach fnf Jahren doch endlich mal mit einer neuen Platte aus dem Quark - und jetzt zeigen sie auf der KULA Bhne. warum sie nach wie vor der Hecht in der Goldfisch-lpftze der Drei-Akkorde-Offenbarung sind! Das Trio aus New York rabaukt und rotzt einem seine Zwei-Minuten-Geschosse nach wie vor kompromisslos wie keine zweite Streetpunkcombo vor die Fe - und versteht es trotzdem, die Vollgas-Ausbrche mit geschickten Hooks und Breaks ungewhnlich spannend zu halten. Das gelingt ansonsten in dieser Gteklasse allerhchstens den grandiosen Social Distortion, nur dass The Turbo ACs, statt bluesig Country-Attitde zuzubuttern, die Surfgitarren gnadenlos scharfkantig dengeln lassen. 15 Jahre sind seit ihrer Bandgrndung vergangen und heute zeigen sie live, lauter den je, aus welchem Holz sie geschnitzt sind.

> Mehr Infos


Do /
konzert
19.07.
(brass / D)

Moop Mama ist eine Marching Band: sieben Blser, zwei Drummer und ein MC. Seit der Grndung im Jahr 2009 ist die Band unterwegs. Guerilla Gigs auf Pltzen, in Parks, vor Unis, in besetzten Husern, und in der nheren Vergangenheit auch immer mehr in Clubs und auf Festivals. Die Eroberung des ffentlichen Raumes ist Konzept und nennt sich Urban Brass. Fr Moop Mama gibt es keine Genregrenzen. Wichtiger ist ihnen ein charakteristischer Moop Mama-Sound. Sie suchen den Popsong zwischen Intimitt und Aufstand, zwischen Polemik und Vielschichtigkeit. Rausgehen, mitreden, Fragen stellen, unbequem sein, Standpunkt beziehen.

> Mehr Infos


Sa /
umsonst&draussen
21.07.
(Eintritt Frei!)
im Club: NIAS (electro pop / Berlin)
Backyard: Redensart (KN) & Maikl Robinson (Stuttgart)

Raus aus dem Keller! Uns zieht es zum feiern an das Tageslicht. Rund um unser Cherisy Gebude gibt es khle Drinks und heisse Musik. Gefeiert wird der Sommer, beim KULA SOMMERFEST. Im Kula Backyard heisst es Grilln und Chilln neben einer kleinen Bhne mit feiner akustischen Musik zweier junger Knstler. Zur spter Stunde geht es wieder zurck in den Club mit der heiesten Electro- Pop Band dieses Sommers. NIAS, Extrem tanzbare Beats treffen auf wundervolle Melodien, synthetische Bsse auf khle Eleganz. Das ergibt groe Popmusik, die in die Beine und nicht mehr aus dem Ohr geht. Und das beste...: :::EINTRITT FREI:::

> Mehr Infos


Mi /
Konzert
25.07.
(turbo polka/il,d)
support: the jelly boys

Der pure Wahnsinn geht auf Tour in Deutschland. Ihre durchgeknallt-satirische Bhnenshow ist bereits legendr und ihre Konzerte ein Spektakel der Verrcktheit. Die Band sind alles, nur nicht Schubladenkompatibel. Die Band selbst, titulieren ihren Sound als Gore-Metal Boogie-Bluegrass Techno-Death Jive-Gospel Waltz-Fast Bossa. Man kann sich auch darauf einigen, dass die israelische Punk-Rock-Band, die verschiedene Arten von Folklore und Weltmusik zu einer einzigartigen und extrem energiegeladenen Show verbinden.

> Mehr Infos


Do /
konzert
26.07.
(latin ska, mestizo/mex)

Mit einer heissen Fusion aus Ska, Rock und Latin, einer ausgeflippten Bhnenshow und ca 2,5h Spielzeit wird dieses Konzert die nchsten Sauna Besuche ersparen. Der Name der Band basiert auf dem Drama El cocodrilo solitario del panten rococ von Hugo Argelles aus dem Jahre 1982. In diesem werden die tragischen Erlebnisse eines Musikers in einem Theater, dem Panten Rococ, beschrieben. Allein der Bandname bildet schon einen interessanten Gegensatz: Einerseits Panten, ein dsterer antiker Tempel fr die Gtter, und andererseits Rococ als heiterer Stil der Sptphase Barock. Dieses Konzept lsst sich wunderbar auf die Band bertragen: pessimistische Lyrics umgeben von heiteren Klngen.

> Mehr Infos


August 2012

Mi /
KOKO & DTK Entertainment praesentiert:
22.08.
(pop/D)
das Konzert ist Ausverkauft

Freunde der Sportmusik aufgepasst... es steht an: Ein kleines aber feines Clubkonzert, das die Freunde der Sportfreunde keinesfalls verpassen sollten: Am Mittwoch, den 22. August bietet sich eine der seltenen Gelegenheiten, die Sportfreunde Stiller praktisch hautnah live zu erleben!

> Mehr Infos


Fr /
Eintritt frei mit RaS- Eintrittsticket
31.08.
(festival)
Live: Eternal Tango (indie rock/LUX) & Schmutzki (partypunk/D)
After Show Rock Party mit Boris Bude

rzte raten zum richtigen Warm machen. Das sollten wir uns zu Herzen nehmen und vor dem Feiern richtig Vorfeiern. Warmmachen ist nun Mal die halbe Miete. Im KULA findet die offizielle Warm Up Sause zu dem Open Air Festival in Konstanz statt. Es wird dick aufgefahren und gleich mit zwei Live Bands in den richtigen Festival groove eingestimmt. Um euch die Tanzschuhe einzugrooven, ldt die verrckte Partypunk Band Schmutzki aus Stuttgart zum Tanz, bevor die Luxenburger Indie Rock Kapelle Eternal Tango euch einen gigantischen Live Leckerbissen auftafelt. Und als ob das nicht schon alles genug wre, legen wir noch eine verrockte After Show Party mit Boris Bude oben drauf. Das Ganze gibt es fr schlappe 6,- im Vorverkauf. 8,- an der Abendkasse und wer das Ticket zum Rock am See Festival besitzt oder eine KULA Club Karte, darf sich fr umsonst warm machen. So dann: Rausgehen, Warmmachen, Weghauen!

> Mehr Infos


September 2012

Do /
Konzert
06.09.
(punk/D)

Slime des Brgers Alptraum sind zurck. Als sich SLIME 1979 grndeten, htte keiner daran gedacht, dass sie mal eine der einflussreichsten deutschen Punkbands werden. Diese Band war die erste wahre Punkband in Deutschland und verbinden die Fuck you-Attitude, sowie die ausgeprgte Individualitt der Sex Pistols mit einer radikal linken politischen Einstellung. Mit ihren provokanten Songs wie Bullenschweine" und Nazis Raus" wurden SLIME zum Symbol des Widerstands gegen Polizei, Staat und Gesellschaft.

> Mehr Infos


Sa /
Party
08.09.
(dubstep party)
Slugz (UK) Jadah (CH) Saxadelic - Live (UK) V3NOM (D)
VDV (D) mntl vigor (D) Visuals by Tesseract (UK)

Dubstep aus dem Londoner Underground; Djs, Live-Act und abgefahrene Visuals, alles von hochkartigen Knstlern aus England, Deutschland und der Schweiz! Bassbomben die Euch zum beben bringen! Das Line-Up? Slugz, Jadah, Saxadelic, VDV, V3NOM, mntl vigor - Visuals von Tesseract Hard, Dark and Deep Bass only!

> Mehr Infos


Fr /
Konzert
14.09.
(electro pop/d,fr)
Support: kptn blauschimmel

Dass das legendre Berliner Electropop-Duo Stereo Total, bestehend aus den Namensglck-verstrmenden Musikern Franoise Cactus und Brezel Gring, eine unorthodoxe Melange aus Avantgarde und Camp favorisiert, ist kein Geheimnis. Mit ihren pop-philosophischen Dada-Songs von Schn von Hinten bis Wir tanzen im 4-Eck kurven sie seit fast zwei Jahrzehnten querbeet durch Chanson- und Punkrock-Universen, zweigen ab gen Gainsbourg & Bardot-Land, unterlegt von Jacques Dutronc-Rhythmen. Radikal persnlich und unverhohlen populr. Wir schalten die Stehlampen mit Kuhlederschirmen an. Und tanzen. Eh klar.

> Mehr Infos


Sa /
Party
22.09.
(party)
Tough Chicken (60s / Soul / Beat)

Zum elften Mal findet die Kunstnacht Konstanz Kreuzlingen in diesem Jahr statt. von 18.00 bis 23.00 Uhr ffnen Museen, Galerien und Kunstvereine in Kostanz und Kreuzlingen ihre Rume. Insgesamt werden ber 20 Schaupltze bespielt. Im Anschluss findet eine Aftershow Party mit Tough Chicken und einer Mischung aus 60s // Soul // Beat im KULA KN statt. Achtung: Kunst kommt! Kommen Sie doch auch!

> Mehr Infos


Fr /
Konzert & Party
28.09.
(electro/D)
Gedaffa *LIVE*: Bombilla Live feat. Roy Bensn, Visuals by FX
Monkey Fishfrog, Chriss Pascott , Marcel Zeidler

Wer schon immer auf der Suche nach Juwelen der elektronischen Tanzmusik war, der wird hier fndig. Mit Gedaffa prsentiert Bombilla seinen neuesten Streich in Sachen Liveact. Zusammen mit dem Trompeter Roy Bensn ensteht hierbei eine Mischung aus treibenden Beats kombiniert mit akustischen Elementen und Platz fr Improvisation. Lineup: Gedaffa *LIVE*: Bombilla Live feat. Roy Bensn (Trumpet) Chriss Pascott (Techno College / Elektrosalat) Monkey Fishfrog (Techno College) Marcel Zeidler (Combi) Visuals by FX

> Mehr Infos


Sa /
konzert
29.09.
(indie/Nor)
support: MEGA MEGA (powerpop/D)

Wir drfen uns erneut, hibbelig und voller Vorfreude auf ein kollektives Gezappel mit Kakkmaddafakka freuen. Ein echter Knaller, mit leicht obsznem Namen. Aus dem norwegischen Bergen stammend, soll ihr Bandname in rtlicher Geheimsprache Party-Animal bedeuten. Ob das so richtig ist, wissen wir nicht, aber wenn man die Band Live erlebt, wird eines klar: Gerecht werden sie dem auf jeden Fall! Einzuordnen ist die Musik in das Indiegenre, doch gerne einmal ertnen pltzlich Hip-Hop Beats, Ska- oder Rap-Fetzen. Auch Funk und Disco werden nicht ausgelassen. Die 2004 gegrndete Band ist immer fr eine berraschung gut. Ihre Auftritte gehen nach vorn und dabei versammeln sie auch schon mal bis zu 12 Leute auf der Bhne. Die Band hat Spa und das Publikum sowieso. Das wird gut. Versprochen.

> Mehr Infos


Oktober 2012

Fr /
Konzert
05.10.
(indie/d)

Er ist einer der ganz groen des deutschen Indie-Rocks: Seit Mitte 1980 pflegt Phillip Boa einen ebenso unberechenbaren wie unverwechselbaren Stil und zhlt damit zu den prgenden Knstlern der hiesigen Musikszene. Selbst Die rzte singen in ihrem Song "Wir sind die Besten" ber Phillip Boa als neben den rzten als einen der letzten guten Musiker. Mit neuem Album und seiner Band ist er endlich wieder auf Tour und der Voodooclub ist berdies eine gnadenlos gute Liveband. Ohne es zu wissen, kennt selbst der junge Musikfan mindestens irgendeinen Boa -Song und das macht die Band unschlagbar: Von Boas fast 400 Songs knnte man ohne Probleme 3 "Best Of" Alben zusammenstellen. Daher funktioniert jedes Konzert- immer.

> Mehr Infos


Sa /
Party
06.10.
(less talk - more rock)
mit DIE GENIALEN TANTEN (KN)

Natrlich fhlen sich die zwei DJ`s der Genialen Tanten im Kula zuhause. Klar. Das ist noch lange kein Grund, sich so aufzufhren!? Denkste! Zu Indierock, Alternative, Punk, New Wave und lauten Lustschreien machen die zwei Tanten mal wieder richtig Unordnung - ohne aufzurumen. Verpassen sie nicht die Verwstung, das Chaos und die Anarchie! Verpassen Sie nicht die Genialen Tanten!

> Mehr Infos


Fr /
Konzert
12.10.
(indie pop/nl)
support: music is her boyfriend (pop/KN)

gezupfte Akustik-Gitarren, berckend schner Gesang, mandernde Arrangements, geisterhafte Chre, leises Klingklang, laute E-Gitarren, die pltzlich aus dem Nichts zu kommen scheinen. Vor Combos wie Bon Iver oder Iron And Wine braucht sich diese groe Band aus den kleinen Niederlanden nicht zu verstecken. Dort sahnen sie auch diverse Preise ab, wie z.B. den Preis fr das beste Debut Album. In drei Worten: Verschneit / Entrckt / Utopisch

> Mehr Infos


Sa /
Konzert
13.10.
(blues rock/D)
support: electrified soul (blues rock/D)

Mit Henrik Freischlader gibt der z. Zt. wohl erfolgreichste und bekannteste Bluesrocker Deutschlands sein Gastspiel im KULA KN. Jener junge Bluesrocker, welcher zum dritten Mal das KULA Programm bereichert. Bluesrock vom Feinsten mit einer gewaltigen Ausdrucksweise, gepaart und bestckt mit einfhlsamen Gitarrensoli der Extraklasse. Ob Auftritte auf groen Bhnen mit Blueslegenden wie BB King, Gary Moore, Peter Green, Johnny Winter und Joe Bonamassa, oder in kleinen Clubs mit einer Handvoll Zuhrer bei Henrik Freischlader geht es immer authentisch zu. Er versteht es, ein musikalisches Feuerwerk zu entfachen, das die Zuhrer geradezu elektrisiert. Der Status des Geheimtipps verblasst allmhlich zugunsten einer wachsenden internationalen Anerkennung. Wir freuen uns auf Henrik und seine fabulser Band.

