Programm
Fr /
konzert
15.03.2013
fard
(Hip Hop/D)
fardDer Mann mit dem arrogantesten Flow Deutschlands Jung, fokussiert und talentiert. Wörter die den Ruhrpott MC Fard sehr gut beschreiben. Der MC mit iranischen Wurzeln hat mehr als das eine oder andere Mal bewiesen, dass in ihm mehr steckt als nur ein gewöhnlicher Rapper. Querfeldein gewann er jedes Battle der Nation und machte sich so im Untergrund einen Namen. Fard gilt seit einiger Zeit als „the player to watch“ in der Szene. Jetzt ist es für den Mitt20er Ruhrpottrepräsentant an der Zeit, das ganze Land von seinen Qualitäten zu überzeugen. Dabei bietet der charismatische Junge aus dem Pott mehr als nur Rap, mehr als nur Tracks. Fards Musik zeugt von einer sehr außergewöhnlichen Authentizität und Punchlines der Extraklasse. Fard vereint das Beste beider Welten, sowie noch kein anderer vor ihm in Deutschland. Fans, Journalisten und selbst Kritiker sind sich einig, dass der junge Deutsch-Iraner vor einer Goldenen Zukunft steht.

Die Gegensätze des Lebens sind es, die den Alltag und die Musik von Fard prägen. Die Spannung zwischen Gut und Böse, Krieg und Frieden, repräsentiert der Deutsch-Iraner wie kaum ein anderer Künstler hierzulande. Der Junge aus dem für viele nur grauen und tristen Ruhrpott, erzählt seine Geschichte, nicht nur vom Schmerz und dem Krieg, die sein tägliches Leben begleiten. Denn wo Dunkelheit herrscht, ist auch Licht. Die Lichtblicke im ständigen Kampf gegen Ausgrenzung, Hass und Ignoranz bedeuten hier Frieden. Der Ruhrpott, als kultureller Meltingpot, hat diese friedvollen Seiten dort, wo die Menschen zusammen halten, ohne auf die Herkunft zu achten. Und wer kann den Zwiespalt zwischen diesen Gegensätzen besser in perfekten Rap packen als Fard, der neben Technik auch Authentizität bietet?! Auf Bellum et Pax wird Fard mehr Gäste als üblich haben und es sind Tracks zu hören, die noch persönlicher sind als seine bisherigen Stücke. So widmet er auf seinem neuen Album einen Song seiner Mutter, der nicht nur allein durch das Thema selbst so besonders ist, sondern auch weil Fard zum ersten Mal eine Hook auf seiner Muttersprache Farsi zum Besten gibt. Die Songs sind allesamt Ergebnisse der positiven Energie, die er in der Zeit nach seinem letzten Album sammeln konnte. Zusammen mit anderen Künstlern hat er diese Erfahrungen in spürbar neue Vibes verwandelt. Dabei sind die Hip Hop-Legende Redman, der R&B-Star Bobby V (ehemals Bobby Valentino), das musikalische Multitalent Ryan Leslie, Deutschraps Liebling Snaga und der vielversprechende Ruhrpott-Newcomer Hamad45. Für Beats und Scratches waren Shuko, 7Inch, Koudjo, KD Beatz, Dj Smoove, Dj Upset, Isy B u.a. am Werk. Die Herangehensweise an Inhalte und Musik hat sich geändert. Nicht zuletzt durch die Zusammenarbeit mit Künstlern wie Ryan Leslie hat sich Fard weiter entwickeln können. Natürlich will er sich nicht mehr ausgrenzen lassen. Denn langsam aber sicher erreicht der Ausnahme-Lyriker die Anerkennung, die ihm gebührt. Zeig etwas Respekt.

Homepage: www.fardruhrpott.de


Vorverkauf: 15 € (zzgl. Gebühren ausser in der Kula-Bar)
Abendkasse: 18 €
Clubkarte: 14,50 €
Einlass: 20:00 Uhr
Ticket bei Reservix kaufen
Beginn: 21:00 Uhr


Share |

< Zurück zur Übersicht