Programm
Sa /
Konzert
23.01.2010
rock from the region
(Local Festival)
mit dabei ACOUSTICAL SOUTH & AMUKE & ICON
rock from the regionDas QLT-MAGAZIN, der Konstanzer Plattenladen STUDIO 1 und Musik Club -TOM Kreuzlingen präsentieren: Ein Abend mit ACOUSTICAL SOUTH aus Singen AMUKE aus Kreuzlingen und ICON aus Radolfzell.

Headliner des Abends sind ACOUSTICAL SOUTH aus Singen. Wer die Band kennt, und das sind schon lange nicht mehr nur „Lokalpatrioten", weiß, was die fünf Musiker live drauf haben. Das ist hochenergetischer Rock zwischen Siebziger Jahre-Feeling, Grunge-Melancholie und der optimistischen Verzweiflung, die Leadsänger Michael Brauch auf der Bühne intensiv artikuliert. Die versierten Gitarristen Andreas Rossatti und Rene Müller, Bassist Markus Frank mit hörbarem Metal-Background und der international anerkannte Drummer Sascha Kaisler werden Brauchs Messages ein amtlich rockendes Gewand verpassen, voll elektrifiziert, was bei ihren anderen regionalen Auftritten längst nicht immer der Fall ist. An diesem Abend aber ist wieder einmal Vollbedienung angesagt.

Ebenbürtiges Pendant des Abends ist die Indie(Rock)-Band AMUKE aus Kreuzlingen, hervorgegangen aus der ehemals recht erfolgreichen Formation ORANGE MARMALADE. Amukes Musik klingt mal gefühlvoll und leise, dann wieder staubtrocken rockend - dynamische Arrangements treffen auf leidenschaftliches Spiel. Über dem instrumentalen Tragwerk - aufgeschichtet von Andrej Ditaranto (Gitarre/Synth), Dietmar Schmid (Gitarre/Synth/Backing Vocals), Eric Achilles (Drums) und Adrian Dahinden (Bass) - schwebt die be- und verzaubernde Stimme von Petra Haas und verleiht den Songs ihre endgültige, unverkennbare amukeske Note. Amuke ist Bauch, nicht Kopf und erweckt im Zuhörer melancholische Spiegellandschaften

 

Komplettiert wird das Line Up des Abends von der jungen Radolfzeller Band Icon, die modernen Alternative Rock mit flächigem Gitarrensound und sphärischen Instrumentalpassagen spielt, sicherlich ein würdiger Opener des Events und eine Band, die im Auge und im Ohr zu behalten sich lohnt.

 

Dieses Konzert wird unterstützt vom QLT-MAGAZIN, vom Konstanzer Plattenladen STUDIO EINS und dem Kreuzlinger Dart- und Musik Club TEMPLE OF MUSIC. Auch deshalb hat das Ganze einen grenzüberschreitenden, quasi internationalen Charakter. Frühzeitiges Kommen sei empfohlen, um nichts von diesem seltenen Ereignis zu verpassen.

 

Links:

http://www.acousticalsouth.de

http://www.amuke.com

http://www.icon-music.de.vu

 


Vorverkauf: 8 € (zzgl. Gebühren ausser in der Kula-Bar)
Abendkasse: 10 €
Clubkarte: 7,50 €
Einlass: 20:15 Uhr
Beginn: 20:45 Uhr


Share |

< Zurück zur Übersicht