> Mehr Infos


So /
konzert
14.10.
(rock,pop/d)
Support: simeon soul charger (psychedelic rock/USA)

Nach grandiosem Erfolg seines Soloalbums Rockstar, meldet sich Stefan Dettl, Frontmann der erfolgreichen Band LaBrassBanda, mit neuem Album und anstehender Tour zurck. Konzertbesucher drfen sich auf eine farbenfrohe Mischung ausdrucksstarker Rocksongs freuen, bei denen es mal ganz romantisch um ein Bleame geht und die auch ebenso selbstbewusst Schau Mi O fordern. Gehuldigt wird dabei Dettls rockenden Helden der Jugend KISS, THE POLICE, THE SWEET, NIRVANA und den FOO FIGHTERS. Die Botschaft ist dabei klar: Mir san a Liveband, lautet sie kurz und bneig.

> Mehr Infos


Di /
Party
16.10.
(party)
mit MAN & MACHINE (Frankfurt/Heidelberg)

Fr die einen ist es Frischfleisch, fr die anderen Neuland und fr uns ist es DIE erste Party im Semester. Das Kula markiert sein Revier und ihr bekommt jede Menge Gitarrensound auf's Ohr - Mal riecht es nach bum bum, und mal schmeckt es nach Bum Bum Klack. Die 1A Trommelfell Massage steht an. Und wenn ihr den passenden Flyer zur Party mitbringt, gibt es die ganze Sause ohne einen Unkostenbeitrag, sprich fr umsonst. (den Flyer findest du im Seezeitshop der UNI, Asta Cafe und im KULA) Ready Set Semester!

> Mehr Infos


So /
konzert
21.10.
(indie rock/D)
support: I see lights (indie/D)

Hurra, sie leben noch! Dabei trug ihr Debtalbum den Titel Kill The Kilians und die Bandmitglieder der Kilians hatten sich alle Mhe gegeben, sich auf und abseits der Bhne Verletzungen zuzuziehen. Aber fnf junge Mnner bringt so schnell nichts um. Auch nicht der rasante Erfolg und gerade deshalb, jetzt wo das neue Album fertig ist, gilt fr die Kilians wieder die Nation berocken. Sie mchten endlich wieder live berzeugen. Das ist die einzige Form von Druck, die The Kilians kennen. Genau diesen Druck werden sie uns bei ihrem Gastspiel in Konstanz spren lassen.

> Mehr Infos


Mo /
konzert
22.10.
(electro punk/D)
support: MANUAL KANT (electro punk/D)

Frittenbude. Elektropunk. Schlau, stylisch, und anstrengend. Keine introvertierte Adoleszenz aus dem vom Monitor sprlich erleuchteten Kmmerlein, sondern eine Liveband, die Songs schreibt und etwas zu sagen hat. Frittenbude macht Musik fr die Gehirne und Tanzaparaturen der Hrer, mit einer ordentlichen Portion Aggression, Anarchie und Selbstzerstrung rappt und punkt man sich ber Techno und Elektro-Bounce. Die Kids lieben es sich irgendwo in den Texten wieder zu finden, und feiern sich und die Jungs, whrend Gestern, Heute und Morgen verschmelzen. Dort liegt auch immer wieder der Fokus, auf den dunklen Seiten der bunten Partys: knstlich wirkende Pandabren mit blutunterlaufenen Augen treffen auf wunderschn wunderbar verstrte Mdchen, die in voll pumpenden Nchten vor sich selbst weglaufen, das ewige Spiel der Partnersuche, das immer wieder sptestens beim anbrechenden Tageslicht der Realitt scheitern muss.

> Mehr Infos


Fr /
konzert
26.10.
(balkan, big beats/D)

Mit zwei Saxophonen schaffen l Jawala (arab. fr die Reisenden) es, das Feuer einer ganzen Gypsy Brass Band zu reproduzieren. Aus der ganzen Welt nach Freiburg und wieder hinaus in die Welt. Das neue Album The Ride von l Jawala ist im wahrsten Sinne ein Road Album, inspiriert von Erlebnissen auf Tour. Neu dabei ist der karibische Einschlag, wenn Balkanbeats auf Cumbia und Reggaeton treffen. Aber auch Soul, Ska, Elektroswing und Dub Elemente sind zu hren. Ein leidenschaftliches Bhnenspektakel mit karibischem Einschlag; hinter jedem Stck steht ein Erlebnis.

> Mehr Infos


Di /
konzert
30.10.
(dub,reggae/D)
support: Chris Toppa (Reggae/D)

Auf Platte geil, aber live noch geiler!, so oder so hnlich haben schon viele Mono & Nikitaman beschrieben. Soweit kann man das auch stehen lassen. Den nach ber 700 Live Shows haben sich die Dancehallpunks mit ihren energiegeladenen Konzerten ihren Platz im Liveolymp erobert. Mit Liebe, Energie, positiven Vibes und ganz viel Bass wurde 2012 in der ausverkaufte Arena in Wien ein Live Album aufgenommen, auf welchen festgehalten wird, wie die Band ein ganze Halle zerlegt. Groes Rock Kino.

> Mehr Infos


Mi /
Party
31.10.
(indie&rock)
mit: MR.NOVEMBER (KN)

DRESS UP - OR FUCK OFF! Dster in Kerzenlicht und Gruselatmosphre erwartet uns actiongeladenes Trash, Pop, Rock KlickerKlacker and THE ESSENTIAL SEX AND SATAN. Hrter trinken, schauderhaft feiern, ins Gruseloutfit schlpfen und dabei Mut zur Fratze zeigen. Und pltzlich, wenn du zwinkerst, siehst du die verrottet, magere Leiche vor deinen Augen davon schweben. Es gruselt sich nun mal am besten zur lauten Rockmusik von Mr. November.

> Mehr Infos


November 2012

Fr /
Party
02.11.
(dark, deep and hard bass only)
Jadah b2b Zodiak (CH) Bassproof (CH) Saxadelic (UK)
V3NOM (KN) VDV (KN) mntl vigor (KN) Visuals by TESSERACT (UK)

Grime-Time - dark, deep and hard bass only! Ein internationales All- Star Team serviert fr die zweite Auflage der neuen Party Reihe GRIME- TIME wieder nur das Allerfeinste aus Dubstep, Jungle, D'n'B, und UK Bass. Die beiden Headliner JADAH & ZODIAK sind sozusagen die who is who der Schweizer Elektro- Szene. BASSPROOF gilt mit seinem Mix aus Dub & Jungle bereits heute schon als legendr. Und SAXADELIC fliegt wieder nur fr Euch aus England ein. Untersttzt wird er von seinen lokalen Resident-Kumpanen V3NOM, VDV und MNTL VIGOR. Fr den letzten Schlief bestrebt, ist TESSERACT aus London der mit seinen durchtriebenen Visuals fr das Wohlbefinden des Auges sorgt. Powered by: Jem Urbanwear, Rude Bwoy Beats, Dubwise FM, Radioe.li & Kula KN

> Mehr Infos


Sa /
Party
03.11.
(GARAGE ROCK EDITION)
mit BENSEN (KN)

Garagerock Invasion am KULAhama Beach. Das ist Krach und Liebe vereint aus aus der Entstehungszeit der modernen Tanzkultur. Ein sorgfltig selektiertes Set, aufgelegt von dem stadtbekannten Garagenrockbeauftragten BENSEN. Permanent elegant zwischen rotzfrechem Garagenkrach und Indie. Im gekonnten Umgang mit 60ies, gepaart mit energischem Rock. LESS TALK - MORE ROCK!

> Mehr Infos


Di /
Plenty Of Love - Tour 2012
06.11.
(soul,pop/d)
praesentiert von Pro 7 & Marek Lieberberg Konzertagentur GmbH
support: JIM KROFT (pop/UK,D)

Das Genre ist Soul. In seiner pursten und ehrlichsten Art. Zeitlos. Elegant. Organisch. Und eben voller Liebe. Und diese Liebe hrt man in jedem Ton dieses Ausnahmeknstlers, der zuletzt auf Pro 7 mit seinem Talent fr groes Aufsehen gesorgt hatte. Der 32-Jhrige stand schon auf einer Bhne mit den ganz Groen: Im Vorprogramm von Carlos Santana und Outlandish schaffte er 2004 mit dem eigenen Debtalbum Stille Wasser sogar den Sprung in die Top 100. Nun soll ihm The Voice of Germany endgltig zum Durchbruch verhelfen. Aber Mic beschrnkt sich nicht nur aufs Singen. Er spielt Klavier, die Drums und auch sein Tanztalent konnte er bereits 1996 unter Beweis stellen: Da war er nmlich Teil der Breakdance Crew Step 2 Diz. Soweit in krze zu seiner Vergangenheit. Wir freuen uns auf die Zukunft und seinem Gastspiel im KULA KN.

> Mehr Infos


Fr /
The Misery Ecape Tour 2012
09.11.
(metal,prog/AT)
support: FAREWELL TO ARMS (metal/D)

Zwischen typischem Metalcore und Melodic Death angesiedelt, fesseln THE SORROW mit ihren messerscharfen Riffs, ausgefeilten Arrangements und groen Melodien. Das sind die Markenzeichen von sterreichs erfolgreichstem Metalact The Sorrow. Nach Tourneen mit u. a.: Children Of Bodom, Heaven Shall Burn, Devildriver, Killswitch Engage machen The Sorrow 2012 auch im KULA Station. Im Gepck, ihr brandneues Album welches ber Napalm Records verffentlicht wurde.

> Mehr Infos


Mi /
praesentiert von Intro, tape.tv & motor.de
14.11.
(indie rock/D)
support: OLD SEED (folk/CA)

An dieser Stelle mal, Danke an die Band aus dem hohen Norden! Vierkanttretlager zeigen mit ihrem Debtalbum Die Natur greift an, dass deutscher Indierock noch lange nicht fad geworden ist. Die Gruppe aus Husum ist noch jung, kann trotzdem (oder deswegen, wie auch immer!) tolle eingngige Songs schreiben, mal rau, mal verspielt, aber immer auf den Punkt gebracht. Mit einer gelobten Platte im Rcken drfte es Vierkanttretlager nicht so schwer fallen, auf ihrer ersten ausgedehnten Tour in 2012 die Republik inklusive des KULAs zu begeistern.

> Mehr Infos


Fr /
Party
16.11.
(party ab 16Jahren)

Unsere Mottopartys gehen in die nchste Runde... Dieses Mal begren wir euch zu Sunglasses at night! Wer eine Sonnenbrille trgt, feiert fr 2 mit uns. Alle Nicht- Sonnenbrillen- Trger zahlen 3 . DJs versorgen eure Ohren mit dem Besten, was die Mixed Music zu bieten hat. Veranstalter: Jugendtreff Berchen, Mobile Jugendarbeit, Juze Konstanz, Konstanzer Schlerparlament

> Mehr Infos


Do /
konzert
22.11.
(hiphop/D)

HipHop mit solcher philosophischer Tiefe und musikalischer gewandtheit hat man im deutschen Sprachraum schon lange nicht mehr hren drfen. Kptn Peng & die Tentakel von Delphi. Ein Kollektiv zur vertieften Erforschung der sieben Wortmeere. Mit Kontrabass, Gitarre, Betonmischtrommel, Haushaltsartikeln und Geschirr durchsegeln sie den Dickdarm des Hiphop bis in die Nebenvenen des schamanistischen Trash-Funk. Sie jagen Geister, reiten Monster und erobern neue Landstriche des Unsichtbaren. HipHop, Tanz, Exorzismus. Herzlich willkommen in den Fngen der Tentakel.

> Mehr Infos


Sa /
Party
24.11.
(drum`n`bass)
Proktah (Ulm) / Massl (Karlsruhe) / D.Sign (Tbingen)
Freemerge (Freiburg) / Kiddyjo (KN) / Visuals by Visuaheli

Out of Mainstream presents: Drum and Bass! Das Konstanzer Drum and Bass Kollektiv prsentiert seine neue Herbstkollektion. Drum. Bass. Break. Drum. Bass. Break. keep dancing! Im Kulturladensteigt am Samstag, 24. November 2012, unsere siebte Party. Fr fesselnde Beats setzen wir auf bewhrte Platten - Spieler: Proktah (Shadybrain / Ulm), Massl (Bad Taste Rec. / Tilt Rec. / The Concussion / Karlsruhe), D.Sign (Basslastic / Beats on the Blade / Kontrabass / Tbingen) Freemerge (Crach Rec. / Freiburg) Kiddyjo (Salt / Konstanz). Fr optische Reize sorgt Visuaheli.

> Mehr Infos


Mi /
Mottoparty der Fachschaft Politik und Verwaltung
28.11.
(party)
Mat. Nr.007 Im Geheimdienst ihrer Universitt

Sie schinden sich, leiden unter Entbehrungen und robben tagtglich durch einen Dschungel aus Theorien, Korrelationskoeffizienten und blankem Forscherwahnsinn, nur um sich am Ende der Verzweiflung noch ein Stckchen nher zu fhlen. Gut, dass es da noch Helden gibt, die wissen wie internationale Konflikte tatschlich gelst werden: Knock-Outs verteilen, Fliege zurecht rcken, Wodka-Martini bestellen! Cheerio! So einfach. Auf diese Retter wollen wir das Glas erheben und unsere Fe zum Tanzen bringen. Folgt euren Idolen, werft euch in Schale, werdet Agent Mat.-Nr. 007 und rettet diese Welt im Geheimdienst eurer Universitt!

> Mehr Infos


Dezember 2012

Sa /
Party
01.12.
(less talk - more rock)
mit MR.NOVEMBER (indie,rock,pop/KN)

Von dem beliebtesten Indie DJ unserer Stadt, gibt es als vorgezogenes Weihnachtsgeschenk akustischen Schweinkram auf das Brenfell Eurer Synapsen. Mit Mr. November, als der schrfste aller Weihnachtshelfer, kommt in seiner Plattenkiste, aus einer geheimen Geschenkefabrik am Nordpol eingeflogen, das glitzernste aus Indie, Rock und Popmusik. Wir knnen es jedenfalls jetzt schon kaum erwarten endlich mit Euch Schlitten zu fahren!

