Programm
Do /
konzert
15.03.2012
auletta
(indie pop/D)
support: music is her boyfriend (pop/CH)
auletta::AULETTA - ABGESAGT:: eben erreichte uns die unerfreuliche Neuigkeit, dass der Sänger der Band krank ist. Drei Termine der Tour (leider auch bei uns) mussten abgesagt werden. Weitere Infos folgen. Ein Ersatztermin wird bekannt gegeben. Tickets behalten daher ihre Gültigkeit, können aber auch an der jeweiligen VVK. Stelle, sowie morgen Abend an der KULABAR zurück gegeben werden.

MAKE LOVE WORK 2009 überraschten AULETTA aus Mainz mit einem Debütalbum, welches dem Titel „Pöbelei und Poesie“ Rechnung trug. Sie warteten mit wildem, frischem und mitreißendem Gitarrenpop auf und setzten ein erstes Ausrufezeichen. Nun haben AULETTA mit der Veröffentlichung von „Make Love Work“ (EMI Music / VÖ 12.08.2011), ihrem zweiten Studioalbum, eindrucksvoll nachgelegt. Produziert wurde das Album von Olaf Opal (Juli, Die Sportfreunde Stiller, Madsen, Ich+Ich, Reamonn, Polakreis 18, uvm.) und Markus „Ecki“ Schlichtherle (Studio „Kanal 24“, Bochum), die die Visionen der Band auf Anhieb verstanden und umgesetzt haben. Die gleichnamige Single darf gerne als Hymne mit Herzblut bezeichnet werden, die musikalisch auf den Punkt ist und dabei dank der Gospelchöre im Refrain auch groß, opulent und episch daherkommt. Schon der Song „Wochenendendlosigkeit“, den die Band samt Video als Vorboten von „Make Love Work“ unter die wartenden Fans brachte, ließ erahnen, dass sich AULETTA von ihren auf dem Debütalbum noch vorhandenen UK-Einflüssen verabschiedet haben und neue Wege beschreiten. Auf dem Album finden sich glitzernde Musikmomente. Rock trifft Pop, trifft HipHop, Gospel, House - hier und da untermauert mit einem Touch Soul. Das Spektrum scheint grenzenlos - alles ist möglich. „Make Love Work“ besticht durch fulminante Arrangements und einer neue Detail- und Soundverliebtheit, die nur eines im Sinn hat: Der Stimme von Sänger Alex zu dienen. Komposition und Produktion unterstreichen die Kunst des Storytellings. Nach ihrer erfolgreichen Release Tour Anfang August, bei der sie das neue Album erstmals live vorgestellt haben, gehen AULETTA nun ab November auf ausgedehnte Deutschland Tour.

Auletta im Netz:
http://www.auletta.de
http://www.youtube.com/user/Aulettaband
Support: www.myspace.com/mmusicisherboyfriend


Vorverkauf: 13 € (zzgl. Gebühren ausser in der Kula-Bar)
Abendkasse: 16 €
Clubkarte: 12,50 €
Einlass: 20:30 Uhr
Ticket bei Reservix kaufen
Beginn: 21:00 Uhr


Share |

< Zurück zur Übersicht