Programm
Sa /
Konzert
17.04.2010
Alias Caylon
(post punk/d)
Alias CaylonAlias Caylon haben seit ihrer Vö von "Follow The Feeder" im Februar 2009 zurecht hohe Aufmerksamkeit genossen. Der Zweitling markierte doch eine Zäsur gegenüber dem Debüt. Gelungene Ausflüge in Disco und Pop gepaart mit kraftvollen Songs mit Ausbruch, die ihre Wurzeln im Punk/PostHC stärker denn je unter Beweis stellten.


"Follow The Feeder" heißt das zweite Album von Alias Caylon, das am 27. Februar 2009 auf Rookie Records erscheint. Die Band aus Flensburg, die neu bei Rookie unter Label- sowie Verlagsvertrag steht, hat sich für ihren Zweitling drei Jahre Zeit gelassen und diese für unzählige Live-Shows genutzt - und das war eine gute Entscheidung. Nachdem ihr Debüt „Resorbing Everything" von der Presse durchweg positive Kritiken bekam, wären die meisten Bands schnurstracks geradeaus weiter gerannt. Dann hätte „Follow The Feeder" noch fetter, noch härter, noch lauter klingen müssen.

Tut sie aber nicht: „Follow The Feeder" ist wärmer im Klang, dynamischer im Songwriting und atmosphärischer in den Arrangements. Das Album vereint zehn unterschiedliche Songs zwischen Pop und Posthardcore, die echt und eigenständig brillieren. Eine durchweg gelungene Entwicklung, die man eben nur rechts und links der Hauptstraße nehmen kann.

Homepage: www.aliascaylon.de
Hörproben: www.myspace.com/aliascaylon

 

Vorverkauf: 9 € (zzgl. Gebühren ausser in der Kula-Bar)
Abendkasse: 12 €
Clubkarte: 8,50 €
Einlass: 20:30 Uhr
Ticket bei Reservix kaufen
Beginn: 21:00 Uhr


Share |

< Zurück zur Übersicht