Programm
Sa /
konzert
22.12.2012
talco
(ska/IT)
Support: Horny Lulu (ska/KN)
talcoKlingt nach Revolution, sieht auch danach aus, sind aber nur sechs Italiener, die große Freude an der Musik haben und ihr Publikum gerne zum Tanzen herausfordern. Ihre Mutterstadt Venedig hat ihnen mit auf den Weg gegeben, Italien würdig zu vertreten und dies nehmen sie sich zu Herzen. Ein bisschen Ska zum skanken, eine gehörige Portion Punk zum Pogen und wer es ruhiger mag, der kann ab und an auch einfach zu Einflüssen von italienischer Volksmusik mit den Füßen wippen. Das könnte auch jede andere Band sein? Ist sie aber nicht. Denn den gewissen Unterschied macht der Funke der Begeisterung, der binnen weniger Sekunden wortwörtlich von Italien zu Deutschland über zuspringen scheint.


Maghera ist ein Bezirk von Venedig, der in Italien auch für die größten Arbeiteraufstände in der jüngeren Geschichte bekannt ist. Dies ist die Heimat von TALCO....
Diese Mentalität zeigt sich auch deutlich in der Band, zum einen durch die sozialkritischen und politischen Texte und zum anderen durch ihre Arbeitsmoral. Ein Teil der Band hat unter der Woche noch reguläre Jobs und Freitagmittag wird dann meistens der Van oder Flieger bestiegen um irgendwo zu spielen. Urlaub bedeutet für sie eh schon seit längerem Touren! TALCO haben gezeigt, das man mit harter Arbeit und Qualität, auch ohne großes Label im Rücken oder Video/ Radio Airplay es schaffen kann z.B. das SO36 in Berlin oder das Underground in Köln im VVK auszuverkaufen und das Knust in Hamburg gleich 2 Tage am Stück zu füllen.
Eines Tages kam die Anfrage von „Fanräume e.V." für eine Benefiz Single mit dem Track „St Pauli". Der Song der nach dem Besuch eines Spiels des Kultvereins entstand,  war ein Hidden Track auf der „Mazel Tov" Platte, nicht mal im Booklet aufgeführt - hatte aber trotzdem angefangen seine Kreise zu ziehen. Nach der Veröffentlichung der Benefizsingle, wurde der Song zahlreiche Mal im Stadion gespielt, die Band durfte beim 100 Jahre St. Pauli Festival im Millerntorstadion rocken und auf YouTube haben die verschiedenen Versionen (ohne richtiges Video!!!) mittlerweile über eine halbe Millionen Abrufe. Nicht schlecht für einen Bonus Song / Hidden Track....

www.talcoska.com


Vorverkauf: 10 € (zzgl. Gebühren ausser in der Kula-Bar)
Abendkasse: 13 €
Clubkarte: 9,50 €
Einlass: 20:30 Uhr
Ticket bei Reservix kaufen
Beginn: 21:00 Uhr


Share |

< Zurück zur Übersicht