> Mehr Infos


So /
Konzert
02.12.
(balkan pop / D)
Anarchy and Romance Tour 2012

Was kann man ber unseren Stammgast und Deutschlands Live- Party Gott noch schreiben? Mehrfach ausverkauftes Kula- schwitzende Menschenmassen- tanzend und tobend im Kula Schwimmbecken... Die tighteste Band aus dem Herzen Europas nimmt ihre Aufgabe ernst: Ihr wollt Anarchie und Romantik, euch aus der Umlaufbahn des Hier und Jetzt mit all seinen Problemen und Nten herauskatapultieren? Wir auch, wir nehmen euch gerne in eine neue Dimension mit.

> Mehr Infos


Mi /
Mottoparty der fachschaft soziologie
05.12.
(party)
Wenn die Chemie mal nicht stimmt

Hrt auch ihr Stimmen in euren Kpfen, die versuchen euch auf die dunkle Seite der Macht zu ziehen? Die euch anflehen doch mal gesellschaftliche Konventionen zu missachten und gegen alle Werte und Normen zu agieren? Vergesst Mitgefhl und Verantwortung, lasst eure soziopathische Seite aus der Gummizelle, begebt euch auf den Weg des geringsten Widerstandes und nutzt die Gelegenheit antisozial auf den Putz zu hauen. Engagiert euch mit uns fr die Befreiung vom Wahnsinn der zwischenmenschlichen Vorschriften, sprengt gediegen alle Grenzen der sozialen Vernunft und eskaliert oszillierend. Werdet Soziopathen denn nur hier stimmt die Chemie!

> Mehr Infos


Fr /
Einsteins Erben kommen
07.12.
(slam)

Beim Science Slam verwandelt sich trockene Wissenschaft zu groartigem Lesebhnen-Pop. Seid dabei, wenn die Helden der Hrsle und Forschungslabore zum zweiten Mal im KULA KN beim ScienceSlam unsere Lach- und Denkmuskeln trainieren. Fnf Wissenschaftler aus Hochschulen und Universitten rund um den Bodensee slammen fr uns ber ihre Forschung auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit. Mit dabei: die ScienceSlam Stars Prof. Dr. Eduard Heindl aus Furtwangen, der den Schwarzwald mittels Hydraulik in die Luft hebt und der Weingartner Roboterforscher Prof. Dr. Wolfgang Ertel. Es wird spannend! Im Nachhinein bestimmt Ihr, wer Sieger des Abends wird. Nur, wer verstndlich und unterhaltsam in 10 Minuten sein Thema vortragen kann, wird gewinnen.

> Mehr Infos


Sa /
konzert
08.12.
(metalfestival)
LANFEAR // TRAITOR // MEDUSA // CHAOSSPHERE

Zum zweiten Mal vorweihnachtliche Heavy Metal Power im Kulturladen! Nach dem Riesenerfolg des ersten Versuchs vor einem Jahr wird fett draufgesattelt. Vier Top-Bands aus der nheren und weiteren Umgebung werden das Haus ganz unheilig erbeben lassen. Von Thrash- und Death Metal bis zu dsteren und metallisch-progressiven Tnen wird das gesamte Spektrum des Heavy Metal durch den Konzertsaal des Kula geschickt. Mit von der Partie: LANFEAR aus Bad Friedrichshall, TRAITOR aus Balingen, CHAOSSPHERE aus Aldingen und last but not least die Konstanzer Metal-Urgesteine MEDUSA in ihrem x-ten Frhling. Nicht nur fr echte Metalheads ist das ein Hammer-Paket. Das haut den strksten Nikolaus vom Schlitten!

> Mehr Infos


Mi /
Mottoparty der fachschaft Mathematik & LitLing
12.12.
(party)
MATHEMARIO UND LINGUIGI

Die absolute Kollaboration: Zum ersten Mal gibt es eine Party die aus dem Zusammenschluss der Superhelden MatheMario (Fachschaft Mathematik) und Linguigi (Fachschaft Literaturwissenschaft und Sprachwissenschaft) entstanden ist! Am Schnapszahl-Datum, dem 12.12.2012, soll dem bevorstehenden Weltuntergang entgegengefeiert werden. Der Apokalypse werden die Leviten gelesen und mit Schnaps wird abgerechnet! Exklusive Wrfelglck- Schnapszahl-Aktion am 10.12.2012 und am 11.12.2012 im Foyer der Uni Konstanz!

> Mehr Infos


Sa /
UrbanSkillz & Juze Konstanz praesentieren
15.12.
(die Buehne gehoert dir)

UrbanSkillz veranstaltet mit Untersttzung des Juze Konstanz ein Event fr alles was HipHop im Blut hat - das Programm reicht von Rap, Beatbox, Gesang ber Tanz, Parcour und Akrobatik und Comedy. Gekrt wird diese Show von einem 1 vs. 1 All Stylez Battle. Junge Knstler, Crews, Solotnzer und Rapper zeigen an diesem Abend wie viel Passion, Feuer und positiver Energie hinter einer Jugendkultur namens HipHop stehen kann. Fr jeden Liebhaber guter junger, frischer Kunst ist dieser Abend ein absolutes Muss. Es kommen Knstler und Crews aus Konstanz, aber auch weit darber hinaus! Die Idee dieser Veranstaltung liegt darin jungen talentierten Menschen eine Bhne zu geben, auf der sie ihrer Leidenschaft Ausdruck verleihen knnen. Laien, Semi-Professionelle und Profis zusammen auf einer Bhne, aus einem Grund - der Liebe zur Musik!

> Mehr Infos


Do /
AUSVERKAUFT - keine Abendkasse
20.12.
(akustik,pop/D)

Vergesst Yoga, Pilates und Frozen Yoghurt Produkte. Der Schulzmann prsentiert die einzig relevante Frischzellenkur fr Herz, Seele und Body. SOS - SAVE OLLI SCHULZ! Singer/Songwriter und Entertainer Olli Schulz begibt sich auf S.O.S. Supertour. Neben seiner beliebten Mediashow mit Filmen, obskuren Bildern und verrckten Geschichten, stellt er Songs der neuen Platte und ltere Schunkelklassiker aus seiner Feder vor. Olli Schulz - Das -Ei unter den Entertainern.

> Mehr Infos


Fr /
die Party zum Weltuntergang
21.12.
(KN)
Support: mirto massaker (metal,rock/CH)
& Imbrasso (polka-brass/KN)

Heimspiel: Endlich ist es soweit. Am Tag des Weltuntergangs passiert es. Volksmetal werden zum zweiten Mal die Bhne des Kulas betreten und sie haben ihren ersten Longplayer mit im Gepck. Ein Ende der Welt wie man es sich schner nicht ausmalen kann. Mit dabei sind Mirto Massaker aus Zrich, die nicht mehr oder weniger schbige Versionen klassischer Rock-Evergreens spielen. Auerdem die neue Polka- Brass Band vom Konstanz Altmeister Wils: Imbrasso. Danach machen alle zusammen noch Party im Kula bis das Ende naht. Wie sagte einst Marvin (Per Anhalter durch die Galaxis). -Ich knnte dir deine berlebenschancen ausrechnen, aber du wrst nicht begeistert.- So soll es sein.

> Mehr Infos


Sa /
konzert
22.12.
(ska/IT)
Support: Horny Lulu (ska/KN)

Klingt nach Revolution, sieht auch danach aus, sind aber nur sechs Italiener, die groe Freude an der Musik haben und ihr Publikum gerne zum Tanzen herausfordern. Ihre Mutterstadt Venedig hat ihnen mit auf den Weg gegeben, Italien wrdig zu vertreten und dies nehmen sie sich zu Herzen. Ein bisschen Ska zum skanken, eine gehrige Portion Punk zum Pogen und wer es ruhiger mag, der kann ab und an auch einfach zu Einflssen von italienischer Volksmusik mit den Fen wippen. Das knnte auch jede andere Band sein? Ist sie aber nicht. Denn den gewissen Unterschied macht der Funke der Begeisterung, der binnen weniger Sekunden wortwrtlich von Italien zu Deutschland ber zuspringen scheint.

> Mehr Infos


Mi /
kn kult party / since 1996
26.12.
(party)
Live: OXNARD MONTALVO (ska punk/KN/ca21Uhr)
AfterShow: VARIOUS DJS (ab ca.23.30Uhr)

Advent, Advent, der Tanzboden brennt! Alle Jahre wieder... freuen wir uns, die alten Homies aus den guten alten Tagen wiederzusehen. Ganz feierlich schalten wir um - von heiter besinnlich auf superheiter besinnungslos! Ganz dem Motto: Umtanzen, wird der weihnachtliche Hftspeck zu sommertauglicher Muskelmasse umgetanzt. Bei der Fettverbrennung eilen die glckstrunkenen Schneekanonen der Band OXNARD MOLTALVO zu Hilfe. Diese wrmen sich gerade noch am Kamin und trllern sich schon mal weihnachtlich ein, um dann eine festlich berauschende Mischung aus Ska und Punk unter den blickenden Weihnachtsbaum zu legen. All jene, welche nach dem Konzert noch immer nicht ihren Speck umgetanzt haben, hat der dicke, weibrtige alte Sack im roten Fummel noch unsere Resident Djs eingeladen, welche bestimmt keine Nadel am Baum lassen werden. Denn nun wisset: SANTA IS COMING HOME! Es steht an: Die sagenumwobene, legendre und alljhrliche Coming Home Party. Das Original. Seit vielen Jahren untopbar. Unsere Wiedersehensparty fr alle Heimkehrer und Daheimgebliebenen.

> Mehr Infos


So /
konzert
30.12.
(electrowave,goth/USA)
support: Lost Area (gothic/D)

The Cruxshadows wurden in den frhen 90ern in einer kleinen Stadt im Norden Floridas gegrndet und zhlen mittlerweile zu den bekanntesten Electrowave-Bands auf dem Erdball. Zahlreiche Vernderungen ber die Jahre hinweg hielten das Quartett nicht auf. Keine Frage: Die Live-Shows sind atemberaubend und nach wie vor konkurrenzlos. Bei kaum einer anderen Band werden die Fans derart zum Tanzen animiert. Dabei entwickelt sich eine emotionale und zugleich aufrichtige Verbindung zwischen Band und Publikum, welche letztlich Teil der Show sind. Ein Musterbeispiel dafr, dass sich auch heute Erfolg jenseits des industrialisierten Musikmarktes erzielen lsst, allein mit Ehrlichkeit, Talent und Beharrlichkeit.

> Mehr Infos


Januar 2013

Sa /
Party
05.01.
(indie,rock)
LESS TALK - MORE ROCK

Tja. Und es ist nun doch 2013. Wer htte das gedacht? Alles beim Alten. Alles Gut. Aussterben ist nun doch Geschichte. Abrocken ist die Zukunft, eine nicht minder schweitreibende Angelegenheit. Also, Booze up your live und werdet Bewegungsknstler! Ohne hierbei zum exzessiven Alkoholkonsum, oder viel schlimmer, zum Sport aufzurufen. Wir laden ein zum Ballett fr Mnner mit Brten und zum Rock`n`Roll- Bingo mit deiner Oma (ma ausgesprochen!). Der triebhafte Exzess, feuchtfrhliche Begeisterung, eine nicht eintretende Mdigkeit und vieles, wovon nicht gesprochen werden darf. Less Talk More Rock!

> Mehr Infos


Sa /
Zion Movement und ZM-Events praesentieren:
12.01.
(Reggae/Dancehall/Jungle)
& Jugglerz Soundsystem (D)
& Zion Movement (KN)

Wicked Wicked Konstanz Massive! Am 12.1. fhren alle Offbeat, Dancehall und Drum 'n'Bass- Wege in den KuLa! Niemand geringeres als General Levy, die Jungle Ikone aus dem United Kingdom schlechthin, wird eine seiner explosiven Live Shows znden. Schon 2011, als das K9 aus allen Nhten platzte, machte er die 'Konstanz Nice Again Vol.3' zu einer denkwrdigen Nacht, die definitiv in die Soundsystem Geschichte Konstanz' einging. Eben diese wurde auch durch den zweiten Mainact des Abends entscheidend geprgt: Shotta Paul & DJ Meska, die ihre musikalischen Wurzeln am Bodensee haben, kehren zurck an alte Wirkungssttte. Erstmals zusammen spielten sie im Rollin Tone Sound, der Kennern in guter Erinnerung sein drfte, ehe sie vom groen 'Sentinel Sound' rekrutiert wurden und den World Clash Winner Sound von 2005 zu weiteren Erfolgen fhrten. Seit diesem Jahr ziehen sie im Duo als 'Jugglerz' durch die Clubs Europas und gelten nicht zuletzt dank ihrer erfolgreichen wchentlichen Radioshow als der angesagteste Sound den es momentan gibt. Der Support kommt auch dieses Mal von den Locals vom Zion Movement.

> Mehr Infos


Fr /
.poetry slam
18.01.
(AUSVERKAUFT)

Der Grandmaster Slam in Konstanz geht in die vierte Runde! Das Veranstaltungsteam der Sprechstation hat durch jahrelange Arbeit Konstanz zu einer Hochburg des Poetry Slam gemacht. Nach einer lngeren Pause sind die legendr gewordenen Konstanzer Slams wieder da: mit den besten, irrsten, schnsten und ergreifendsten Slammern aus deutschsprachigen Landen. Durch den vierten Abend der neuen, halbjhrlich stattfindenden Slam-Reihe im Kula fhren die Sprechstation-Grnder Charlotte Rieber (Berlin) und Thomas Geyer (Stuttgart). Als Protagonisten stehen acht Slam-Poeten auf der Bhne, die sich im abwechslungsreichen und wortgewaltigen Kampf um Ruhm, Ehre und nicht zuletzt um eine Flasche Whisky streiten. Und das Publikum bestimmt den Sieger.

> Mehr Infos


Sa /
konzert
19.01.
(festival)
mit: BLACK ANGELS (CH) RAT SALAD (KN)
ROBOTS OF NEXT TUESDAY (KN)

Das von privater Hand organisierte regionale Rockfestival im Kulturladen geht in seine vierte Runde. Dieses Mal ist es regionaler ausgerichtet als je zuvor, kommen doch gleich zwei Bands direkt aus Konstanz, die dritte aus der Singener Gegend. Angesagt sind zweimal deftiger Hard- und Heavy Rock klassischer Prgung, gespielt von alten Hasen, nmlich von RAT SALAD und den BLACK ANGELS. Dagegen halten die Indie/Alternative Rocker ROBOTS OF NEXT TUESDAY, die die Szene seit einer Weile mit ihren schrgen und dennoch fett rockenden Sounds krftig aufmischen.

