Programm
Do /
konzert
10.11.2011
phrasenmaeher
(deutsch pop/D)
support: Jutze (folk/KN)
phrasenmaeherDas Live-Geheimnis von Phrasenmäher ist, dass sie ihre Fans immer wieder zum Tanzen, Schreien und Mitsingen bringen - ihre Konzerte sind energiegeladene Parties, wofür sie auch schon diverse Preise mitnehmen konnten. Das alte Sprichwort: „Wenn drei Musik machen, sollte immer darauf geachtet werden, dass der Gesang schön klingt und man die Texte versteht, wobei die Lieder irgendwie auch nicht alle gleich klingen sollten, also mal folkig, aber auch zum Rocken und dann wieder ganz was Anderes.

„Sympathie ist der Teufel“ – Phrasenmäher im Herbst auf Tour Im September startet die neue große Phrasenmäher-Tour unter dem Motto „Sympathie ist der Teufel“. Mitreißend, unberechenbar, frei von Klischees und voll Wahnwitz explodiert dabei ein musikalisches Universum. Alte Regeln treten außer Kraft, Musikstile werden kombiniert, zitiert und in neuem Look auf den Weg in die deutschsprachige Popmusik gebracht. Am Ende steht er da, der ganz eigene, unnachahmliche Sound. Glasklar und felsenfest. Phrasenmäher stoßen die Menschen an zu tanzen, zu fragen und zu feiern. Energiegeladen und in direkter Kommunikation mit dem Publikum, a-capella, instrumental, improvisiert oder mit Elektro- Sounds. Jede Show ist ein Original. Spitzfindig nehmen sie die Welt unter die Lupe, rechnen voller Poesie und Jähzorn mit dem Leben ab. So bringt die aktuelle Single „Sympathie ist der Teufel“ (VÖ: Juli 2011) auf den Punkt: Das Gegenteil von gut ist gut gemeint, brutale Freundlichkeit im Retro-Disco-Mantel trifft auf folkige Akkordeonklänge. Wer sich unter Freunden wähnt, hat auch den Feind eingeladen. Immer auf der Flucht vor der Konvention ergatterten Phrasenmäher etliche Pubikumspreise. Zweimal die Förderung der Initiative Musik, Charterfolge und Plays unter anderem auf DasDing, N-Joy, Radio Energy und Deutschlandfunk. Reportagen im SWR, zu Gast im ARD Tigerentenclub, Features in Melodie & Rhythmus, Soundcheck und Weiteren. Konzerte unter anderem mit Ich&Ich, Die Fantastischen Vier, Milow und 2 Raumwohnung. Am 1. April 2011 erschien ihr Debütalbum „Sehr verstörte Damen und Herren“. Die kurz darauf folgende bundesweite Tour bekam überragende Reaktionen des Publikums und der Veranstalter.

Homepage: www.hochklappdings.de
TOURTRAILER: 
http://www.youtube.com/watch?v=zX6q4RsRXI8

support: Jutze aus Konstanz fasst sich kurz. Er spielt Lieder, die jeweils 52 Sekunden lang sind. Die Musik hat keinen unnötigem - und vielleicht auch keinen nötigen Ballast. Für Leute mit kurzer Aufmerksamkeitsspanne ist das ideal. Für alle anderen sollte es zumindest kurzweilig und unterhaltsam sein. Und wenn mal jemand ein Song nicht gefällt, tja, da bleibt der Trost, dass er nur 52 Sekunden lang ist.

 




Vorverkauf: 9 € (zzgl. Gebühren ausser in der Kula-Bar)
Abendkasse: 12 €
Clubkarte: 8,50 €
Einlass: 20:30 Uhr
Ticket bei Reservix kaufen
Beginn: 21:00 Uhr


Share |

< Zurück zur Übersicht