Programm
Fr /
Eintritt frei mit RaS- Eintrittsticket
31.08.2012
rock am see - warm up
(festival)
Live: Eternal Tango (indie rock/LUX) & Schmutzki (partypunk/D)
After Show Rock Party mit Boris Bude
rock am see - warm up Ärzte raten zum richtigen „Warm machen“. Das sollten wir uns zu Herzen nehmen und vor dem Feiern richtig Vorfeiern. Warmmachen ist nun Mal die halbe Miete. Im KULA findet die offizielle Warm Up Sause zu dem Open Air Festival in Konstanz statt. Es wird dick aufgefahren und gleich mit zwei Live Bands in den richtigen Festival groove eingestimmt. Um euch die Tanzschuhe einzugrooven, lädt die verrückte Partypunk Band Schmutzki aus Stuttgart zum Tanz, bevor die Luxenburger Indie Rock Kapelle Eternal Tango euch einen gigantischen Live Leckerbissen auftafelt. Und als ob das nicht schon alles genug wäre, legen wir noch eine verrockte After Show Party mit Boris Bude oben drauf. Das Ganze gibt es für schlappe €6,- im Vorverkauf. €8,- an der Abendkasse und wer das Ticket zum Rock am See Festival besitzt oder eine KULA Club Karte, darf sich für umsonst warm machen. So dann: Rausgehen, Warmmachen, Weghauen!

MIT ROCK AM SEE EINTRITTSBAND / TICKET ODER DER KULA CLUB KARTE, IST DER EINTRITT FREI!

LINE UP:
ca: 21:30Uhr: SCHMUTZKI
ca. 22:30Uhr: ETERNAL TANGO
ca. 24Uhr: AfterShowRockParty mit BORIS BUDE


ca: 21:30Uhr: SCHMUTZKI
Ganz schön wild! Auf das Minimale runtergebrochen: Schlagzeug, Bass, Gitarre und mehrstimmiger Gesang, der den Raum erfüllt. Da fehlt nichts! Das passt! Aus zwei Projekten entstanden, stürmen die drei Jungs los, um dem Rest der Welt zu zeigen, was es heißt, voller Energie und Kraft, Spaß und Freude Musik zu machen, die sich zwischen Punk und Indie, Garage und Rock bewegt. Die Songs erzählen in deutscher Sprache Geschichten aus dem Leben der sich verschlafen aufbäumenden Jugendbewegung, die nicht so recht weiß, wogegen beziehungsweise wofür man sein soll. Mal fast romantisch, mal mit erhobenem Zeigefinger und mal mit dicker Hose, doch immer mit einem leicht zwinkernden Auge. Vorhang auf, hier ist SCHMUTZKI .
Homepage: www.schmutzki.de


ca. 22:30Uhr ETERNAL TANGO
Luxemburg ist wahrlich nicht als Keimzelle für Rockbands von internationalem Format bekannt. ETERNAL TANGO aus Dudelange sind so eine rare Spezies, die sich dank unermüdlichen Tourens ziemlich rasant vom Geheimtipp zum etablierten Act entwickelt und ihr höchst energetisches Rock-Spektakel dabei stetig verfeinert hat. Allein in den vergangenen zwei Jahren haben die fünf Musiker nahezu 300 Konzerte gespielt, darunter begeisternde Shows bei der WDR Rocknacht, dem VISIONS-Anniversary-Festival oder zuletzt mit Biffy Clyro.

Die Zeit zwischen den Tourneen nutzten ETERNAL TANGO, um ihre eigenwilligen Songs im Studio zu konservieren. Nachdem sie 2007 mit dem Debütalbum „First Round At The Sissi Cafe" einen Achtungserfolg feiern konnten, steht nun ab Ende März wahrhaft Großes ins Haus. Dann nämlich wird das neue, von Produzent Markus Schlichtherle (u.a. Madsen, Juli, Radiopilot) grandios in Szene gesetzte Album „Welcome To The Golden City" veröffentlicht. Mastering Legende Ted Jensen war von der Qualität der Songs dermaßen begeistert, dass er ganz heiß darauf war, den Aufnahmen in seinem New Yorker Sterling Sound Studio den letzten Schliff zu verpassen. Diverse renommierte Labels zückten bald die Scheckhefte, doch ETERNAL TANGO wollten keine Kompromisse eingehen, weshalb sie sich mit Rough Trade lediglich einen potenten Vertriebspartner gesucht haben und das Album lieber in Eigenregie herausbringen. So ist gesichert, was den Musikern enorm wichtig ist: Ihren ganz eigenen Weg gehen und sich ohne Druck von außen weiter entwickeln zu können. Im Laufe der Jahre hat die 2002 gegründete Band ihren ureigenen Sound kreiert, der sich mit gängigen Kategorien wie Power-Pop, Alternative-Rock oder Rock nur unzureichend beschreiben lässt. Energie, Spaß und unwiderstehliche Hooks gehören seit jeher zu den Hauptzutaten, ansonsten stoßen Worte hier schnell an ihre Grenzen. Ihre herrlich überdrehte Version von Rock'n'Roll sollte man mit eigenen Ohren und Augen erleben. Gelegenheit dazu wird es auch 2010 hinreichend geben. Nach ihrem Gastspiel beim in der Musikbranche hochgeschätzten Eurosonic Festival in Groningen werden ETERNAL TANGO von März bis Mai ausgiebig in Europa touren, wobei die Schwerpunkte neben Deutschland, Österreich und der Schweiz auch auf Portugal , Spanien und Frankreich liegen. Und dann beginnt ja auch schon die Festivalsaison...

Der Tourbus wird also für ETERNAL TANGO weiterhin den festen Wohnsitz ersetzen. Aber die Jungs wollen ja auch nichts anderes, als auf der Bühne stehen und ein akustisches wie visuelles Feuerwerk abfeiern.

Hörproben: www.myspace.com/eternaltangoband
Homepage: www.eternaltango.net


ca. 24Uhr AfterShowRockParty mit BORIS BUDE
Ach wie schön. Boris Bude ist wieder hinter den KULA Plattentellern. Was kann man über den Frankfurter schreiben ausser: WIR LIEBEN IHN! Rock, Indie, Alternative... es wird super.







Vorverkauf: 6 € (zzgl. Gebühren ausser in der Kula-Bar)
Abendkasse: 8 €
Clubkarte: frei €
Einlass: 21:00 Uhr
Ticket bei Reservix kaufen
Beginn: 21:30 Uhr


Share |

< Zurück zur Übersicht