> Mehr Infos


So /
Konzert
27.01.
(pop,folk/D,A)

Wenn Kat Frankie auf der Bhne steht, sieht man eine androgyn wirkende Frau, die sich entweder lssig die Gitarre umhngt oder unaufgeregt die Hnde in die Hosentaschen steckt, bevor sie ans Mikro tritt. Und dann, wenn der Gesang einsetzt, verwandelt sich die vermeintliche Abgeklrtheit der Musikerin in ein Balancieren am Abgrndigen. Diese tiefe, dunkle Stimme, die in ihrer Intensitt gleichermaen an Annie Lennox oder PJ Harvey erinnert und doch eine ganz eigene, einzigartige Welt herauf beschwrt. Mit knstlerischer Finesse reit Kat Frankie Genre-Grenzen ein und zelebriert cool die Lust an der bestndigen Innovation.

> Mehr Infos


Februar 2013

Sa /
Party
02.02.
(indie,rock)
LESS TALK - MORE ROCK

Der Herr der Schpfung, Der Gott in Frankreich, Der Samurai des Hftschwingens. Marco Grappa geht nicht auf eine Party. Er ist die Party. Uns erwartet eine umnebelte Nacht, beaterflltes Wintergewitter und die eine Hlfte der Genialen Tanten. Genau die! Go! Gitarre Go! Die Freude ist ganz unserseits. Mit einem Zungenschnalzer sagen wir: Hallo Marco, auf dich einen Grappa.

> Mehr Infos


So /
konzert
03.02.
(akustik,pop/D)

Es gibt Lieder, die gehen ins Ohr. Und es gibt Lieder, die gehen unter die Haut. Und dann gibt es Lieder, die sobald sie auf diesem einen oder anderen Weg das Innere ihrer ZuhrerInnen erreicht haben, einen ungeahnten Zauber entfalten, der Herz und Hirn umfngt. Genau solche Lieder schreibt und singt Dota. Derzeit ist Dota mit einer besonderen Besetzung unterwegs und prsentiert ihr neues Quartett.

> Mehr Infos


Di /
INTRO Magazin praesentiert
05.02.
(pop,indie/UK)
support: MARTIN GOLDENBAUM (liedermacher/D)

Wenn nicht das Feuer wre, mit dem er fr seine Musik brennt. Gerade mal 23-jhrig zaubert er mit -Think bigger- ein ruppiges Pop-Country-Punk-Gemisch hervor, das erst langsam vor sich hin kchelt, das bei zunehmender Spielzeit immer mehr aufkocht und den Hrer zunchst verwirrt, dann begeistert und letztendlich atemlos zurcklsst. -Er ist fr mich ein sehr interessantes Beispiel einer neuen Person, eines neuen Knstlers-, soll Popveteran Brian Eno ber den jungen Herrn aus dem britischen Devon gesagt haben. Wenn das einer wie Eno macht, dann gibt es dafr einen Grund. Entweder ist Cosmo Jarvis sein persnlicher Zgling, oder es steckt in seiner Aussage tatschlich ein Funken Wahrheit.

> Mehr Infos


Sa /
konzert
16.02.
(electro pop/D)

Captain Capa haben sich aus der Tristesse des Thringer Kurstadtlebens gerettet,indem sie sich still und heimlich dem Zauber diverser Beatmaschinen und synthetischer Musikproduktion verschrieben. Kaum ein Jahr dauerte es von der ersten handgebrannten EP zum episch-poppigen Longplayer Debut auf Cobretti Records. Die behutsamen Hnde der Audiolithbuddies von Bratze,Egotronic oder Juri Gagarin fhrten die Jungs dann mit Welpenschutz auf die Bhnen der Ravehllen, wo sie sich seitdem pudelwohl fhlen und jede Kaffeekanne mit ihren Chiptune-verseuchten Dancepop-Eskapaden zum Wackeln bringen.

> Mehr Infos


Mi /
konzert
20.02.
(dub,soul/D)

Furasoul sind 6 Musiker, die alle aus verschiedenen Musikrichtungen kommen und der Musik dadurch ihren ganz besonderen Sound verleihen. Nach einem ersten spontanen Auftritt im Jahr 2006 entschlossen sich die Jungs eigene Sounds zu kreieren und ihr Repertoire laufend auszubauen. In nur drei Jahren konnte die Band Auftritte mit Knstlern wie Jamaram, Mono&Nikitamn, Jahcoustix, Nosliw, Kimoe, Irie R...volts, David Rodigan, I-Fire, Ganjaman und vielen mehr verzeichnen.

> Mehr Infos


Fr /
Party
22.02.
(grime, dub step)
mit Fat Ugly Bitch (CH), Roadsbeaf (D)
Saxadelic (UK), V3NOM (D) & Lunetic (D)

Grime Time kommt mit Schwergewichten in den Ring. Fat Ugly Bitch sind inzwischen mehr als Namhaft in der Dubstep Scene und haben bereits mit Baadklaat, 50 Carrot und vielen anderen Stars der Dubstep- und Drum'n'Bass-Szene Auftritte gefeiert und sich Ihren Namen auch fleissig mit wahnsinnigen Party-Reihen erarbeitet! Schwer beladen mit Bassbrettern gibts Verstaerkung von Roadsbeaf, Saxadelic, V3NOM & Lunetic!!!

> Mehr Infos


Maerz 2013

Fr /
Party
01.03.
(OPENING PARTY)
MIT DROWNIN DELTA // MARTIN TENSCHERT
und DIE GENIALEN TANTEN

Das Queergestreift Filmfestival geht in die 26. Runde! Nachdem wir um 21:00 im Zebra Kino das Festival mit dem Film Leave it on the floor erffnen, laden wir euch ab 22:00 unter dem gleichen Motto dazu ein, den Kula zu rocken und alles schlechte dieser Welt hinwegzutanzen. Drownin Delta, Martin Tenschert und Die Genialen Tanten werden wir ein rauschendes und wildes musikalisches Fest sorgen. Wir sagen: Kommt zahlreich! Bringt den Saal zum Kochen! And knock the motherfuckers down!

> Mehr Infos


Sa /
Party
02.03.
(indie,rock)
LESS TALK - MORE ROCK

Boom Bohme meine verehrten Dons & Donnas der ehrenwerten Gesellschaft. Don November unser Resident ruft zum verrockten Mafia- Familientreffen. Nach einigen schiewtigen Scharmtzeln und einer kurzen, aber intensiven Knast-Auszeit, ist Konstanz Pate des Indie Rocks wieder an den Plattentellern im Hause KULA und erffnet das Feuer zu einer rauschenden Ballnacht, welche nicht nur dem geneigten Mafiosi zum swingen bringt. Less talk More Rock!

> Mehr Infos


Di /
konzert
05.03.
(hiphop/D)
Beginn frueher als ueblich:
Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr

Die Orsons sind ein Phnomen, das in Stuttgart seinen Anfang nahm und inzwischen deutschlandweit fr Furore sorgt. Whrend Rap in Deutschland sich ab 2001 in fester Hand von Gangster Rap befand verffentlichten die vier sympathischen Schwaben 2008 ihr Debtalbum Album und sorgten damit fr einen Eklat. Pltzlich ging es um Liebe, rappende Schweine und Tretboot-Drivebys.

> Mehr Infos


Mi /
Konzert
06.03.
(blues rock/D)

Sie explodiert auf der Bhne wie eine Naturgewalt und haucht schon im nchsten Moment eine ergreifende Ballade ins Mikro: Jessy Martens unverwechselbare Stimme braucht Vergleiche mit Amy Winehouse oder Tina Turner nicht zu scheuen, denn sie hat lngst ihren eigenen Stil gefunden. Mit Preisen berhuft und von der Presse gefeiert, stellt die Senkrechtstarterin nun ihre neue CD vor.

> Mehr Infos


Mo /
konzert
11.03.
(indie,rock/AT)

Die Steaming Satellites sind das leuchtende Beispiel dafr, dass es auch auerhalb der Metropolen New York, London, Berlin & Co, Knstler gibt die es mit ihrer Musik zu ungeahnten Hhen bringen. Das Geniale daran: Die sterreichischen Satelliten schaffen diese Hhen bereits mit ihrem Debt The Mustache Mozart Affaire .Wo andere Bands 2-3 Alben bentigen wird hier aus dem Stand bzw. Proberaum grosse Qualitt gleich mit einem Schlag aufs Aufnahmeband befrdert. Seine Klasse hat das sterreichische Quartett schon bei der Tour mit Portugal.The Man bewiesen, wie man an den begeisterten Publikumsreaktionen sehen konnte.

> Mehr Infos


Fr /
konzert
15.03.
(Hip Hop/D)

Der Mann mit dem arrogantesten Flow Deutschlands Jung, fokussiert und talentiert. Wrter die den Ruhrpott MC Fard sehr gut beschreiben. Der MC mit iranischen Wurzeln hat mehr als das eine oder andere Mal bewiesen, dass in ihm mehr steckt als nur ein gewhnlicher Rapper. Querfeldein gewann er jedes Battle der Nation und machte sich so im Untergrund einen Namen. Fard gilt seit einiger Zeit als the player to watch in der Szene. Jetzt ist es fr den Mitt20er Ruhrpottreprsentant an der Zeit, das ganze Land von seinen Qualitten zu berzeugen. Dabei bietet der charismatische Junge aus dem Pott mehr als nur Rap, mehr als nur Tracks. Fards Musik zeugt von einer sehr auergewhnlichen Authentizitt und Punchlines der Extraklasse. Fard vereint das Beste beider Welten, sowie noch kein anderer vor ihm in Deutschland. Fans, Journalisten und selbst Kritiker sind sich einig, dass der junge Deutsch-Iraner vor einer Goldenen Zukunft steht.

> Mehr Infos


Mi /
konzert
20.03.
(songwriter/D)
support: IAN FISHER & THE PRESENT

Es schallt noch sanft in unseren Ohren, das "Nananananana-na-na-nanana-ahnaan" aus dem larger-than-life Song "As Life Found You" von Tim Neuhaus & The Cabinet. Fr uns, sicherlich einer der wichtigsten Songs des Jahres 2011, und "The Cabinet" eins der schnsten Alben. Und jetzt geht diese Erfolgsgeschichte endlich weiter: Gemeinsam mit seiner Band hat Tim Neuhaus ein neues Album gemacht - es ist selbst aufgenommen, selbst produziert, selbst gemischt und soweit wir wissen, klingt es groartig. Im Februar soll das Ganze Werk erscheinen, schon bald darauf drfen wir uns ber sein Gastspiel im Hause KULA freuen.

> Mehr Infos


Fr /
Vorausscheidung I
22.03.
(Band Contest)
Aimee Cares // Rajie
Wahrheit & Aspirin // Formosa

Der Contest zum beliebten Open Air Festival dem Open See. Weit ber 50 Bands haben sich beworben. Letztlich stehen sich nun acht Bands in direkter Konkurrenz vor Publikum gegenber. Wer das Rennen auf die Festivalbhne im Stadtgarten machen wird, bestimmt eine Fachjury und das Publikum. Das Umsonst&Draussen findet am 18.Mai statt.

> Mehr Infos


Sa /
Vorausscheidung II
23.03.
(Band Contest)
Solargras // Purified Black
Rapileptikka // Somersalt

Der Contest zum beliebten Open Air Festival dem Open See. Weit ber 50 Bands haben sich beworben. Letztlich stehen sich nun acht Bands in direkter Konkurrenz vor Publikum gegenber. Wer das Rennen auf die Festivalbhne im Stadtgarten machen wird, bestimmt eine Fachjury und das Publikum. Das Umsonst&Draussen findet am 18.Mai statt.

> Mehr Infos


Sa /
konzert - Verschoben auf 09.11.2013
30.03.
(balkan/D)
praesentiert von Laut, Piranha, Slam Magazin, ByteFM, Westzeit,
tape.tv, Kulturnews, Melodie und Rhythmus, Wahrschauer

Obacht! Aufgrund einer Terminkollision mssen BerlinskiBeat die Show am 30.03.2013 verschieben. Neuer Termin ist der 09.11.2013. Karten behalten ihre Gltigkeit. Die Band und wir bitten um Verstndnis.

> Mehr Infos


April 2013

Do /
Konzert
04.04.
(rock,metal/D)
Rogers (Rock/D)

Massendefekt sind mit vier verffentlichten Studio- Alben, einer EP und unzhlig gespielten Konzerten lngst kein lokales Phnomen mehr, wie die aktuelle Headliner Tour Tangodiesel Tour 2012, mit gut gefllten bis hin zu ausverkauften Clubs bewiesen hat. Musikalisch bewegen sich Massendefekt nach wie vor im breiten Spektrum der Rockmusik und lassen Punk und Pop Elemente gerne mit einflieen, ohne dabei auf den Zug der blichen Deutschrockklischees aufzuspringen.

> Mehr Infos


Sa /
Party
06.04.
(indie,rock)
LESS TALK - MORE ROCK
Schallplattenunterhaltung: DJay & Silent Bob

DJay & Silent Bob aka Gassi & Alex aka Ozzy Osbourne & John Garcia aka Ratman and Bobin aka Achtung es knnte lauter werden! Unsere lieblings- Kaskadeure und Hobbie Propheten schlagen erneut zurck und treten mit hllischem Sound der Apokalypse entgegen. Zum Weltuntergang etwas spt dran, aber als grasgeschdigte Gotteshelfer ist man stets in Apokalypsestress. Business as usal fr die beiden und bevor alles erneut den Bach runter geht, schenken sie uns noch eine Nacht voller Rockallerlei von vorgestern bis heute Nachmittag. Denn Abends wird es wieder dunkel.

> Mehr Infos


Fr /
konzert - AUSVERKAUFT
12.04.
(punk rock/D)
support: MARATHONMANN (Rock/D)

Die Segel werden neu gehisst, und der mittlerweile 11 Jahre alte Punkrock-Dreimaster aus Eislingen an der Fils nimmt - mit nigelnagelneuem Album und dazugehriger Tour - wieder Fahrt auf! Ports & Chords wird am 25.01.2013 auf dem bandeigenen Label Findaway Records vom Stapel gelassen, und auf der anschlieenden Konzertreise werden alte und neue Hfen gleichermaen angefahren. Fertigmachen zum Entern, oder so hnlich!

