Programm
Sa /
Konzert
15.01.2011
rock from the region
(3 regio Bands)
BACKSEAT RHYTHM (Rock/CH) / OFF & INIT (Hard Rock/D) / ROBIN TOM RINK (Songwriter/D)
rock from the regionNach dem Erfolg des ersten ROCK FROM THE REGION im Januar 2010 gibt es am 15.1.2011 die zweite Ausgabe dieser noch jungen lokal-überregionalen Veranstaltung. Auch diesmal präsentieren sich auf der KULA-Bühne drei hochinteressante Bands, die alle kreative und sehr intensive Musik machen. Auch dieses Konzert wird wie das erste privat organisiert. Unterstützt wird es vom Konstanzer Plattenladen STUDIO EINS, dem Kreuzlinger Club TEMPLE OF MUSIC und dem neuen Rockmagazin READY2ROCK, das bundesweit erscheint. Es ist ratsam, rechtzeitig zu erscheinen, da es wiederum etwas früher los geht als sonst im Kulturladen üblich.

Eröffnen wird die St. Galler Band BACKSEAT RHYTHM, bestehend aus drei jungen begabten Musikern, die über Genregrenzen hinweg hemmungslos und virtuos im Nachlass der Siebziger, Achtziger und Neunziger plündern. Im Spannungsfeld zwischen Hendrix, Floyd und Cure, zwischen Psychedelic, Hardrock und Grunge entsteht so eine faszinierende, eigenständige Melange, welche die drei Jungs selbst ROOTS ROCK nennen.
Homepage: http://www.backseatrhythm.ch

Danach OFF & INIT aus Singen, mit MICHAEL BRAUCH am Mikrofon, der auch mit den bekannten ACOUSTICAL SOUTH Erfolge feiert. Sie liefern deutschsprachigen Rock mit düsteren Texten, der mal depressiv gebrochen, mal brachial bis zur Metal-Härte daher kommt. Vergleiche mit RAMMSTEIN, aber ohne deren effekthascherische Attitüde, sind nicht ganz von der Hand zu weisen.
Hörproben: http://www.myspace.com/offandinit

Zum Schluss entert das aufstrebende deutsche Singer/Songwriter-Talent ROBIN TOM RINK die Bühne. Von vielen Szene-Magazinen als neue Entdeckung gefeiert, hat er seine erste CD „The Dilettante“ in Windeseile ausverkauft. RINK taucht tief in die Abgründe menschlicher Existenz, zum großen Teil aus selbst Erlebtem schöpfend. Am 15.1. wird er sein zweites Werk vorstellen, unterstützt von einer Backing-Band, die ihm den nötigen Druck für diesen Abend verleiht. Er lebt und arbeitet seit etwa einem Jahr in Konstanz, was ihn für diesen Event relevant macht.
Homepage: http://www.robintomrink.com


Auch dieses Konzert wird wie das erste privat organisiert. Unterstützt wird es vom Konstanzer Plattenladen STUDIO EINS, dem Kreuzlinger Club TEMPLE OF MUSIC und dem neuen Rockmagazin READY2ROCK, das bundesweit erscheint. Es ist ratsam, rechtzeitig zu erscheinen, da es wiederum etwas früher los geht als sonst im Kulturladen üblich.
 
http://www.studio-eins-konstanz.de

http://www.templeofmusic.ch
http://www.ready-2-rock.de
Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr


Share |

< Zurück zur Übersicht