Programm
Di /
Konzert
19.04.2011
bondage fairies
(electro pop/swe)
support: LO FAT ORCHESTRA (electro punk/CH)
bondage fairiesEine schwedische Nintendo-Electro-Death-Punk Gruppe. Die Schweden schaffen es ja immer wieder! Erst verpassen sie dem Rock’n'Roll die bitter nötige Frischzellenkur, jetzt setzen sie an, die Tanzböden der hippen Indieclubs zu füllen. Aber das hier hat mit Rock’n'Roll nicht viel zu tun – zumindest soundmässig! Von der Attitüde her dafür umso mehr! Die beiden Stockholmer Elvis Creep und Deus Deceptor vermischen bis zum Anschlag verzerrte E-Gitarren mit absurden Lyrics und C64 Sounds. Dabei zaubern sie immer wieder simple, aber 100%ig eingängige Melodien aus dem Hut. Wenn die Welt gerecht ist, können Bondage Fairies die Welt erobern! Die Tanzböden der Welt sind jetzt schon so gut wie ihr eigen.

weitere Infos folgen...
Hörproben: www.myspace.com/bondagefairiessweden

 Support: LO FAT ORCHESTRA
Das ist definitiv Garage, nur wurden dankenswerterweise die Gitarren gleich in Detroit stehen gelassen, umso der Orgel, der stets schon vorantreibenden Bass Schlagzeug Fraktion und einem latent zwischen Hysterie und Laszivität schwankenden Gesang, mehr Platz zur Entfaltung zu bieten. Keine Band versteht so gekonnt Disco und Sixtiespunk zu verheiraten wie dieses Schweizer Trio.
Weitere Infos unter: www.myspace.com/lofatorchestra


Vorverkauf: 9 € (zzgl. Gebühren ausser in der Kula-Bar)
Abendkasse: 12 €
Clubkarte: 8,50 €
Einlass: 20:30 Uhr
Ticket bei Reservix kaufen
Beginn: 21:00 Uhr


Share |

< Zurück zur Übersicht