> Mehr Infos


Sa /
Party
13.04.
(drum`n`bass)
Proktah, Massl, D.Sign, Andy Edge

Frisch erholt, von den vorsommerlichen Temperaturen aus dem Winterschlaf erweckt, geht unsere Party in die achte Runde. Das Konstanzer DnB Kollektiv Out of Mainstream gastiert wieder im KULA und serviert frisch gepressten Drum and Bass vom Feinsten. Mit auf den Frhstck Tisch kommt nur auserwhlte Kost von den namenhaften Kchen: Proktah (Shadybrain / Ulm), Massl (Bad Taste Rec. / Karlsruhe), D.Sign (Basslastic / Beats on the Blade / Kontrabass / Tbingen), Andy Edge (Magic Drums / Rotraum / Basszination / Konstanz).

> Mehr Infos


Mo /
Radio 7 praesentiert
15.04.
(rock,pop/D)
Support: Jesper Munk

Sie ist ein Orkan und hat eine Stimme wie die besten Sngerinnen in den groen Zeiten des erdigen Rock 'n' Rolls. Und doch ist Saint Lu auf erfrischende Weise modern und bringt Leidenschaft zurck in die Musik. Wo die meisten Zeitgenossen sich auf Zeitgeist-Pop oder prtentise Phrasierungen zurckziehen, aktiviert Saint Lu einen kraftvollen und rauen Gesang, der direkt aus ihrem Inneren kommt. Unverflscht und echt, vorbehaltlos und frei nach Schnauze. Songs wie Don't Miss Your Own Life und Love Song lassen zunchst mal den Atem stocken und aufhorchen. Rock as Rock can!

> Mehr Infos


Di /
Party
16.04.
(party)
mit MAN & MACHINE (Frankfurt/Heidelberg)

Fr die einen ist es Frischfleisch, fr die anderen Neuland und fr uns ist es DIE erste Party im Semester. Das Kula markiert sein Revier und ihr bekommt jede Menge Gitarrensound auf's Ohr - Mal riecht es nach bum bum, und mal schmeckt es nach Bum Bum Klack. Die 1A Trommelfell Massage steht an. Und wenn ihr den passenden Flyer zur Party mitbringt, gibt es die ganze Sause ohne einen Unkostenbeitrag, sprich fr umsonst. (den Flyer findest du im Seezeitshop der UNI, Asta Cafe und im KULA) Ready Set Semester!

> Mehr Infos


Fr /
Party
19.04.
(party ab 16Jahren)
Veranstalter: Juze Konstanz, Jugendtreff Berchen,
Mobile Jugendarbeit, Konstanzer Schuelerparlament

Unsere Mottopartys gehen in die nchste Runde... Dieses Mal darf unter dem Motto Flower Power getanzt und gefeiert werden. Wer im Flower Power Outfit kommt, zahlt 2 Eintritt, Normalos 3 . DJ's versorgen eure Ohren mit dem Besten, was die Mixed Music zu bieten hat. Einlass: 21 Uhr Alter: ab 16 Jahren.

> Mehr Infos


Sa /
konzert
20.04.
(hiphop/D)

Die 257ers sind Shneezin, Mike, Keule und Ehrenmitglied Jewlz aus Essen eine von der Gesellschaft flschlicherweise zum -asozialen Pack- verurteilte Randgruppe, die es sich zur primren Lebensaufgabe gemacht hat, cool zu sein. Im Jahre 1997 als Graffiti-Crew gegrndet und nach einigen Jahren des Nichtstuns 2006 wiederbelebt, zhlen die 257ers mit ihren auergewhnlichen Charakteren und ihrem unterhaltsamen Rap auf hchstem technischen Level heute zu den grten Hoffnungstrgern deutschsprachiger Rapmusik. Ihr Album -HRNSHN- erschien im Sommer 2012 ber Selfmade Records

> Mehr Infos


So /
konzert
21.04.
(indie rock/UK)
support: TOS (DE)

Wer schon das Vergngen hatte THE BREW UK auf der Bhne zu erleben, wei weshalb der Ruf nach einem Livealbum immer lauter wurde. Die atemberaubende und energiegeladene Show der drei Britrocker aus Grimsby sorgt nicht nur bei der Band selbst, sondern auch bei ihren Konzertbesuchern fr schweitreibende Ekstase. Live treten THE BREW UK von Anfang das Gaspedal bis zum Anschlag durch und halten dieses bis zur letzten Sekunde gedrckt. Zu dieser emotionsgeladenen Dynamik von THE BREW UK gesellt sich die charismatische Bhnenprsenz der drei Briten, die mit viel Herzblut und Authentizitt dargeboten wird.

> Mehr Infos


Di /
Obacht! Konzert ist auf den 5.11. verschoben
23.04.
(soul/D)
Das Konzert musste auf den 5.11. verlegt werden.

Leider musste Flo Mega den Termin in Konstanz verschieben. Die Verffentlichung seiner neuen Platte wurde in den Sommer verschoben und daher werden einige seiner bisher geplanten Termine erst im November sein. Der Knstler und die Agentur bitten um Verstndnis. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gltigkeit.

> Mehr Infos


Fr /
konzert
26.04.
(mittelalter comedy/D)

Nrnberg Glaubt man alter deutscher Mythologie, ist es nur den Tapferen vorbehalten, Walhalla zu erreichen und dort einen Platz an der wohlgedeckten Tafel zu ergattern. Bei den frnkischen Rockern von FEUERSCHWANZ ist man da wesentlich flexibler: weil etliche Termine der Gastspielreise zu ihrem aktuellen Album "Wahlhalligalli" im letzten Jahr restlos ausverkauft waren, entschloss man sich kurzerhand, einige Konzerte mehr zu spielen und damit quasi neuen Platz an der Tafel des musikalisch-humorvollen "Walhalligalli"-Trinkgelages zu schaffen. Ab Ende Mrz tingelt Deutschlands ausgefallenster Beitrag zur wundersamen Welt der Rockmusik wieder durch die Lande und wird auf insgesamt neun Terminen fr gttliche Stimmung und hoch in die Luft gestreckte Trinkbecher sorgen.

> Mehr Infos


Sa /
konzert
27.04.
(dub/CH)
vs UMBERTO ECHO

Dub Spencer & Trance Hill, die helvetischen Dub-Galgenvgel machen fr einen extraordinren Coup gemeinsame Sache mit Umberto Echo, einem der meistgesuchten Dubmixer diesseits des rmelkanals. Vor fnf Jahren legten Dub Spencer & Trance Hill ihr Echo-Beach-Debut Nitro vor, eine Art Spaghettiwestern in Dub mit reichlich Zndstoff. Seitdem haben die Schweizer mit den Alben Return of the Supercops, Riding Strange Horses und zuletzt The Clashification of Dub drei Werke nachgelegt und mit echogetrnkten Coverversionen von Partykellerklassikern wie Jeanny oder Enter Sandman und kanonisiertem Liedgut wie London Calling landauf landab fr Schmunzeln und Skanken gesorgt. Kein Wunder, dass die ausgezeichnete Live-Band fast ununterbrochen auf Tour ist.

> Mehr Infos


Mo /
Termin verschoben auf den 31.Juli
29.04.
(rock/USA)
support: CIRQUE ROYAL (space pop/KN)

::TRAIL OF DEAD:: VERSCHOBEN Liebe Freunde, wir haben sehr schlechte Neuigkeiten an diesem so wunderschnen Tag. Leider mssen wir die Show mit ...TRAIL OF DEAD verschieben. NEUER TERMIN: 31.JULI 2013. Bereits gekaufte Tickets behalten Ihre Gltigkeit, knnen aber auch an der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurck gegeben werden. Das Statement der Agentur: ...aus logistischen Grnden - die Band mu rechtzeitig zu ihrem Rckflug am nchsten Tag in Hannover sein - wird das Konzert vom 29.April auf den 31.Juli verlegt. Wir bitten dies zu Entschuldigen, ...Trail of Dead.

> Mehr Infos


Di /
Party
30.04.
(rockt!)
mit MARCO GRAPPA (KN)

Tanzen bis der Mai kommt! Oder mit Marco Grappa in den Sonnenaufgang reiten. Was sich da, unter der Nadel des berchtigten Konstanzer DJ dreht, ist nicht nur liebevoll und geschmackssicher ausgewhlt, sondern bringt auch entlang des Highways gen Hlle all die wilden Menschen mit ungestmer Musik sicher von Sonnenuntergang bis zum Sonnenaufgang durch die Nacht. Dass das alles unbedingt tanzbar ist, versteht sich von selbst. INDIE // ROCK // POP // ALTERNATIVE // WAVE // Wer sich bis um 23Uhr der tanzwtigen Masse anschliet, rockt zum halben Preis in den Mai.

> Mehr Infos


Mai 2013

Fr /
konzert
03.05.
(irishfolk,punk/D)
Support: Flatline Walkers (Rock/KN)

Hier wird nicht nach Feuer gefragt, sondern direkt nach Benzin, um den Laden in Schutt und Asche zu legen. Irish Folk/Punkrock. Irish, weil es die Heimat von Snger Mr. Irish Bastard himself ist und Punkrock, weil es das ist, was sie im Herzen tragen und weil es ehrlich und rauh ist. Eingngige Mischung aus Folk und Punk, die den Hrer in einem Moment krftig zwischen die Beine tritt und im anderen vershnlich auf einen Drink einldt. Der Cocktail aus Zigaretten, Bier, Whiskey und der rauchigen Stimme, die viele an Shane McGowan erinnert, wird durch klassische Instrumente wie Flte, Mandoline, Akkordeon und Banjo abgerundet. Im Gegensatz zu den meisten anderen Bands diesen Genres wird nicht klassischer Irish Folk in Punkrock verwandelt, sondern Punkrock mit Folk-Elementen versetzt.

> Mehr Infos


Sa /
Konzert auf Klein Venedig im Rahmen der GEWA Messe
04.05.
(reggae,hiphop/D)

Der Kulturladen geht fremd. Am Samstag, den 04.Mai veranstaltet der Kulturladen zusammen mit dem Stadtmarketing der Stadt Konstanz im Rahmen der GEWA, ein Konzert in einem Zelt auf Klein Venedig. Headliner des Spektakels sind die unverwechselbaren OHRBOOTEN aus Berlin. Mit ihrem vielfltigen Sound, der HipHop, mit diversen Einflssen wie Raggae und Jazz kombiniert, wird diese Band die Ohren des Publikums beglcken und gleichzeitig fr ausgelassene Stimmung sorgen. Im Anschluss an das Konzert, findet im KULA KN die After Show Party statt. Less Talk More Rock heit die Allmonatlich stattfindende Party und mit dem Konzerticket zur Ohrbooten Show, ist der Eintritt zur After Show Party frei. Veranstaltet wird das Konzert vom Kulturladen Konstanz e. V. in Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing Konstanz.

> Mehr Infos


Sa /
Fr Ohrbooten KOnzertbesucher ist der Eintritt frei
04.05.
(indie,rock)
LESS TALK - MORE ROCK
Schallplattenunterhaltung: BENSEN & Mr.November

Es ist wieder Saison am KULAhama Beach! Die stadtbekannten Djs Bensen und Mr. November bieten dem (aus Sympathie oder Alkoholkonsum) geneigten Audiofanatiker wieder einmal eine Million GpM - Grnde pro Minute um weniger zu reden und mehr zu rocken. Unser hauseigener 70er- und Garagerockspezialist BENSEN versorgt eure Ohren mit einem krachendem Mitternachtssnack, der sowohl den Feinschmecker als auch den pflegeleichten Konsumenten sttigt der Vorteil daran: Ohne Kalorien! An seiner Seite und nicht weniger rasant kmpft der allseits beliebte MR. NOVEMBER, um euren Indie-Durst zu stillen und tischt auf seinen Platten ein prickelndes Klangerlebnis auf, das eure Beine bis an die Decke wirft!

> Mehr Infos


Mi /
Party
08.05.
(warmup)

Die Eurokonstantia ldt nun mehr zum achten Mal zu Sport, Spiel und Spa! Wie vergessen?! Zur allgemeinen Erinnerung wird dieses Jahr zum ersten Mal im KULA gewarmupt! Die Vorverkaufskarte gibt es fr lcherliche 4 . Bereits angemeldete Teams zahlen nur noch 2,50 pro Person. Und fr alle nichtangemeldeten haben wir uns etwas Spezielles einfallen lassen: Ihr Wrfelt um euren Eintritt! Die musikalische Begleitung des Abends bernimmt euer Lieblings-Indie-Rock-Schallplattenunterhalter Mr. November. Tatkrftig untersttzt wird er dabei von Locke dem Boss, der seine Platten nicht nur zu werfen versteht sondern mit Elektrobeats jonglieren kann wie andere Leute mit Keulen. Auf dass die heiligen Hallen des Kulturladens erbeben werden und die Achte Eurokonstantia den ersten Sieg noch vor Turnierbeginn bejubeln kann!

> Mehr Infos


Fr /
Party
10.05.
(grime, dub step)
mit Guesswerk & Wing (Imperial Audio/UK)
Saxadelic (UK), Manade (D), Lunetic (D), Vago (D)

Grime Time bekommt wieder Besuch aus dem Vereinten Knigreich! Das Label 'Imperial Audio' wurde von Guesswerk und Wing Ende 2011 gegrndet und zeichnet sich durch den minimalistischen Sound aus. Die wurzeln des Dubstep sind deutlich erkennbar, mit einem frischen Touch; dster, deep und ordentlich Druck in den unteren Frequenzbereichen! Mit den bisherigen 3 Releases und einem vierten in Aussicht steht Imperial Audio nichts im Weg!

> Mehr Infos


Sa /
11.05.
(punk/D)
support: Buerger Wuerger (punk/KN)

Klar knnte man ber MONTREAL zum Beispiel erzhlen, dass sie seit der Bandgrndung innerhalb von 4 Jahren knapp 400 Konzerte gespielt, dabei als Deutschsprachige Band 17 Lnder bereist und unter anderem Gren wie die BLOODHOUND GANG, FALL OUT BOY, IGNITE oder SAMIAM begleitet haben. Man knnte erwhnen, dass MONTREAL auf MTV und VIVA zu sehen waren, dass sie auf Platz 4 der Alternative Charts geschossen sind und sogar in Moskau das Publikum ihre deutschen Texte lauthals mitsingt, dass Ihr Schlagzeuger Max Power eine Punklegende ist und dass sie zum Aufsteiger des Jahres gewhlt wurden. Doch das wrden die drei bescheidenen Hamburger sicher gar nicht gerne hren dick auftragen gehrt von Haus aus nicht zu ihren Tugenden. Das beste Bild von MONTREAL bekommt man nicht von all den Fakten, die man bei Wikipedia oder sonst wo findet ihr msst sie live erleben, erst dann wisst Ihr wirklich bescheid!

> Mehr Infos


Di /
SWR3 praesentiert:
14.05.
(indie rock/Fin)
Support: Subliminal Buzzers (garagerock/KN)

Dass Finnland nicht nur einige der erfolgreichsten Metalbands des Planeten hervorbrachte, sondern auch auf Pop-Terrain immer wieder fr Aufhorchen sorgt, ist kein Geheimnis. Das junge Quintett FRENCH FILMS aus Helsinki macht hier keine Ausnahme. Sunny music from a cold cold place ist ihr willkommenes Anliegen, sie entwickeln aus der Melancholie ihrer groen Heroen JOY DIVISION einen wavigen, tanzwtigen Indiepop, der erfrischend sommerlich daherkommt und sich in direkter Nachbarschaft zu THE DRUMS oder auch TWIN SHADOW einnistet. Das neue Indie Phnomen welche auf dem Reeperbahn Festival Hamburg im Molotov von hundert kreischender Fans bejubelt, wird die Band mit dem charismatischen Frontsnger als die neuen The Drums gehandelt.

> Mehr Infos


Sa /
::: UMSONST & DRAUSSEN ::: im Stadtgarten KN
18.05.
(Festival)
mit dabei: AIMEE CARES (Rock) // SOLARGRAS (Stonerrock)
FORMOSA (Metal) // PURIFIED BLACK (Rock)

Pfingsten heit Rocken! In herrlicher Kulisse, direkt am See, findet seit ber 10Jahren jedes Jahr das beliebte Umsonst&Draussen Festival im Stadtgarten Konstanz statt. Weit ber 50 Bands haben sich fr ein Konzert auf der Bhne im Stadtgarten Konstanz beworben. Nur vier Bands konnten sich auf ihren Weg auf dieFestivalbhne gegen die harte Konkurrenz behaupten. Nun geben Sie ein einmaliges Konzert vor bis zu 3500Besucher. Besser knnen die Pfingstfeiertage nicht beginnen.

> Mehr Infos


Fr /
Wortbau.de veranstaltet:
24.05.
(indie electro/at)
mit ihrem Fools Island Project

Songs wie Inseln im Ocean of Sound, schreibt die Presse ber den Songzyklus Fool`s Island Project. The Karlbauers driften durch unterschiedlichste Musikwelten, spielen mit verqueren Popexkursen, mit sphrischem bis orchestralem Sound mit Hilfe von E- Zither, Bassklarinette und elektronisch gesetzten Beats ihre bitterschnschrggroovigen Songs eindrucksvoll hinterlegt durch Filmcollagen.

> Mehr Infos


Sa /
Macadamya presents
25.05.
(Reggae,Dancehall/D)
& Jennifer Washington (Live Showcase)
Macadamya (a.k.a. Zion Movement) / Champions League Finale bertragung

Am Samstag, den 25. Mai halten wieder Reggae und Dancehall Einzug im KuLa, diesmal mit gleich zwei besonderen Anlssen: Vier Jahre Zion Movement und gleichzeitig die Namentaufe von Macadamya. Der Kick-Off dazu im Januar ist unvergessen, General Levy (UK) hat den Club zum brennen gebracht und die Jugglerz (Stuttgart) im Anschluss alles abgerissen, was noch stehen geblieben ist. Es war der wohl beste Dance in Konstanz in den letzten fnf Jahren! Dafr, dass das wiederholt werden kann, sorgt nun ein nicht weniger spektakulres Line Up

> Mehr Infos


Di /
konzert
28.05.
(balkan/Gre)

Wilde House-, Hip Hop- oder Latin-Rhythmen vermischen sich mit Melodien aus den 30er Jahren und Balkan-Blsern. Die Band legt mit Laptops, Schlagzeug, Bouzouki, Saxophon und Klarinette los. Die Masterminds von Imam Baildi sind die Brder Orestis und Lysandros Falireas. Die Samples alter griechischer Lieder haben die Brder aus dem Archiv ihres Vaters gekramt, der eine griechische Plattenfirma leitete. Was der US-Hip-Hop mit Funk-Platten aus den 70ern gemacht hat, tun sie mit griechischen Songs aus den 40ern.

> Mehr Infos


Juni 2013

Sa /
letzte Club Sause vor der Sommerpause
01.06.
(indie,rock)
LESS TALK - MORE ROCK
Schallplattenunterhaltung: Djane AC CASEY

Bis 23Uhr zum halben Preis. Schallplattenunterhaltung: Djane AC Casey (Tigeress/Berlin) beehrt uns erneut und wir freuen uns im Konfettiregen zu tanzen. Glam, Glitzer und eine Wasserpistolendusche. Von Unverschmt zu Partyhtchen. Die Frontfrau der Berliner Band UHOH versteht es eine bunte und ausgefallenen Party zu schmeien. Mit Indie, Rock und Disco sagen wir Ciao Servus, wir sind dann mal Sommer. Pause. Bis bald!

> Mehr Infos


Do /
Party
06.06.
()
DJ Bombilla / Improtheater / u.v.w.

Es wird rot, gelb, diskobunt, ein bisschen blau, aber vor allem grn. Denn wenn wir feiern, dann Hauptsache nachhaltig! Aber auch fair, kologisch, regional, phnomenal, unerwartet und unvergesslich. Am6. Juni steigt im Kula die erste nachhaltige Party in Konstanz. Ein Paar wie Blumen und Atommll? Keinesfalls! Wir zeigen, dass grnes Gewissen und Feierei eine Zukunft haben und dich nachhaltig beeindrucken knnen.

> Mehr Infos


Sa /
Party
08.06.
(electro)
Rico Puestel aka Dinamoe LIVE (Trapez / Mothership / Dinamuzac / KIEL)
Bombilla LIVE, Chriss Pascott, Monkey Fishfrog

Wer schon immer auf der Suche nach Juwelen der elektronischen Tanzmusik war, der wird hier fndig. Nach dem hervorragenden Auftakt letzten Jahres geht es heute mit zwei besonderen Liveacts in die nchste Runde. Lineup: Rico Puestel aka Dinamoe *LIVE* (Trapez / Mothership / Dinamuzac / KIEL) Bombilla *LIVE* (Trapez / Double Dot / Plusquam) Chriss Pascott (Techno College / Elektrosalat) Monkey Fishfrog (Techno College)

> Mehr Infos


Mo /
konzert
10.06.
(latin ska/uru)
support: Gastone (rock/D)

2003 - 2013 : 10 aos en europa. Laut, melodisch und vor allem tanzbar, das ist die Musik von La Vela Puerca. Das, was acht Herren aus Uruguay im Jahr 1995 geschaffen haben, ist in ihrer Heimat lngst zur Legende geworden und auch im deutschsprachigen Raum sind sie seit ein paar Jahren, nicht zuletzt Dank Auftritten mit Die rzte, mehr als nur ein guter Geheimtipp. Fr die Fans ist jede Show ein Wiedersehen und eine Party mit 8 guten alten Freunden aus Uruguay, es wird getanzt, gelacht, gefeiert!

> Mehr Infos


Do /
Konzert
13.06.
(liedermacher/D)
support: Nicole Milik (akustisch/D)

Whrend er mit seiner Band Tomte beim Britrock wilderte, sucht sich Uhlmann solo eher amerikanische Referenzen und schielt mithilfe von Trompete, Saxofon und Orgel rber zu Bruce Springsteen und Conor Oberst. Die Genrevielfalt gelingt ihm erstaunlich gut, allen voran & Jay-Z singt uns ein Lied, bei dem sich HipHopper Casper mit einem Rap fr Uhlmanns Auftritt auf seinem Durchbruchalbum revanchiert. Noch radikaler hat sich seine Art zu texten verbessert: Aus dem Tagebuchschreiber ist ein Poet geworden, der seine Umgebung beobachtet und Persnliches verschlsselt.

> Mehr Infos


Fr /
konzert
14.06.
(Abgesagt)

GRANDMASTER POETRY SLAM - ABGESAGT Aufgrund verschiedener Slam- Landesmeisterschaften, mussten viele Slamer uns fr den Grandmaster Poetry Slam absagen. Wir knnen somit leider, die fr morgen angedachte Veranstaltung nicht durchfhren. Wir bitten um Verstndnis. Wir werden einen Nachholtermin bekannt geben. Die Tickets behalten ihre Gltigkeit, knnen aber auch an der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurck gegeben werden.

> Mehr Infos


Di /
Praesentiert von: Visions, Metal Hammer, MLK
18.06.
(metal/usa)

Retro-Futurismus & Heavy Metal. Groartige Konzepte, derber Sound und stilistische Vielseitigkeit. Aus Austin/Texas stammt das mitreiende Quartett The Sword, das sich seit 2003 einen bedeutenden Namen in der Heavy Metal-Szene erspielt hat. Dabei rekrutieren sie Fans aus allen Spielarten harter Musik, denn es gelingt ihnen, Strmungen wie Doom Metal und Stoner Metal, Alternative Rock und Hardrock zu einem eigenstndigen Stil zu formen.

> Mehr Infos


Juli 2013

Sa /
Party
06.07.
(electro swing)
prsentiert Makau & Kagl LIVE
Veranstaltet von Fusioniert, Robots&Monsters, Nachtlichter-Partys und ZM-Events

Die Wunderblume, auch Belle de Nuit genannt, ist ein ausdauerndes und krautiges Geschpf, das am spten Nachmittag ihre Blten ffnet, um Nachtfalter zur Bestubung anzulocken. Weil ihre trichterfrmig verwachsenen Bltenkronbltter in ihrer Frbung ein groes Farbspektrum abdecken, wird sie auch Wunderblume genannt. Am 6.7.13 wird die Wunderblume im Kulturladen Konstanz aufblhen und mit all ihren bunten Farben all die Nachtfalter anlocken, um sie mit frhlingshaft swingenden Elektroklngen zu bestuben. Die Macher von Fusioniert, Robots und Monsters und der Nachtlichter-Partys sowie ZM-Events haben sich zusammen getan, um Konstanz in den Sommer zu swingen.

> Mehr Infos


Sa /
umsonst, draussen & drinnen
27.07.
(eintritt frei)
LA SERVANA MATACERA (Reggae,Funk/Col)
Benni Benson (Liedermacher) & Micha Schlueter (Liedermacher) AfterShow Party - KULA ALL STAR -DJ BASH

Raus aus dem Keller! Uns zieht es zum feiern an das Tageslicht. Rund um unser Cherisy Gebude gibt es khle Drinks und heisse Musik. Gefeiert wird der Sommer, beim KULA SOMMERFEST. Im Kula Backyard heisst es Grilln und Chilln neben einer kleinen Bhne mit feiner akustischen Musik zweier junger Knstler. Zur spter Stunde geht es wieder zurck in den Club mit der heiesten Reggae&Funk Band dieses Sommers. Und das beste...: :::EINTRITT FREI:::

> Mehr Infos


So /
konzert
28.07.
(rock/mex)
Support: THE VIBES (Rock/CH)

Bei dem Namen Tito & Tarantula hat man schnell den Klang von staubigem Wstenrock im Ohr und das Bild von wilden Schlachten mit Vampire vor Augen. Kein Wunder, zhlt die mexikanische Band doch seit dem Film From Dusk Till Dawn zur Stammbesetzung der Filmemacher Quentin Tarantino und Robert Rodriguez. Ganz ehrlich - geht es cooler? Wieder mal eine wirklich groe Band auf der Bhne unseres intim anmutenden Clubs. Nicht verpassen! Tipp: TICKETS IM VORVERKAUF SICHERN!

> Mehr Infos


Mi /
Praesentiert von: VISIONS, laut.de, piranha & eclipsed
31.07.
(rock/USA)

Hier kommt der Chuck Norris der guten Nachrichten. Eine in ihrer Einzigartigkeit legendre US-amerikanische Rock Band macht auch im KULA halt. Seit 1998 vollbringt diese Band die Kunst, immer neue und dem Laien nicht unbedingt nachvollziehbare Wendungen zu vollfhren - mehr Stile zusammenzubringen und doch nicht wie ein auer Rand und Band geratenes, explodierendes Musikarchiv zu klingen. Live prsentieren sie sich stets auf hchstem Energielevel, sind voller berraschungen. Eine legendre, mit selbstsicherem Gestus auftretende Band, die viel fordert und zur Auseinandersetzung zwingt. Nicht weniger als ein Spektakel.

> Mehr Infos


September 2013

Mi /
konzert - prsentiert von VISIONS, TAPE.TV, LAUT.DE
04.09.
(psychedelic rock/D)
Support: All Ship Shape (CH)

OL sind eine der zur Zeit wohl heiesten Rock- Acts aus Deutschland. Die musikalisch tief in den Seventies wurzelnden jungen Musiker, die offensichtlich auch den Plattenschrank ihrer Eltern durchwhlten, legten mit -Balladas Of Burden- (Columbia/Sony) ein Traumdebut hin. Nun ist die Band weltweit live unterwegs und hinterlassen gar ber den groen Teich begeisterte Fans. Gefeiert wird die Band brigens auch fr ihre selbstproduzierten Videos. So rumte etwa der exzentrische Clip zum Song Bright Lights bei verschiedenen Filmfestivals diverse Awards ab. Nun schlgt die Band mit ihrem lange erwarteten zweiten Album -Tales Of Transit City- das nchste Kapitel ihrer noch jungen Geschichte auf. Ein Album, das den Ruf von OKTA LOGUE als die frischeste Rocksensation der letzten Jahre festigen wird. Musikalisch pendeln Okta Logue zwischen Sechziger-Rock und Seventies-Progressive. Die -Visions- findet in ihrer CD-Kritik den schnen Vergleich: -Mit ihren Bongs saugen Okta Logue dem dick gewordenen 60s-Rock so viel Fett weg, dass selbst Pink Floyd am Ende wieder nach Indieband klingen.-

> Mehr Infos


Fr /
Party
13.09.
(electroperlen)
Gedaffa -LIVE: Bombilla Live feat. Roy Bensn (Trumpet)
Deneha (LIVE), Chriss Pascott, Monkey Fishfrog,

Wer schon immer auf der Suche nach Juwelen der elektronischen Tanzmusik war, der wird hier fndig. Ziemlich genau ein Jahr ist es her als Bombilla mit Gedaffa seinen neuesten Streich in Sachen Live Performance prsentierte. Zusammen mit dem Trompeter Roy Bensn ensteht hierbei eine Mischung aus treibenden Beats kombiniert mit live Trompete und Platz fr Improvisation. Mit neuen Tracks und Features sorgen Gedaffa 2.0 heute wieder fr frischen Wind auf der Tanzflche. Durch live Relooping, Layering und Modulationen wird die akustische Trompete in das elektronische Fundament eingebettet und es ensteht ein vllig neues Klangbild. Wer mit diesen Begriffen nichts anfangen kann, dem soll gesagt sein: Es wird einmalig! Des Weiteren haben wir einen Liveact aus der Schweiz zu Gast. Deneha bespielt seit einiger Zeit als Resident den berhmten Hive Club in Zrich. Heute spielt er fr uns exklusiv in seiner ersten Live Performance eine Auswahl seiner ausgefeilten, extrem groovigen, gefhlvollen aber auch extatischen Produktionen. Davor und danach sorgen Chriss Pascott und Monkey Fishfrog fr weiteren Glanz auf dem Tonjuwelen-Dancefloor. HRET UND SEHET: Whrend den Auftritten knnt ihr ber live Projektionen den Artists ber die Schulter schauen!

> Mehr Infos


Sa /
ein letztes Mal...
14.09.
(metal/D)
support: Bitterness (metal)
& EYES TO CLOSE + After Show Rock Party

TREMORS, das Melodic DeathRock-Metal Urgestein aus dem Hegau, lutet am 14. September 2013 zum letzten Gig die gusseisernen Friedhofsglocken. Nach 16 Jahren (jawohl 16 Jahre!) und unzhligen Auftritten in In- und Ausland wird sich der Todessechser an diesem Abend von den Bhnen dieser Welt verabschieden. Auch wenn der Anlass auf den ersten Blick vielleicht kein Grund zum feiern ist, gibt dieser Abend keinesfalls Ansto, um Trbsal zu blasen. Groovende Drums, dezente Synthies und eine fette Gitarren-Bass-Wand laden den geneigten Metalhead ein, mit TREMORS das KULA zum kochen zu bringen und mit den Jungs bei einer Afterhow-Party noch das ein oder andere Getrnk zu sich zu nehmen. Kommt, trinkt, schreit und vor allem -Bang the head that doesnt bang!-

> Mehr Infos


Fr /
live und party
20.09.
(warm up party)
mit: FOX NAMED KING & The Jerks
nach dem Rock ist vor dem Rock - after show party

Hier kommt der ultimative Bauch, Beine, Po - Warm Up . Das offizielle Aufwrmen vor dem Konstanzer Rock Festival. (An dieser Stelle: Fr Besucher des RaS Festivals ist der Eintritt frei). Es ist nmlich uerst wichtig die Muskeln auf Betriebstemperatur zu bringen bevor es an das Rock am See Festival geht. Um euch die rsche knackig zu drillen haben wir fr euch eingeladen: -FOX NAMED KING- eine Punk Band mit Pop Musik im Blut. -THE JERKS- und ihre Mischung aus Rock, Punk und Pop. Und als ob dies nicht warmuppig genug wre, legen wir noch eine After -Nach dem Rock ist vor dem Rock- Party oben drauf. Das Ganze kostet... Nix, wenn ihr das Ticket zum RaS Festival oder das Camping- Armbndchen vorweisen knnt. Und das Paket fr nicht Festivalgnger, kostet mit 8,- auch nicht die Welt. In diesem Sinne: Rausgehen, Warmmachen, Weghauen!

> Mehr Infos


Sa /
Konzert
21.09.
(indie/D)

Die Dinge auf das Wesentliche zu reduzieren, bedeutet nicht, auf etwas zu verzichten. Solange das brig bleibt, was wirklich zhlt - oder es im besten Falle freilegt. ME AND MY DRUMMER haben die Reduktion weit voran getrieben. Man sieht kaum mehr eine Band musizieren, hier stehen zwei Vertraute eng bei einander. Sind abwechselnd Liebespaar und wieder getrennt, umkreisen einander im Boxring wie im Ballsaal. Da ist eine unglaubliche Stimme, die um ihr Leben singt, auffordert, herausfordert und trumt und die auf einer dichten, erzhlenden Musik Fahrt aufnimmt, gehalten und weiter getragen wird. Mit einem auf das Innerste eingedampften Instrumentarium - ein Schlagzeug, ein Piano - geht diese Stimme eine intime, zrtliche Verbindung ein, unmittelbar und von fast brutaler Nhe, und erzeugt einen berauschenden Sog - ursprnglich, raffiniert, hypnotisch, leichtfig, fr sich stehend - der mit all dem am Ende nur spielt - vor allem mit sich selbst.

> Mehr Infos


Di /
konzert
24.09.
(Psychedelic Rock/usa)
support: Golden Animals (USA)

Aus Baltimore, USA, kommt das Psychedelic-Blues-Quartett The Flying Eyes, das sich in Machart und instrumentaler Besetzung zwischen The 13th Floor Elevators, den Doors und Retro-Stoner-Rock platziert. Neben dem ausdruckstarken und markanten Gesang, der des fteren auch an Glen Danzig gemahnt, besitzt die Musik der Flying Eyes Intensitt und Melodie, das Spektrum reicht von sphrischen, dsteren balladesken Passagen bis hin zu wilden, hypnotischen Improvisationen. Trotz ihres jungen Alters lotsen The Flying Eyes den Hrer in die Zeit, in der Musik einfach nur Musik war; leidenschaftlich, emotional und theatralisch. Was Wunder, dass sie sich nach einem Science-Fiction Roman von J. Hunter Holly aus dem Jahr 1963 benannt haben.

> Mehr Infos


Mi /
konzert
25.09.
(welt)

Die Veranstaltung ist Teil der landesweiten Initiative der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Wrttemberg (SEZ) "Meine Welt. Deine Welt. Eine Welt." Die Veranstalter bedanken sich fr die Untersttzung durch diese Stiftung. Heinz Ratz und seine Band Strom & Wasser haben knapp 80 Flchtlingslager berall in Deutschland besucht und dort Musiker getroffen, die ein Weltklasse-Niveau haben und in ihrer Heimat sehr bekannt sind. Ratz hat die Musiker eingeladen, um mit ihm zusammen Musik zu machen. Inzwischen hat Strom und Wasser featuring The Refugees eine CD herausgebracht und schon ber 50 Konzerte gegeben. Die internationale Herkunft der Musiker spiegelt sich in musikalischer Ausrichtung der Band wider: Dub, Reggae aus Westafrika, Hip-Hop, Rap und Balkanbeat. Mit dem Auftritt soll die bundesweite Save-me-Kampage fr Flchtlinge auch in Konstanz bekannt gemacht werden. Wer die Kampagne untersttzen mchte ist herzlich eingeladen. Das Konzert der Band Strom & Wasser wird am 25. September von der Integrationsbeauftragten der Stadt Konstanz und der Unteren Eingliederungsbehrde des Landkreises Konstanz in Kooperation mit KULA veranstaltet. Der Eintritt ist frei Spenden sind willkommen!

> Mehr Infos


Sa /
tanz
28.09.
(tanzveranstaltung)
Tanz&Frderprojekt - Fremdveranstaltung

Eine Tanzveranstaltung fr und von Kindern und Jugendlichen. Von Tanz bis zu Gesang ist alles dabei. Und dem Zuschauer bieten sich Einblicke, in die unterschiedlichsten Arten der Tanzkunst. Eine Besonderheit an diesem Abend, ist auch eine Darbietung von Knstlern mit Geistiger- und krperlichen Behinderung. Am Ende der Veranstaltung stehen sich junge und engagierte Tnzer in einem Battle gegenber, um ihr Talent vor Publikum zu beweisen. Letztlich entscheidet das Publikum, wer die strkste Tanzcrew am Bodensee sein wird.

> Mehr Infos


Oktober 2013

Mi /
konzert
02.10.
(blues)

Layla Zoe gilt als Canadas Darling of the Blues - manch einer feiert sie auch als die Janis Joplin der Neuzeit: Die auergewhnliche und charismatische Sngerin wurde in British Columbia in Kanada geboren und lebt heute in Montreal. "Firegirl" - dieser Titel wurde der Knstlerin schon frh und zu Recht verliehen - strotzen die Livekonzerte des Rotschopfs doch nur so vor Energie, Kraft und ihrem unglaublichen Stimmvolumen. Mit ihrer auergewhnlichen Persnlichkeit, unglaublich viel Charme und Ausstrahlung prsentiert sich einem hier eine Sngerin so intim, ehrlich und verletzlich wie selten zuvor. Layla verfgt auch ber groartige Entertainer Qualitten, so bringen diverse persnliche Anekdoten zu ihren Songs das Publikum zum Lachen, whrend der Mix aus Blues, Bluesrock, Soul und Funk ihre Zuhrer zum Tanzen und Trumen anregt

> Mehr Infos


Fr /
Party
04.10.
(electro)
KimSka // Silas D.& Duke // Flaka & Fry

Das Warten hat endlich ein Ende! Denn am 4.10. kommt die Wunderblume zurck und ffnet ihre Blten im KULA, um all den Nachtfaltern, Tanznomaden und Steppstampfern nochmal die Herzen zu wrmen, bevor es so richtig kalt wird. Mit swingend-elektronischer Klanguntermalung wird sie euch gehrig einheizen, und zwar dass es fr den ganzen Winter reicht.

> Mehr Infos


Do /
abgesagt
10.10.
(punk, wave/D)

leider ABGESAGT. Die Agentur der Band (AMADIS) teilte uns eben mit, dass die show aufgrund logistischen Grnden abgesagt werden muss.

> Mehr Infos


Fr /
Party
11.10.
(dub step)
Author (UK), Saxadelic (UK,D), Lunetic (CH)
und viele mehr... Visuals by 2wodigits (UK)

Mit einem der besten Bookings, welche man derzeit aus England bekommen kann, wurden Author von der Grime Time Crew nach Konstanz eingeladen um mit Ihrem Live-Act das Kula einzuweihen. Nach dem ersten erfolgreichen Album 'Author' das auf Tectonic released wurde haben Sie krzlich Ihr zweites Album 'Forward Forever' auf Black Box verffentlicht. Die beiden Musiker hinter AUTHOR (official); J.Sparrow & Ruckspin stellen seit vielen Jahren die Creme de la Creme der UK Dubsteb Labels. Wir freuen uns irre auf die Vielseitigkeit ihrer Produktionen und auf ihre Performance im KULA KN. Residents Saxadelic, Lunetic und V3NOM werden mit einer deftigen Selection und der ein oder anderen Eigen-Produktion die Nacht bassig verfeinern. Fuer die Visuals lassen wir 2wodigits aus London einfliegen, der schon so einige Partys von uns optisch dekoriert hat

> Mehr Infos


Sa /
konzert
12.10.
(classic rock/D)
support: Death Hawks

Bereits mit seinem selbstbetitelten 2012er-Debt schlug das Berliner Dreiergespann KADAVAR alle Fans Riff-geladenen, doomigen 70er-Hard-Rocks la BLACK SABBATH oder PENTAGRAM in seinen Bann. Die Paarung dieser Stilrichtung mit einer nebuls-psychedelisch angehauchten Prise frher HAWKWIND - unter Beimengung eines markanten eigenen Touchs sowie der deutlichen Bestrebung, den erhabenen altehrwrdigen Charme ihrer Ikonen zu bewahren - kann zweifelsohne als Erfolgsrezept der Hauptstdter benannt werden. Mit ihrem Zweitwerk Abra Kadavar laden KADAVAR neuerlich dazu ein, dem totproduzierten Einheitsbrei des 21. Jahrhunderts zu entfliehen und ausgiebig in den Klangsphren des ehrlichen, erdigen, handgemachten Classic Rocks zu schwelgen wo Musik noch wahre Kunst ist!

> Mehr Infos


Di /
Party
15.10.
(party)
mit MAN & MACHINE (Frankfurt/Heidelberg)

Fr die einen ist es Frischfleisch, fr die anderen Neuland und fr uns ist es DIE erste Party im Semester. Das Kula markiert sein Revier und ihr bekommt jede Menge Gitarrensound auf's Ohr - Mal riecht es nach bum bum, und mal schmeckt es nach Bum Bum Klack. Die 1A Trommelfell Massage steht an. Und wenn ihr den passenden Flyer zur Party mitbringt, gibt es die ganze Sause ohne einen Unkostenbeitrag, sprich fr umsonst. (den Flyer findest du im Seezeitshop der UNI, Asta Cafe und im KULA) Ready Set Semester!

> Mehr Infos


Do /
konzert
17.10.
(rock, indie, pop/D)
support: Children (indie/D)

Die vier Jungs aus Berlin, schlagen musikalisch eine Brcke zwischen Rock und elektronischer Tanzmusik. ABBY schaffen es nahezu beispiellos, aus herzwrmendem Indie-Pop, Floor-gerechte, einen Club bis in den letzten Winkel euphorisierende und wirklich jedes Publikum in einen Rave-Mob verwandelnde, four-to-the-floor-Jams abzuleiten. Dabei lassen sie sich auf keinen Fall von bertrieben vielen digitalen Hilfsmitteln den Beat vorgeben, sondern tragen eben genau diesen in sich. Aus Instrumenten wie Cello oder Blockflte, zerren sie genau jenen Sound, der die Live-Dynamik nochmal in die Hhe schraubt.

> Mehr Infos


Fr /
konzert
18.10.
(punk,garage,rock/UK)
Support: MOMSDAY (punk/D)

Disco sucks! Wer anderes knnte das sagen als The Computers, diese RocknRoll-Hardcore-Indie-Garagen-(Post-)Punker mit dem Rockabilly-Einschlag in Richtung Northern Soul und Was-denn-nun-noch-alles? -Disco Sucks- war die erste Single der Jungs -us Exeter aus dem aktuellen Album -Love Triangles, Hate Squares-, welches brigens von Mark Neill produziert wurde, der unter anderem fr seine Zusammenarbeit mit den Black Keys zwei Grammys im Regal stehen hat. -Disco Sucks- ist das, erneut natrlich komplett computerfrei aufgenommene Statement einer Band, die ihre musikalische Philosophie so simpel wie mglich hlt: -Wir lieben alle Soul, wir lieben alle Garage, wir lieben alle den Punk und wir lieben den RocknRoll. Das ist alles, was wir brauchen.- Ach ja, und dazu noch etwa zweieinhalb Minuten Zeit, um die ganze Energie in eine Lawine von Rotzigkeit und Lautstrke zu stecken.

> Mehr Infos


Sa /
Party
19.10.
(electroperlen)
ZwEIFACH // BOMBILLA & CHRISS PASCOTT
ARTHUR OGEL & MONKEY FISHFROG

Unsere letzte Veranstaltung fr dieses Jahr befasst sich mit der Kunst des Back2Backs! Wem dieser Begriff nichts sagt: Beim Back2Back spielen 2 oder mehrere DJs zusammen und fordern sich damit Gegenseit, sowohl ein ausgewogenes Set zu erzeugen, aber auch mit jedem Track sein eigenes Statement zum Gesamtwerk abzuliefern. Dies sorgt fr besondere Abwechslung ein hohes Ma an Energie, welches sich sehr rasch von der Bhne auf die Tanzflche ausbreitet. Wie die Faust aufs Auge passt der Name unseres Gast-Doppels aus Saarbrcken: ZWEIFACH: Anfang 2010 grndeten die beiden DJs Kenny B. und Sven Sossong ihr Projekt. Warum?? Weils passt!!! Beide total verrckt nach dem drehen der schwarzen Scheiben, war eigentlich nach dem ersten back 2 back klar, dass ein gemeinsames Projekt gegrndet werden musste. Seit Ende 2010 sind die Beiden in der saarbrcker Unsichtbar als Resident DJs zu Hause. Neben der gemeinsamen Liebe zur Musik, rckte das produzieren eigener Tracks immer mehr in den Vordergrund und die ersten Releases wurden 2013 verffentlicht...

> Mehr Infos


Fr /
konzert
25.10.
(indie pop/D)
support: EAIS (indie pop/D)

Hier darf der Mensch noch selber denken. Er kann, wenn er will, zehn drngende, hochmelodische und euphorisierende Gitarrenpop-Songs hren und dabei im Takt die Faust in die Luft rammen, durchs Zimmer springen oder (zuweilen hilft auch das) den Kopf auf die Tischplatte knallen. Und er kann, so er der Sprache Erich Mhsams und Peter Heins mchtig ist, den Texten lauschen, welche auf erhebend kluge, unaufdringliche und poetische Art und Weise den Zustand unserer Welt verhandeln. In den zehn neuen Liedern von Herrenmagazin ist Angriffslust und Lebenswut, das geht nach vorn, das will was, das will sich vor allem nicht verdummen lassen, denn was wrde wohl passieren, wenn man aufgbe?

> Mehr Infos


Sa /
Macadamya & Aktionsbndnis Abschiebestop KN prsentieren
26.10.
(Reggae, Dancehall)
Max RubaDub (CH) / Macadamya (KN)
Mohamed Badawi / Capoeira Angola / Fotoausstellung & Kurzfilme

Musik kennt keine Grenzen. Einen Beweis dafr treten Macadamya und das 'Aktionsbndnis Abschiebestop Konstanz mit einer ganz besonderen Veranstaltung im Kula an. Zum dritten Mal dieses Jahr prsentiert Macadamya ein internationales Top Line Up in einer der renomiertesten Adressen Konstanz'. Whrend zuvor General Levy, Jugglerz und Silly Walks fr Reggae hchster Gteklasse sorgten, gastiert nun Rebellion 'The Recaller' am Bodensee. Das Vorprogramm des Konzerts sieht eine Mischung aus Information und Unterhaltung vor. Es werden eine Fotoausstellung und verschiedene Kurzfilme zum Thema gezeigt. Dazu wird es Musik- und Tanzbeitrge von 'Mohamed Badawi', einem aus dem Sudan stammenden Musiker und Knstler, und der in Konstanz ansssigen 'Capoeira Angola' Gruppe geben, die afro-brasilianischen Kampftanz auffhren wird. Die Veranstaltung Friends for Refugees soll auf das Thema Flucht aufmerksam machen und ein Forum schaffen, welches den Austausch und die Begegnung verschiedenster Menschen ermglicht und die Isolation der Flchtlinge durchbricht, denn: Flchtlinge brauchen Freunde! Aus diesem Grund kommen alle Erlse der Veranstaltung der Flchtlingsarbeit in Konstanz zu Gute. Nach dem Konzert geht es weiter mit einem Dj, der vor allem keine musikalischen Grenzen kennt. Max Rub A Dub ist zwar im Reggae verortet, zeichnet sich aber durch seine abwechslungsreichen Sets aus Dancehall, Reggae, Hip Hop, Moombahton und Konsorten aus, die gespickt sind mit eigenen Blends und Remixes.

> Mehr Infos


Mo /
theater
28.10.
(improtheater)
prsentiert von impro-konstanz.de

Sie sind leidenschaftlich, spannend, gruselig, mrderisch. Wir nehmen sie mit zum Frisr, ins Fitnessstudio, auf Reisen, ins Bett, ja sogar in die Badewanne. Warum nicht auch ins Improtheater? Im Langformformat -Zeilendiebe- stibitzen wir Zeilen aus mitgebrachten Bchern des Publikums. Durch sie inspiriert, erschaffen wir neue Orte, lassen Beziehungen entstehen und noch nie gelesene Geschichten lebendig werden. Neben Liebesromanen und Krimis, sind ebenso Schul-Schinken, Gesetzbcher und jede Art Buch willkommen. Ob man es glaubt oder nicht: Auch Sachbcher knnen Geschichten Pepp verleihen.

> Mehr Infos


Do /
Party
31.10.
(KULA de los Muertos)
mit: MR.NOVEMBER (KN)

DRESS UP - OR FUCK OFF! Dster in Kerzenlicht und Gruselatmosphre erwartet uns actiongeladenes Trash, Pop, Rock KlickerKlacker and THE ESSENTIAL SEX AND SATAN. Hrter trinken, schauderhaft feiern, ins Gruseloutfit schlpfen und dabei Mut zur Fratze zeigen. Und pltzlich, wenn du zwinkerst, siehst du die verrottet, magere Leiche vor deinen Augen davon schweben. Es gruselt sich nun mal am besten zur lauten Rockmusik von Mr. November.

> Mehr Infos


November 2013

So /
Konzert
03.11.
(indie,rock/D)

Seltsame Songtitel wie -Harm Rochel-, -Haubentaucherwelpen-, -Pennen bei Glufke- oder -FnfWrstchenGriff- pflastern ihren Weg. Doch dem seit 1999 entwickelten Bandsound stehen sie bestens zu Gesicht, denn Turbostaat rocken jenseits blicher Klischees, herrlich intelligent und hchst eigenstndig. Wir freuen uns sehr, dass diese Band endlich auch den Weg auf die KULA Bhne gefunden hat umso mehr, da sie mit ihrem Stammproduzenten Moses Schneider (Beatsteaks, Tocotronic u.a.) ein neues Album aufgenommen haben. -Stadt der Angst- ist im April erschienen, erreichte Platz 17 der deutschen Albumcharts und wir sind uns sicher, dass Turbostaat mit neuen Krachern und bewhrten Bandklassikern fr beste Stimmung sorgen werden.

> Mehr Infos


Mo /
konzert
04.11.
(indie,pop/Swe)

Die Geschichte zweier Freunde, die geqult vom Herzschmerz eine Band grndeten und whrend zahlreicher, durchzechter Nchte das Debt Bravo schrieben und einspielten, wurde oft erzhlt. Das ist allerdings schon ber sechs Jahre her. Beste Freunde sind Daniel Johansson und Joakim Sveningsson immer noch. Aber es hat sich auch viel verndert. Deshalb dachten sich die beiden, dass es an der Zeit wre, einmal die letzten Jahre zu rekapitulieren. Jahre, in denen die Musiker zahlreiche Erfolge feierten, vier Studio-Alben verffentlichten, fast 400 Konzerte in den verschiedensten Lndern spielten und nebenbei auch noch den Schritt ins Leben als Familenvter wagten. Genug Stoff also, um noch einmal ihre Geschichte zusammenzufassen, und zwar -in their own words- Zuhren und freuen drfen wir uns an diesem Novembermontag. Tipp: Tickets im Vorverkauf sichern!

> Mehr Infos


Di /
Konzert
05.11.
(soul/D)
support: lary (pop/D)

Friesisch herb, mega-funky und mit der obligatorischen Brise Weser-Blues. Seit seinem berraschungs-Vize-Sieg beim Raabschen Bundesvision Song Contest 2011 hat sich der Bremer Souler mit dem leicht rotzigen Klang in der Stimme und dem sympathischen Tanzstil deutschlandweit ins Gesprch gebracht. Sein im Herbst 2011 verffentlichtes Debtalbum Die wirklich wahren Dinge (Four Music/Homeground Rec.) zeugt nicht nur in der Tontrgervariante davon, wie aufregend und angenehm Soul auf Deutsch kribbeln kann.

> Mehr Infos


Sa /
konzert
09.11.
(balkan/D)
verschoben!

Die Show von BerlinskiBeat muss leider auf einen unbestimmten Zeitpunkt verschoben werden. Statement der Agentur (absolutpromotion): -Die Band ist Ende Oktober auf Tour in Mexico und es haben sich noch kurzfristig weitere Shows auf der anderen Seite des Kontinents ergeben, wir bitte dafr vielmals um Entschuldigung.- so kann es gehen :( Die Tickets behalten ihre Gltigkeit, knnen aber jederzeit an der jeweiligen Vorverkaufsstelle, bei welcher die Tickets gekauft wurden zurck gegeben werden.

> Mehr Infos


Do /
Konzert
14.11.
(bayerischer Gypsy-Pop)

Django reitet wieder. Durch die bayerische Puszta. Doch er reitet nicht allein. Vier Djangos, vier musikalische Brder im Geiste haben sich unter dem Motto Mia san mia, mia san Gitanos zusammengetan, um die wei-blaue Steppe und schnellstmglich auch den Rest der Welt mit nie gehrtem bayerischem Gypsy-Pop zu erobern. Mit Django-miger Zigeunermusik, wild, frei, ungebndigt, wie die Mhne seines treuen Gauls. Django 3000 nennen sich die musikalischen Streuner und nicht nur Bayern 3-Kultmoderator Matuschke zhlt sie bereits zu seinen Lieblingen. Massenweise Youtube-Klicks tglich sprechen eine deutliche Sprache: Django 3000 strmen die bayerische Musikszene im Galopp, auf wuide Rssa und mit Sdwind in den Segeln.

> Mehr Infos


Fr /
konzert
22.11.
(AUSVERKAUFT)

Das Konzert ist bereits Ausverkauft. Es wird keine Abendkasse geben!

> Mehr Infos


Sa /
konzert
23.11.
(LoFi-Avantgarde-Rock/NL)

De Staat klingen alt und neu, verrckt und bekannt, schmutzig und sexy, tot und lebendig zur gleichen Zeit. Es ist so als wrden Elvis, Tom Waits und die Queen Of The Stone Age gemeinsam Urlaub machen. Wir knnen nicht jede Band als Konzerttipp anpreisen, aber diese Band ist so aussergwehnlich wie sehenswert. Sie sind noch am Anfang. Mehr wird passieren, wenn die Welt erstmal von dem De Staat Virus infiziert sind.

> Mehr Infos


Dezember 2013

Fr /
konzert
06.12.
(pop, hip hop/D)

OK KID sind in aller Munde. Aus dem fnfkpfigen HipHop- Kollektiv JONA:S entstanden, brachten OK KID im April ihr selbst betiteltes Erstlingswerk bei Four Music heraus. . OK? KID? Das hat man doch schon mal irgendwo gehrt. Und zwar bei Radiohead. Deren Platten OK Computer und KID A sind fr die drei Jungs von OK KID zwei der wohl besten Platten aller Zeiten und Inspiration sondergleichen gewesen. Auf OK KID gibt es aber keine avantgardistisch-vertrackte Nischenmusik. Vielmehr setzt sich die Musik von OK KID aus den Einflssen aller drei Bandmitglieder zusammen. Da wre Snger-slash-Rapper Jonas mit seiner klassischen HipHop- aber auch Trip-Hop- und Elektronikaprgung. Dann Raffi, der seit jeher Beats bastelt und der mit einer vielschichtigen Musikmixtur aus Nine Inch Nails, Deftones und HipHop sozialisiert wurde. Und zu guter Letzt Moritz, der Keyboarder der Band, den poppiges Songwriting und Soundwelten la Radiohead, Massive Attack oder Miike Snow inspirieren.

> Mehr Infos


So /
konzert
08.12.
(balkan pop/D)

SHANTEL gehrt zu den beeindruckendsten Live-Spektakeln der Gegenwart. Ab Herbst 2011 geht -unser grter Exportschlager- (Prinz, Hambrug), -the trailblazing musical wunderkind SHANTEL- (Goethe-Institut, London) auf ausgedehnte Europa-Tour und garantiert: -Nicht nach Minuten, nicht nach Sekunden - -ein, innerhalb von Zehntelsekunden steht das Publikum Kopf- (dpa). -Wenn SHANTEL und seine Disko-Partizani-Band spielen, tanzt das Publikum zu tausenden- (Mobil).

> Mehr Infos


Sa /
konzert
14.12.
(AUSVERKAUFT)

Das Konzert ist bereits Ausverkauft. Es wird keine Abendkasse geben!

> Mehr Infos